[4] TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund 0:1 (0:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bananenflanke schrieb:

      ;c

      Nun, am Ende lag es nicht an der Laufleistung, sondern
      erneut/mal wieder an einem individuellen Fehler, dass es
      nicht für einen Punkt gereicht hat.
      Klar, wir waren offensiv zu harmlos, aber die Defensive
      stand mit dieser einen entscheidenden Ausnahme. Dem
      Team kann ich daher nicht wirklich mangelnde Fitness
      attestieren.
      Den BVB kann man nicht 90 Minuten + X ausschalten, von
      daher bitter/ärgerlich.
      :sekt:


      Wenn man alle 4 Spiele betrachtet, war es schon so, dass gegen Ende des Spiels konditionelle Mängel sichtbar waren.
      Köln hatte man ganz klar im Griff. Dann kamen Wadenkrämpfe schon nach der 70. Spielminute. Am Ende ein glücklicher Punkt in der Nachspielzeit.
      Gegen Frankfurt eine Führung in der 2. HZ verspielt.
      Ich will die Leistung gegen Bayern nicht schmälern. Trotzdem war der Sieg sicherlich auch den Umständen des Gegners geschuldet.
      Gegen Dortmund ebenfalls in der 2. HZ verloren.

      Noch ein Punkt zum Thema Laufbereitschaft: Wenn man gegen einen Gegner wie Dortmund spielt, der nominell stärker besetzt ist, dann kann es nicht sein, dass man fast 3,5 Kilometer weniger läuft.
      Um Dortmund zu schlagen, hätte man 4 Kilometer mehr laufen müssen als der Gegner. So schauts aus!
    • Bananenflanke schrieb:

      WARUM in diesen Zeiten "Nations League" gespielt wird?! - Völlig absurd, völlig unnötiges Risiko. Nennt es "Gesundheits-Lotto" ...
      Damit die Fernsehanstalten senden können und die UEFA dadurch Kohle kassiert :!:
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X