Angepinnt Sebastian HOENEß Chefcoach ab 8/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Bekannter von mir hatte oft gesagt, Zitat : "Man kann mit einem Furz keinen ganzen Acker düngen" und zweitens:" Ein Ackergaul ist kein Rennpferd"
      Soll wohl hier heißen, dass auch Fußballer nur begrenzte Möglichkeiten haben, der eine mehr, der andere weniger.
      Wenn ich mir die Liste der Transfergerüchte anschaue (auch beim Kicker), wie von diversen Vereinen viel Geld in die Hand genommen und personell richtig fett aufgerüstet wird...
      kommen mir bezüglich uns einige Gedanken... ;c
      RedBull...Dieselfahrtverbot...Greta...DUH...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
      Kaltenbach / Rapp neue Trainer, wenn...?
    • Weiß Gott wer dem Hoeneß so einen Scheißdreck ins Ohr gesetzt hat
      Aus Adams, Akpo, Nordtveith und co kann er keine guten BL Spieler mehr machen ...

      ... Es sei denn er entwickelt übersinnliche Kräfte ...

      ... wie dem auch sei wieder gehen gewisse Personen den reibungslosen Weg ...

      ... lassen wir alles beim Alten und hoffen dass es für Liga eins reichen wird ..

      ... Mal seh n wie viele Zuschauer nach Corina wieder in die Arena kommen.
      :H
    • Offensichtlich ein guter Trainer. In jedem Fall haben seine Jungs 120 Minute Alles gegeben und hatten auch die Luft dazu. 53% gewonnene Zweikämpfe gegen Bayern muss man auch erst einmal hinbekommen.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Bert schrieb:

      Dietmar Hopp:
      "Mit einigem Erstaunen habe ich gelesen, dass ich aufgrund der aktuellen Situation Fristen gesetzt und zum Rapport gebeten habe. Dies ist nicht der Fall. Klar ist, dass wir in dieser Saison auch aufgrund vieler außergewöhnlicher Ereignisse noch nicht wie erhofft in Schwung gekommen sind. Ich habe Vertrauen in die handelnden Personen, diese Lage zu meistern und habe ihnen das auch persönlich mitgeteilt."

      Bolzano schrieb:

      Kritik an Hoeneß wächst - Hopp zeigt sich erstaunt

      heidelberg24.de/sport/tsg-1899…ander-rosen-90158303.html
      @Bolzano / Schampes...
      und das ist jetzt was neues????

      @Berthatte den Hinweis schon am Sonntag gepostet.
    • Neu

      Hoffe99 schrieb:

      TSGforever74 schrieb:

      Mal seh n wie viele Zuschauer nach Corina wieder in die Arena kommen.
      Na, 2 bis 3 werden schon kommen
      Die Frage darf man sich durchaus stellen.

      Wie gross ist die Fanbase der TSG? Wieviele Fans wurden seit dem Aufstieg 2008 generiert?

      2008 waren es doch tatsächlich nicht sehr viele, bezogen auf alteingesessene Clubs. Der Aufstieg, der Hype um das Wintermärchen liessen die Spiele bereits in Mannheim und der neuen RNA brechend voll werden.

      Mit der Zeit - und Realität - wurde es im Kartenvorverkauf etwas ruhiger. Ok, der DK-Verkauf war auf recht hohem Niveau stabil, aber der Rest muss ja auch erstmal an den Mann/die Frau gebracht werden. Gut, Spiele gegen grosse Clubs waren ratzt faz sold out, oft Karten mit Mondpreisen bei ebay etc. angepriesen.

      Das Problem waren Spiele gegen graue Mäuse und uninteressante Mannschaften. Der "Kunde", liess sich nicht mehr so einfach dazu bewegen, sich von mittlerweile teils unterirdischem und grausamen Fussball unterhalten zu lassen.

      Es fehlten oft 5.000 bis 8.000 Menschen, um die 30.150 Plätze zu füllen. Die Organisation reagierte und warf für weniger interessantere Spiele diese Masse an free Tickets auf den Markt. Dafür musste man sich das gute Quellwasser von der Bergstrasse Kastenweise kaufen, mit Glück erhaschte man Karten. Hopp war schon immer clever. Gut, er tat das Geld von der rechten in die linke Tasche. :)

      Aber auch diese Karten versuchten manche Gewinner zu verramschen.

      Zur Zukunft:

      Nach Corona (wann wird das sein?) werden die Proficlubs - vielleicht - zunächst nicht mehr so viele ausverkaufte Spiele haben. Das Fanverhalten wird sich geändert haben. Vielleicht sind der eine oder andere Club nicht mehr im Profibereich existent?

      Es werden garantiert wieder Massen von Karten für umme abzugreifen sein. Wir werden sehen.

      Aber Hoeneß- um zum Thema zurückzukommen - muss dafür sorgen, das Hoffenheimer Spiel wieder attraktiv und sehenswert zu machen. Er hat es ja letztes Wochenende gesagt, er arbeitet daran die Spieler besser zu machen und voran zu bringen, lehnt Neuverpflichtungen in der Winterpause ab.

      Meinen Respekt hat er, wenn er es schaffen sollte. :)

      alla Hopp
      Die SG No/Wa 48 ist mein Herzensverein
    • Neu

      Bolzano schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      TSGforever74 schrieb:

      Mal seh n wie viele Zuschauer nach Corina wieder in die Arena kommen.
      Na, 2 bis 3 werden schon kommen
      Die Frage darf man sich durchaus stellen.
      ...

      Meinen Respekt hat er, wenn er es schaffen sollte. :)

      alla Hopp
      Den Respekt sowieso!

      Alleine die individuellen Fehler nur während dem Schalke-Spiel: :OOO:
      Spieler mit mangelnder Einstellung und extrem behäbigem
      Bewegungsablauf, wissen ein erfolgreiches Abschneiden bisher
      zu verhindern - mitunter gleichgültig.
      Unsere positiven Top 5 hätten reichen sollen um mehr Punkte
      einzufahren, würden es die restlichen "Starspieler" nicht derart
      wirkungsvoll übertreiben!
      Wie sollen da junge Leute reifen können - besser werden?!

      Und nochmal: an diesem Punkt schlägt die TSG wieder und
      wieder auf. Leider ohne irgend einen Lerneffekt.
      Hoeneß mag Probleme haben, das Eigentliche ist er jedoch nicht.
      LeTSGo Hoffe!!!
      R.I.P. Diego Armando Maradona