A-Junioren U19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich persönlich finde MR sehr symbadisch. Er ist kompetent, hat ne Ausstrahlung, stellt nach außen was dar, ist Fußballlehrer, dynamsch, kann begeistern...
      Ich halte nix von angestaubten gescheiterten Trainern.
      Mein Bauchgefühl sagt :
      Die Kombination Kaltenbach- Rapp etc. war bisher erfolgreich, trotz weniger Trainingseinheiten und hat uns wieder den Angriffsfußball zurückgebracht.
      Es funktioniert bisher gut
      Warum um Himmels Willen soll dann ein neuer Trainer her.
      Wie dumm ist das denn ? (Das bezieht sich nicht auf dich )
      Ihr könnt mich alle belächeln. Mal sehen, wer zum Schluss Recht behält.
      Übrigens: Cato : Ceterum censeo, Carthaginem esse delendam
      oder : Steter Tropfen höhlt den Stein
      RedBull...Dieselfahrtverbot...Greta...DUH...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
      Ich will Marcel Rapp als neuen Trainer !!!
    • Hoffe 99 <3 Marcel Rapp

      Ganz klar, Personen die den Verein und einen Großteil der Mannschaft bereits kennen haben einen Vorteil ...

      ... von daher Übereinstimmung :pro:

      ABER

      Aus einem für uns nicht ersichtlichen Grund soll es wohl keine interne Lösung geben.
      Würde dies zutreffen, müsste gerade dann der Trainer eine Granate sein.

      Hier wäre beispielsweise folgendes Szenario möglich:
      Der BVB, der ja an M A R S C H massiv rumgebaggert hat, lässt verlauten, dass er nun doch mit Favre in die neue Saison geht.
      Eine der vielen möglichen Erklärungen wäre, dass unser Rosen dem BVB und anderen weitaus zahlungskräftigen Mitkonkurrenten den M A R S C H durch hochprofessionelles Verhandlugnsgeschick abgeluchst hat.
      Gleichzeitig ist ihm gelungen, Rapp als Co-Trainer zu befördern, der mit seinem 1899-internen Know-how M A R S C H möglichst gleichberechtigt im Team unterstützt.

      Wäre unser Topmanager zu solch einer Tat bereit würde ich ihm persönlich einen XPott vorbeibringen.

      Und nun etwas realistischer:
      Rapp hat woanders schon unterschrieben und Rosen einigt sich mit Toptrainer Schwarz oder Walter auf einen 5 Jahres Vertrag.

      Wäre unser Topmanager zu einer solchen Tat bereit würde ich ihm persönlich :censored:
      :H
    • TSGforever74 schrieb:

      Hoffe 99 <3 Marcel Rapp

      Ganz klar, Personen die den Verein und einen Großteil der Mannschaft bereits kennen haben einen Vorteil ...

      ... von daher Übereinstimmung :pro:

      ABER

      Aus einem für uns nicht ersichtlichen Grund soll es wohl keine interne Lösung geben.
      Würde dies zutreffen, müsste gerade dann der Trainer eine Granate sein.

      Hier wäre beispielsweise folgendes Szenario möglich:
      Der BVB, der ja an M A R S C H massiv rumgebaggert hat, lässt verlauten, dass er nun doch mit Favre in die neue Saison geht.
      Eine der vielen möglichen Erklärungen wäre, dass unser Rosen dem BVB und anderen weitaus zahlungskräftigen Mitkonkurrenten den M A R S C H durch hochprofessionelles Verhandlugnsgeschick abgeluchst hat.
      Gleichzeitig ist ihm gelungen, Rapp als Co-Trainer zu befördern, der mit seinem 1899-internen Know-how M A R S C H möglichst gleichberechtigt im Team unterstützt.

      Wäre unser Topmanager zu solch einer Tat bereit würde ich ihm persönlich einen XPott vorbeibringen.

      Und nun etwas realistischer:
      Rapp hat woanders schon unterschrieben und Rosen einigt sich mit Toptrainer Schwarz oder Walter auf einen 5 Jahres Vertrag.

      Wäre unser Topmanager zu einer solchen Tat bereit würde ich ihm persönlich :censored:
      oder March ist nicht gut genug für Dortmund. Wir sollen dann den Rest aufsammeln?