Eispiraten Crimmitschau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ewanyk wechselt in die DEL

      Die Iselohn Roosters haben heute die Verpflichtung von Travis Ewanyk bekannt gegeben. Er kommt vom Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau an den Seilersee, spielte allerdings auch schon in Krefeld DEL.

      Ewanyk erlangte letzte Saison etwas Berühmtheit, als er einen Puck zwei Meter vor den Tor in den Nachthimmel von Crimmitschau setzte und trotzdem von den Schiris den Phantomtreffer als reguläres Tor zu geschrieben bekam.
    • Andrew Hare wird Assistenz- und Goaliecoach

      Wie die Eispiraten Crimmitschau am heutigen Tag mit teilten wird Andrew Hare in der Saison 2021/22 Coach Richer unterstützen. Hare kennt bereits die Liga, spielte er Goalie 2017/18 in Heilbronn, 2018 in Riessersee sowie die Saison 18/19 in Deggendorf. Im letzten Jahr hatte er die jetzige Fuktion bei den Heilbronner Falken inne.

      Fischtown Pinguins bleiben Kooperationspartner

      Trotz der suboptimalen Unterstützung in der Vorsaison bleiben die Fischtown Pinguins Bremerhaven der Kooperationspartner der Eispiraten. Im Gegensatz zur Vorsaison statten diese aber Tamas Kanya mit einer Förderlizenz für die Eispiraten aus. Für Kanya ist Bremerhaven die erste Profistation. Diese holten ihn von den "kleinen Eisbären" Juniors. Dort erzielte er in der letzten Saison in der DNL U20 ganze 79 Scorerpunkte in 50 Partien.
    • Ganz im Stillen - Topscorer verlängert Vertrag

      Die Eispiraten Crimmitschau vermeldeten heute die Vertragsverlängerung mit den Topscorer der abgelaufenen Saison, Mathieu Lemay. Lemay kam vergangenen Sommer aus Sterzing in den Sahnpark und wurde mit 31 Toren und 37 Assists um Längen teaminterner Topscorer. Damit gelang nach 2017 erstmals den Eispiraten wieder das Kunststück den Topscorer eine weitere Saison an sich zu binden.

      Das pikante an der Veröffentlichung nun. Es kam dabei raus das Lemay seinen Vertrag still und heimlich schon im Dezember 2020 verlängerte. Die Eispiraten hielten das nur bis heute vor den Fans unter Verschluss.
    • Crimmitschau bewirbt sich als Austragungsort für U18 WM 2022

      Laut der Freien Presse hat sich Crimmitschau, vertreten durch den Stammverein ETC Crimmitschau, als Austragungsort für die U18 WM 2022 in Deutschland beworben. Crimmitschau kann sich dabei schon auf Erfahrungen als Austragungsort stützen. Schon 2011 waren die besten Nachwuchsspieler der Welt in Crimmitschau und Dresden zu Gast, wobei man in Crimmitschau Vorrundenspiele und die ganzen Finalspiele austrug.
    • Neu

      Scott Timmins besetzt dritte Importstelle

      Auch Scott Timmins bleibt den Eispiraten treu. Damit schaffen die Eispiraten schon früh für ihre Verhältnisse die Ausländerstellen so gut wie zu besetzen. Da die Eispiraten diese Saison wohl eine Ausländerlizenz im Tor vergeben wollen, dürfte die Tür für den bisherig vierten Ausländer im Team (Carl Hudson) geschlossen sein.