[29] RB Leipzig - TSG Hoffenheim 0:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [29] RB Leipzig - TSG Hoffenheim 0:0

      Wer gewinnt dieses traditionelle Duell? 12
      1.  
        Hoppla die TSG (2) 17%
      2.  
        Machtenichtz RB (9) 75%
      3.  
        Dietmal Unentschieden (1) 8%
      .


















      Freitagabend ... :gott:

      Fussball-Bundesliga ... :D

      Flutlicht ... ;Ü

      Faszination ... ;S

      Finanzstarke Investoren ... ;O

      El Plastico '21

      Angepfiffen wird um 20:30h in der RedBull-Arena am Freitag 16.04.2021
      Live zu sehen auf DAZN.
      LeTSGo Hoffe!!!
      Noch irgendwie 9 Punkt holen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Achim ()

    • Hier schon mal Sebastian Hoeneß mit seinem Statement nach dem Spiel: "Wir hatten am Montag das schwere Spiel gegen Leverkusen. Leipzig konnte sich länger ausruhen und hatte auch noch den Heimvorteil. Daher muss ich die Niederlage akzeptieren, wenngleich wir durchaus Chancen hatten, hier etwas mitzunehmen. Aber ich bin nach wie vor felsenfest davon überzeugt, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben."
      Harmlos und ideenlos sind wir schon - jetzt müssen wir nur noch Hoeneß los werden
    • Winnie schrieb:

      Hier schon mal Sebastian Hoeneß mit seinem Statement nach dem Spiel: "Wir hatten am Montag das schwere Spiel gegen Leverkusen. Leipzig konnte sich länger ausruhen und hatte auch noch den Heimvorteil. Daher muss ich die Niederlage akzeptieren, wenngleich wir durchaus Chancen hatten, hier etwas mitzunehmen. Aber ich bin nach wie vor felsenfest davon überzeugt, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben."
      Genau so wird es kommen. Du hast allerdings noch vergessen, die Verletzenliste zu erwähnen, denn z.B. mit Stafylidis in der Startelf, wäre das Ergebnis natürlich erheblich besser ausgefallen. :D
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Das sagt er dazu :


      Hoeneß: „Traue uns die Überraschung zu“

      Teil zwei der Flutlichtspiele in einer Woche: Am Freitag (20.30 Uhr) tritt die TSG Hoffenheim bei RB Leipzig an und bestreitet ihr zweites Flutlichtspiel nach dem 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen innerhalb von fünf Tagen. Vor dem Duell mit den Leipzigern hat sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß über die Personalsituation, die Lage in der Tabelle und den Gegner geäußert.

      Sebastian Hoeneß über …

      … die Personalsituation: „Sebastian Rudy und Kevin Akpoguma sind gegen Leverkusen angeschlagen vom Platz gegangen. Da müssen wir gucken, ob sie rechtzeitig fit werden. Ansonsten ist alles unverändert.“
      … den Gegner: „Es ist eine absolute Top-Mannschaft. Sie können noch oben reinstoßen in der Liga und können zudem den DFB-Pokal gewinnen. Sie sind sehr konstant durch die Saison gekommen. Das zeigt, dass Leipzig sehr gut unterwegs ist.“
      … die Partie am Freitag: „Ich traue uns einen Überraschungssieg natürlich zu. Wir müssen eine Zweikampfbereitschaft an den Tag legen, damit wir gut ins Spiel kommen. Dann kommt es darauf an, dass wir unsere Balleroberungen ausnutzen und die Konter gefährlich zu Ende spielen. Das wollen wir wieder gegen Leipzig zeigen.“
      … die Lage in der Tabelle: „Wir wissen, dass wir punkten müssen und sind uns der Situation bewusst. Das hat man auch an unserem Auftreten am Montag gesehen. Wir wollen aber keine Panik verbreiten. Wir vertrauen unserer Mannschaft und ihren Stärken.“
      … die wenigen Torchancen gegen Leverkusen: „Wir gehören ins obere Drittel beim Erspielen von Großchancen. Unser Problem war bislang die Effizienz. Zudem waren wir zuletzt in der Defensive anfällig. Das wollten wir gegen die starke Leverkusener Offensive verhindern. Es war ein leidenschaftlicher Kampf. Natürlich wollen wir uns mehr Chancen herausspielen, das haben wir in dieser Saison bereits gezeigt.“

      -------------------------------------------

      Ähh, jaaaaa - Leipzig IST bereits oben rein gestißen, Herr Hoeneß... UND jaaaaa, wir haben dieses Saison bereits 2-3 x Leistung gezeigt !!!
      Aber warum kein Wort zur Trainingswoche ????? Hätte mich schon interessiert... :aahh:
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • ... nö - interessiert mich aktuell NULL!
      Für mich sind die knapp 9 Punkte, die den sicheren Klassenverbleib
      garantieren wichtig - sonst NIX!
      Diese ganze Märchenstunde, kurz PK, kenne ich mittlerweile so gut
      (bereits 29x gehört), da regt und bewegt sich bei mir gänix mehr.
      Ich hoffe inständig, dass die Kabinenansprachen abwechslungsreicher
      sind ...

      :gähn:
      LeTSGo Hoffe!!!
      Noch irgendwie 9 Punkt holen!
    • Obwohl die verletzten Spielern kein Schaden einrichten können. Insofern hoffe Ich dass Rudy sich ausruhen lässt. Grillitsch gefällt mir viel besser als Abwehrchef als in der Mittelfeld. Auch wenn er das anders sieht. So viel Fehlpässe direkt zum Gegner kann man als Fan fast nicht mehr ertragen. Erstaunlich wie wenig vertrauen in unsere Spielern ich habe. Leider die guten Spiele waren mehr Ausnahmezustand als Alltag.

      Ich würde ein 3-4-3 aufstellen:
      Richards-Grillitsch-Nordtveit
      Sessegnon (Skov)-John-Samassekou-Kaderabek
      Baumgartner-Bebou-Kramaric

      Leipzig kommt bekanntlich stark durch das Zentrum aber kann sehr schnell nach außen die offene Abwehr Stelle ausnutzen. Wir haben sowieso dagegen keine Chance. Vielleicht doch lieber ein 5er Kette mit Adams. :zwinker:
      Ich würde mich freuen wenn Adamyan wenigstens im Kader dabei wäre.
    • Die alte Dame muss 14 Tage in den Knast, weil Corona. Das könnte sich auch auf die Abstiegsfrage irgendwie auswirken ?
      t-online.de/sport/fussball/bun…droht-der-corona-gau.html
      RedBull...Dieselfahrtverbot...Greta...DUH...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
      Kaltenbach / Rapp neue Trainer, wenn...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Achim schrieb:

      Das sagt er dazu :


      Hoeneß: „Traue uns die Überraschung zu“

      Teil zwei der Flutlichtspiele in einer Woche: Am Freitag (20.30 Uhr) tritt die TSG Hoffenheim bei RB Leipzig an und bestreitet ihr zweites Flutlichtspiel nach dem 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen innerhalb von fünf Tagen. Vor dem Duell mit den Leipzigern hat sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß über die Personalsituation, die Lage in der Tabelle und den Gegner geäußert.

      Ich traue uns zu, noch schlechter zu spielen als gegen Vizekusen. Und das wäre keine Überraschung.
      Harmlos und ideenlos sind wir schon - jetzt müssen wir nur noch Hoeneß los werden
    • Achim schrieb:



      Hoeneß: „Traue uns die Überraschung zu“...
      ... ich nicht!

      2 Torschüsse gegen Leverkusen, davor Mainz und Augsburg,
      in Stuttgart trotz Chancenplus "zu Null" verloren, usw., usw.
      Wie unter diesen Voraussetzungen optimistisch nach Leipzig
      gefahren werden kann ...
      Alles andere als eine Niederlage käme einem Fussballwunder
      gleich!
      LeTSGo Hoffe!!!
      Noch irgendwie 9 Punkt holen!
    • Guter Start von 1899, kurzzeitig dachte ich, es wäre vielleicht ne Überraschung drin?
      Mittlerweile lassen wir uns wieder mehr und mehr hinten rein drücken. Bin gespannt, ob das gut geht..

      :/
      Man sagt am Ende wird alles gut
      Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
      Am Ende wird alles gut
      Und ist es nicht gut, ist es verdammt nochmal nicht das Ende
      NEIN!

      :`´

    • Bisher machen die Jungs vieles Richtig. Rutter scheint besser vorne zu funktionieren als Belfodil aber ganz allein gelassen wie er ist wird es schwierig etwas zu bewegen. Kader ohne Rudy gefällt mir. Leipzig zum Glück nicht annähernd auf höchstem Niveau und hoffentlich bleibt es auch so.