Angepinnt Coronavirus legt auch den Fußball lahm!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mindestens bis Ostern, bei schlechtem Wetter auch noch den gesamten Mai.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Hier steht die Wahrheit! :OOO:

      twitter.com/_HADES1/status/1328993990016987136/photo/1


      Was sind das für Menschen? Wo trifft man die im normalen Leben? Im Wald?
      Annette, Carina, Doris, Helgart, Karin und Karin, Katja, Susanne und Susanne, Bärbel, Bianca, Monika, Miriam, Soleine, Guendolee, Astrid, Birgit, Charlotte Peter und Peter, Pitter, Jens und Jens, Robert, Marcus, Markus, Rainer, Reiner, Alexander, Sacha, Drazen, Musa, Gregory, Walther, Willy, Addy, "Cowboy", Harry, Mario, Hartmut Dragana :love: und Andrea <3
    • Bolzano schrieb:

      Hier steht die Wahrheit! :OOO:

      twitter.com/_HADES1/status/1328993990016987136/photo/1


      Was sind das für Menschen? Wo trifft man die im normalen Leben? Im Wald?
      Das traurige dabei ist, die wo dort hin gehen glauben das wirklich :D :D :D

      Bei diesen Spinnern hilft keine Impfung dieser Welt.
      Das sind Leute, die in keine Gesellschaft rein passen und jetzt Ihre Chance gefunden haben mal aus Ihrem dunklen Keller raus zu kommen.
    • Das neue Infektionsschutzgesetz gibt der Exekutive die Macht, ohne feste zeitliche Begrenzung, denn es darf nach 4 Wochen beliebig verlängert werden, gravierende Einschränkungen, geltend für alle Bürger, festzusetzen. Letztendlich kommt das einer Regierung per Dekret nahe. Zu befürchten ist, dass diese Macht missbraucht und unter Umständen ewig ausgeübt wird. Auch wenn ich mit den Demonstranten in Berlin nichts gemein habe, so macht mir dieses Gesetz Angst.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Bolzano schrieb:

      Es wurde dazu aufgerufen, Zugänge zum Bundestag zu blockieren, weil heute über die Änderungen zum Infektionsschutzgesetzt abgestimmt werden soll, was der geneigte Demonstrant von heute gern verhindert wüsste.
      Lass doch diese A... :censored: Die sind eh bald weg vom Fenster. Die Deppen werden, nebenbei bemerkt, alle gefilmt, dann gibts ne fette Retoukutsche, dass deren Geldbeutel Schwindsucht bekommt.
      ...und es bewahrheitet sich immer mehr: Es gibt so viele A... :censored: auf der Welt, und täglich werden es mehr

      Übrigens: Die Natimannschaft hat gestern aus Protest gegen Löw und die Nationsleague gespielt.

      Wie war das noch bei den Bauern, als sie gegen die Würstschen auffallend schlecht gespielt und hoch verloren haben, Dann rollte der Kopf von Kovac.

      Sogar ein Natitrainer musste mal gehen, weil die Mannschaft gegen ihn gespielt hat : Derwall ???
      RedBull...Dieselfahrtverbot...Greta...DUH...VfB-Stuttgart... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
      Kaltenbach / Rapp neue Trainer, wenn...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      Das neue Infektionsschutzgesetz gibt der Exekutive die Macht, ohne feste zeitliche Begrenzung, denn es darf nach 4 Wochen beliebig verlängert werden, gravierende Einschränkungen, geltend für alle Bürger, festzusetzen. Letztendlich kommt das einer Regierung per Dekret nahe. Zu befürchten ist, dass diese Macht missbraucht und unter Umständen ewig ausgeübt wird. Auch wenn ich mit den Demonstranten in Berlin nichts gemein habe, so macht mir dieses Gesetz Angst.
      Ich sehe es genauso, zwar schätze ich nicht, dass es oft angewendet werden wird, aber alleine, dass es nun geschrieben werden wird....
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Rumänien erhält die 3 Punkte am grünen Tisch:

      kicker.de/drei-punkte-fuer-rum…enen-tisch-789759/artikel


      Der Fussballverband hat somit mehr zu bestimmen als die Gesundheitsbehörde! Wäre nicht schlecht, dass Norwegen das mal auf dem Klageweg klären lässt.
      Annette, Carina, Doris, Helgart, Karin und Karin, Katja, Susanne und Susanne, Bärbel, Bianca, Monika, Miriam, Soleine, Guendolee, Astrid, Birgit, Charlotte Peter und Peter, Pitter, Jens und Jens, Robert, Marcus, Markus, Rainer, Reiner, Alexander, Sacha, Drazen, Musa, Gregory, Walther, Willy, Addy, "Cowboy", Harry, Mario, Hartmut Dragana :love: und Andrea <3
    • Weil es Frauengebolze ist? ´W

      Hat mir nie gefallen, Frauen haben in einer Männerdomäne nix verloren. Grausam auch "Fussballreporterinnen"

      spiegel.de/geschichte/frauenfu…-aussprach-a-1040435.html

      "Knapp 90 Sekunden. Und schon hatte sich Wim Thoelke um Kopf und Kragen geredet. "Und da sind dann auch endlich die Damen Fußballerinnen", kommentierte der Moderator des "Aktuellen Sportstudios" am 28. März 1970 die Zusammenfassung eines Spiels deutscher Fußballfrauen. "Da hat Mutter eine wunderbare Flanke nach halblinks gegeben", lobte Thoelke einen gelungenen Pass. "Laufen, Erna. Aber die Erna ist nicht flink genug", meckerte er, als eine Spielerin den Ball nicht schnell genug eroberte. Nach einer Landung im Matsch tönte der Sportreporter: "Die brauchen sich doch gar nicht aufzuregen, die Zuschauer, die Frauen waschen doch ihre Trikots selber."
      Annette, Carina, Doris, Helgart, Karin und Karin, Katja, Susanne und Susanne, Bärbel, Bianca, Monika, Miriam, Soleine, Guendolee, Astrid, Birgit, Charlotte Peter und Peter, Pitter, Jens und Jens, Robert, Marcus, Markus, Rainer, Reiner, Alexander, Sacha, Drazen, Musa, Gregory, Walther, Willy, Addy, "Cowboy", Harry, Mario, Hartmut Dragana :love: und Andrea <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bolzano ()

    • Neu

      fr.de/wissen/corona-neuinfekti…le-lockdown-90101309.html


      Die Zahlen fallen nicht, bleiben konstant über 23.000

      Die Einschläge im eigenen Umfeld (Nachba.rschaft, Familie, Freunde) kommen immer näher =s
      Annette, Carina, Doris, Helgart, Karin und Karin, Katja, Susanne und Susanne, Bärbel, Bianca, Monika, Miriam, Soleine, Guendolee, Astrid, Birgit, Charlotte Peter und Peter, Pitter, Jens und Jens, Robert, Marcus, Markus, Rainer, Reiner, Alexander, Sacha, Drazen, Musa, Gregory, Walther, Willy, Addy, "Cowboy", Harry, Mario, Hartmut Dragana :love: und Andrea <3
    • Neu

      Bolzano schrieb:

      fr.de/wissen/corona-neuinfekti…le-lockdown-90101309.html


      Die Zahlen fallen nicht, bleiben konstant über 23.000
      Das ist keineswegs überraschend. Wer eine Maskenpflicht an der frischen Luft verordnet, muss sich nicht wundern, wenn die Leute in der Bude hocken. Und da ist die Ansteckungsgefahr weitaus höher.
      Eine Bekannte hat an der Heilbronner Bushaltestelle Rathaus kurz ihre Maske heruntergelassen, um sich ihre Lippe einzucremen. Daraufhin wurde sie von Mitarbeitern des Ordnungsamtes zurechtgewiesen und bekam einen rechtskräftigen Strafbescheid über 128 Euro.
      In meinen Augen skurril und an ihrer Stelle würde ich bei der nächsten Wahl dort mein Kreuz machen, worüber sich die Verfüger dessen am meisten ärgern.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      Gebe ich bei Google Coronavirus und Söder ein, dann ist das die beste Option und das hat Hindernisse :smile:
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      Nur damit alle wissen, woran wir sind:
      merkur.de/politik/coronavirus-…weihnachten-90105886.html
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.