Eispiraten Crimmitschau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eispiraten verlieren nach Zwei-Tore Führung noch

      Stark begonnen und eben so stark nach gelassen hieß es gestern im vorletzten Test gegen Neuling Selber Wölfe im heimischen Sahnpark. Das Spiel begann dabei vielversprechend für den Gastgeber. Durch zwei schnelle Tore und den folgenden Chancenwucher der Eipiraten musste man schlimmes befürchten für die Oberfranken. Doch ab Drittel zwei kam der Oberligameister immer besser ins Spiel und gewann schließlich noch mit 3:2 im Penaltyschießen. Am Sonntag dann das Rückspiel in Selb.
    • Eispiraten verlieren letzten Test

      Die Eispiraten Crimmitschau verloren ihre Generalprobe auf die neue Saison mit 2:4 bei den Selber Wölfen und wohl auch noch ein oder zwei Spieler durch die überharte Spielweise der Oberfranken. Für die Eispiraten beginnt die Saison nächsten Freitag bei den Heilbronner Falken.
    • Eispiraten erster Tabellenführer - Kapitän schießt erstes DEL2-Tor der Saison 2021/22

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen ihr Auswärtsspiel am Abend mit 5:1 (2:1, 2:0, 1:0) bei den Heilbronner Falken und feierten so einen erfolgreichen Auftakt in die Saison 2021/2022. Nicht nur das Vincent Schlenker nach 71 Sekunden traf, was gleichzeitig der zeitigste Treffer in den sieben Partien war, sondern grüßen die Eispiraten von der Tabellenspitze.
    • 01. Spieltag, 01.10.2021

      Heilbronner Falken vs. Eispiraten Crimmitschau 1 : 5 (1:2, 0:2, 0:1)

      Torfolge

      0:1 (01:11) Vincent Schlenker (Scott Feser, Gregory Kreutzer)
      1:1 (14:41) Jeremy Williams
      1:2 (18:49) Scott Timmins (Mathieu Lemay,Filip Reisnecker)
      1:3 (26:12) Mathieu Lemay (Scott Timmins) SH1 4-5
      1:4 (33:15) Andre Schietzold (Luca Gläser,Thore Weyrauch)
      1:5 (58:37) Patrick Pohl (DominicWalsh) ENG 5-6

      Zuschauer: 1.506

      Strafen

      Heilbronner Falken - 8 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 6 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/UpqBd83h/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/hNvwjHTU/
    • Eispiraten siegen in einen hochklassigen DEL2 Spiel

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen am Abend eine hochklassige Partie gegen den EV Landshut am Ende mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Das Spiel war auch aufgrund der Gäste aus Niederbayern eines der viel besseren das der Sahnpark in den letzten Jahren gesehen hat.
    • 02. Spieltag, 03.10.2021

      Eispiraten Crimmitschau vs. EV Landshut 2 : 1 (0:0, 1:0, 1:1)

      Torfolge

      1:0 (38:48) Vincent Schlenker (Patrick Pohl) SH1 4-5
      1:1 (40:22) Andre Hult (Marco Pfleger, Robin Weihager) PP1 5-4
      2:1 (57:11) Andre Schietzold (Vincent Schlenker, Patrick Pohl) PP1 5-4

      Zuschauer: 1.852

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau - 8 Minuten
      EV Landshut – 10 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/K6YpcQBL/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/oC3vZJx4/
    • Crimmitschau mit langen Atem

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen am Abend mal wieder ein Auswärtsspiel in Kaufbeuren. Nach einer Durststrecke von 12 Niederlagen gewannen die Sachsen mit 5:4 (3:2, 0:1, 1:1 / 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Das Spiel, was mehrere Führungswechsel erlebte, wurde am Ende erst mit den jeweilig 10 Schützen auf beiden Seiten entschieden.
    • 03. Spieltag, 08.10.2021

      ESV Kaufbeuren vs. Eispiraten Crimmitschau 4 : 5 SO (2:3, 1:0, 1:1 / 0:0, 0:1)

      Torfolge

      0:1 (03:40) Scott Feser
      1:1 (04:07) Sami Blomqvist (Branden Gracel)
      2:1 (09:14) Markus Lillich (Tyler Spurgeon, Alexander Thiel)
      2:2 (11:15) Vincent Schlenker (Patrick Pohl, Scott Timmins) PP2 5-3
      2:3 (13:03) André Schietzold (Mario Scalzo) PP1 5-4
      3:3 (23:00) Fabian Koziol (Florian Thomas)
      3:4 (42:53) Filip Reisnecker (Dominic Walsh, Mario Scalzo) PP1 5-4
      4:4 (55:06) Sören Sturm (Philipp Krauß, Max Oswald)
      4:5 (65:00) Scott Feser – Penalty

      Zuschauer: 1.772

      Strafen

      ESV Kaufbeuren - 8 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 12 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/CerhxdJS/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/fdr8K2vg/
    • Eispiraten drehen 0:3

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen am Abend ihr Heimspiel gegen den EHC Freiburg mit 4:3 (0:3, 2:0, 1:0 / 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und bleiben somit ungeschlagen im oberen Tabellendrittel. Nach einen rabenschwarzen ersten Drittel und einen 0:3 wachten die Eispiraten erst nach einer Boxeinlage zwischen einen Crimmitschauer und einen Freiburger Spieler im Mitteldrittel so richtig auf. Spät, aber noch nicht zu spät.
    • 04. Spieltag, 03.10.2021

      Eispiraten Crimmitschau vs. EHC Freiburg 4 : 3 SO (0:3, 2:0, 1:0 / 0:0, 1:0)

      Torfolge

      0:1 (01:22) Christian Billich (Tyson McLellan, Calvin Pokorny)
      0:2 (11:04) Christian Billich (Tyson McLellan, Nikolas Linsenmeier) PP1 5-4
      0:3 (18:38) Christoph Kiefersauer SH1 4-5
      1:3 (33:35) Mathieu Lemay
      2:3 (39:33) Scott Feser PP1 5-4
      3:3 (41:18) Scott Feser (Ole Olleff)
      4:3 (65:00) Mathieu Lemay PS

      Zuschauer: 1.717

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau - 10 Minuten + 5 Minuten (Niklas Heyer, Faustkampf)
      EHC Freiburg – 10 Minuten + 5 Minuten (Oleg Tschwanow, Faustkampf)

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/VDAfQqZq/


      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/0oGkZqw0/
    • Neu

      Eispiraten bezwingen auch Lausitzer Füchse

      Die Eispiraten drehten am Abend erneut einen Rückstand und gewannen auch das Spiel bei den Lausitzer Füchsen. Am Ende hieß es 3:2 (0:0, 1:2, 2:0) für die Westsachsen. Der Ex-Eisbär Baxmann in den Reihen der Füchse wurde dabei zum Sieggaranten für die Eispiraten. Er saß eine Doppelstrafe ab, während dessen die Eispiraten den Füchsen die ersten beiden Gegentore diese Saison in Unterzahl diese Saison bescherten und so das Spiel nach einen 2:0 für die Füchse im letzten Drittel doch noch an die Eispiraten ging,
    • Neu

      Eispiraten feiern neuen Startrekord in Liga zwei

      Fünf Spiele, fünf Siege zum Auftakt. Eine solche Erfolgsserie gab es seit den Aufstieg in die Zweitklassigkeit 1999 weder für den ETC Crimmitschau noch seit Gründung der Eispiraten 2007 für diese. Mit der Ausnahme der Saison 2006/2007 spielt Crimmitschau seit 1999 in Liga zwei.
    • Neu

      05. Spieltag, 15.10.2021

      Lausitzer Füchse vs. Eispiraten Crimmitschau 2 : 3 (0:0, 2:1, 0:2)

      Torfolge

      1:0 (21:04) Peter Quenneville (Hunter Garlent, Clarke Breitkreutz)
      2:0 (24:03) Peter Quenneville (Hunter Garlent, Steve Hanusch)
      2:1 (34:29) Thore Weyrauch (Vincent Schlenker)
      2:2 (45:31) Filip Reisnecker ( Mathieu Lemay, Scott Feser) PP1 5-4
      2:3 (49:18) Scott Feser (Mathieu Lemay, Scott Timmins) PP1 5-4

      Zuschauer: 2.000

      Strafen

      Lausitzer Füchse - 10 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 4 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/cPbAXTaX/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/t3fjfLCx/
    • Neu

      Halbes Dutzend Siege ist voll - Ty Wishart kehrt zurück

      Am Abend gewannen die Eispiraten gegen die Kassel Huskies mit 4:1 (0:1, 2:0, 2:0) und machten so Sieg Nummer sechs perfekt, dabei führte der Gast wieder nach den ersten Drittel.

      Unterdessen wurde während der zweiten Drittelpause im Sahnpark bekannt gegeben das Ty Wishart erneut nach Crimmitschau zurück kehrt. Nach den Spiel wurde er schon von Mannschaft und Fans auf das herzlichste begrüsst. Ty Wishart wird die Stelle von Kelly Summers im Team ein nehmen, der ja bis Saisonende verletzt ist. Wishart kehrt somit nach der Saison 2015/16 sowie 2019/20 nun zum dritten Mal in den Sahnpark zurück.
    • Neu

      06. Spieltag, 17.10.2021

      Eispiraten Crimmitschau vs. Kassel Huskies 4 : 1 (0:1, 2:0, 2:0)

      Torfolge

      0:1 (14:02) Lukas Laub (Lois Spitzner, Marco Müller)
      1:1 (22:35) Mathieu Lemay SH1 4-5
      2:1 (27:35) Luca Gläser (Thore Weyrauch, Andre Schietzold) PP1 5-4
      3:1 (59:02) Scott Timmins ENG 5-6
      4:1 (59:48) Filip Reisnecker (Scott Timmins) ENG 5-6

      Zuschauer: 1.951

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau - 6 Minuten
      Kassel Huskies – 6 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/6ttHQBA8/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/JI68VzEV/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SteffSn ()