[05] DSC Arminia Bielefeld - TSG Hoffenheim 0:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [05] DSC Arminia Bielefeld - TSG Hoffenheim 0:0

      Nach der Vorstellung gegen Mainz, 10
      1.  
        geht's g'rad so weiter. (4) 40%
      2.  
        würgen wir uns zu einem Punkt. (3) 30%
      3.  
        das Wunder von der Alm. (3) 30%
      .
















      Gerne passe ich mich der Leistung unserer Jungs gegen Mainz
      an (nicht wirklich).
      Das Spiel in Bielefeld findet am Samstag den 18.09. statt. 15:30 h
      ist Anpfiff.
      Respekt all jenen TSG-Fans, die hinfahren. Wünsche Euch, dass
      unsere Jungs es zu schätzen wissen und Euch nicht hängen lassen.
      LeTSGo Hoffe!!!
    • Ich hatte mir vor dem gestrigen Spiel echt überlegt, ob ich am Samstag eventuell nach Bielefeld zum Auswärtsspiel fahre, weil ich eh
      am Vormittag Richtung Frankfurt unterwegs sein muss, aber nach dem unterirdischen Auftritt gegen Mainz nehme ich davon Abstand.
      Tasmania 1900 Berlin:
      Wir bedanken uns recht herzlich bei der TSG Hoffenheim, dass unser Negativrekord von 1965/66 mit 31 Spielen ohne Sieg weiterhin Bestand hat.

    • Bananenflanke schrieb:

      Mit der Einstellung von Mainz, braucht die TSG erst gar nicht
      nach Bielefeld zu fahren!
      Unter normalen Umständen darf als Hoffenheim-Fan gegen
      die 05'er und die Arminia von 6 Punkten ausgegangen werden.
      Nicht mit diesem Trainer, nicht mit diesem Mannschaftsgeist!
      Wer glaubt ich sei angefressen, hat Recht ...
      Das sag ich schon seit 13 Monaten.
      Harmlos und ideenlos sind wir schon - jetzt müssen wir nur noch Hoeneß los werden
    • Der Trainer allein ist nicht vollumfänglich verantwortlich, denn auch er muss sich den Gegebenheiten stellen:
      "Gute Freunde kann niemand trennen". !
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      Sebastian Hoeneß über …


      … die Personalsituation: „Ermin Bičakčić, Benjamin Hübner und Håvard Nordtveit werden uns weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Hinter Sebastian Rudy (Rückenprobleme) steht ein Fragezeichen. Ihlas Bebou wird wieder im Kader stehen.“
      … Arminia Bielefeld: „Sie sind ein ähnlicher Gegner wie Mainz. Bielefeld spielt schnell nach vorn und ist durch die Robustheit auch bei zweiten Bällen sehr gefährlich. Sie stehen hinten sehr kompakt und sind in der Lage, Teams immer wieder zu ärgern.“
      .. die Niederlage gegen Mainz: „Uns hat die körperliche und mentale Frische gefehlt. Durch die Länderspielabstellungen waren einige Spieler sehr belastet. Bis zum 0:1 war das Spiel offen. Das erste Gegentor dürfen wir so nie kassieren. Einen Rückstand gegen Mainz aufzuholen, ist immer schwierig. Das haben wir am Samstag zu spüren bekommen. Wir sind nach dem Spiel in die Analyse gegangen und haben Ursachenforschung betrieben. Der Blick geht nach vorn.“
      … die Zielsetzung für die nächsten Wochen: „Wir wollen in den nächsten drei Spielen vor der Länderspielphase punkten. Wir sind in der oberen Tabellenhälfte und wollen uns dort festsetzen. Dafür müssen wir eine bessere Leistung zeigen als gegen Mainz.“
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Neu

      Na, Leuts, der Ma.sch ist momentan auch nicht besser
      Lustiger Versprecher vom Fuß beim Bauernspiel : Der ...Spieler ist beim A.sch
      Lustig: dessen Namen wird beim Forum blockiert , weil er Ma rsch heißt :D
      RedBull...Dieselfahrtverbot...Greta...DUH...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
      Kaltenbach / Rapp neue Trainer, wenn...?
    • Neu

      Achim schrieb:

      Sebastian Hoeneß über …
      … die Personalsituation: „Ermin Bičakčić, Benjamin Hübner und Håvard Nordtveit werden uns weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Hinter Sebastian Rudy (Rückenprobleme) steht ein Fragezeichen. Ihlas Bebou wird wieder im Kader stehen.“
      … Arminia Bielefeld: „Sie sind ein ähnlicher Gegner wie Mainz. Bielefeld spielt schnell nach vorn und ist durch die Robustheit auch bei zweiten Bällen sehr gefährlich. Sie stehen hinten sehr kompakt und sind in der Lage, Teams immer wieder zu ärgern.“
      .. die Niederlage gegen Mainz: „Uns hat die körperliche und mentale Frische gefehlt. Durch die Länderspielabstellungen waren einige Spieler sehr belastet. Bis zum 0:1 war das Spiel offen. Das erste Gegentor dürfen wir so nie kassieren. Einen Rückstand gegen Mainz aufzuholen, ist immer schwierig. Das haben wir am Samstag zu spüren bekommen. Wir sind nach dem Spiel in die Analyse gegangen und haben Ursachenforschung betrieben. Der Blick geht nach vorn.“
      … die Zielsetzung für die nächsten Wochen: „Wir wollen in den nächsten drei Spielen vor der Länderspielphase punkten. Wir sind in der oberen Tabellenhälfte und wollen uns dort festsetzen. Dafür müssen wir eine bessere Leistung zeigen als gegen Mainz.“
      Immer das gleiche bla bla bla von ihm, ich bin auf heute Nachmittag gespannt!
      Tasmania 1900 Berlin:
      Wir bedanken uns recht herzlich bei der TSG Hoffenheim, dass unser Negativrekord von 1965/66 mit 31 Spielen ohne Sieg weiterhin Bestand hat.