EL Gruppe L [2] KAA Gent - TSG Hoffenheim 1:4 (0:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • also wenn ich da manche Stimmen lese, sollte Hoffe wegen Corona freiwillig bis 2022 kein Fussball mehr spielen...
      Ich glaube die Jungs haben da trotzdem richtig Bock drauf und bisschen Normalität und Ablenkung tut uns allen gut.

      Was soll ich denn die nächsten vier Wochen machen wenn nicht mal Fussball im TV kommt, nachdem ja heute für mich persönlich das letzte mal Training an stand....zumal der Profisport extrem gute Konzepte hat, ich war gg Dortmund im Stadion, gefühlt 100x mehr Sicherheit als in den Öffis z.B...

      Freu mich sehr über das Abschneiden aktuell, da ich schon bei so manchen Pleiten international live dabei war, Braga war so ziemlich einer meiner Tiefpunkte als Hoffe Fan....ich glaube die Truppe ist schon nen Tick reifer und abgezockter.
      Ich hoffe nächstes Jahr im Frühjahr das Team im Viertelfinale live vor Ort anfeuern zu können.
    • Sebastian Hoeneß: „Ich bin schon stolz auf die Mannschaft. Wir waren zu Beginn eigentlich gut in der Partie, haben dann den Elfmeter gegen uns und bleiben dann dank der Tat von Oli im Spiel. Danach haben wir geschafft, was wir uns vorgenommen hatten: Beständigen Druck machen. Am Ende sind wir ein klarer und verdienter Sieger. Wir haben jetzt sechs Punkte, das ist eine gute Ausgangsposition. Wir wollen eine Runde weiterkommen und dafür brauchen wir Siege und Punkte. Und da haben wir heute wieder drei eingefahren. Es geht jetzt weiter, Schlag auf Schlag. Der Sieg sollte uns Mut machen und Vertrauen geben. Wir müssen immer wissen, was uns stark macht und das auch immer wieder abrufen: Wir sind aktuell sehr geschlossen im Spiel gegen den Ball, haben ein hohes Aggressivitätslevel, sind auch im letzten Drittel effektiv, haben uns eine Vielzahl von Chancen herausgearbeitet und ja auch vier Treffer erzielt. Das nehmen wir mit.“

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Das fett markierte sehe ich genau so, das mit dem effektiv sein im letzten Drittel ist m.M. nach verbesserungswürdig.

      Aber insgesamt eine sehr ansprechende Mannschaftsleistung mit einem stark verbesserten Grillitsch. Und wenn auch " nur " 11-Meter: Ich
      gönne Beldo sein erstes Tor nach 1,5 Jahren.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • ZeGaucho schrieb:

      also wenn ich da manche Stimmen lese, sollte Hoffe wegen Corona freiwillig bis 2022 kein Fussball mehr spielen...
      Ich glaube die Jungs haben da trotzdem richtig Bock drauf und bisschen Normalität und Ablenkung tut uns allen gut.

      Was soll ich denn die nächsten vier Wochen machen wenn nicht mal Fussball im TV kommt, nachdem ja heute für mich persönlich das letzte mal Training an stand....zumal der Profisport extrem gute Konzepte hat, ich war gg Dortmund im Stadion, gefühlt 100x mehr Sicherheit als in den Öffis z.B...

      Freu mich sehr über das Abschneiden aktuell, da ich schon bei so manchen Pleiten international live dabei war, Braga war so ziemlich einer meiner Tiefpunkte als Hoffe Fan....ich glaube die Truppe ist schon nen Tick reifer und abgezockter.
      Ich hoffe nächstes Jahr im Frühjahr das Team im Viertelfinale live vor Ort anfeuern zu können.
      Man kann dir nur zustimmen.
    • 1899Bursche schrieb:

      ZeGaucho schrieb:

      also wenn ich da manche Stimmen lese, sollte Hoffe wegen Corona freiwillig bis 2022 kein Fussball mehr spielen...
      Ich glaube die Jungs haben da trotzdem richtig Bock drauf und bisschen Normalität und Ablenkung tut uns allen gut.

      Was soll ich denn die nächsten vier Wochen machen wenn nicht mal Fussball im TV kommt, nachdem ja heute für mich persönlich das letzte mal Training an stand....zumal der Profisport extrem gute Konzepte hat, ich war gg Dortmund im Stadion, gefühlt 100x mehr Sicherheit als in den Öffis z.B...

      Freu mich sehr über das Abschneiden aktuell, da ich schon bei so manchen Pleiten international live dabei war, Braga war so ziemlich einer meiner Tiefpunkte als Hoffe Fan....ich glaube die Truppe ist schon nen Tick reifer und abgezockter.
      Ich hoffe nächstes Jahr im Frühjahr das Team im Viertelfinale live vor Ort anfeuern zu können.
      Man kann dir nur zustimmen.
      Was mir aufgefallen ist. Rudy hat jetzt im dritten Spiel in Folge knapp außerhalb des Strafraums völlig frei den Ball bekommen und schafft es zum dritten Mal nicht einmal den Ball aufs Tor zu bringen.
      Ansonsten trauen wir uns viel zu selten mal aufs Tor zu schießen. Selbst unsere Stürmer legen lieber noch einmal den Ball ab, anstatt es mal selber zu versuchen. Wie kurz vor Schluss, als wir mit 2 gegen 1 in Überzahl waren und Klauss (glaube ich) den Ball nochmal rüber legen will und zum einzigsten Gegenspieler spielt. Traut Euch was zu Ihr seit Stürmer.