[26] TSG Hoffenheim - Hertha BSC 0:3 (0:0) ERNEUT VERSAGT!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besserwisser schrieb:

      Zur momentanen Situation: Ohne Stadionpublikum und Atmosphäre sollte kein Fußball gespielt werden. Das ist nur Alibi.
      ...und ohne vorschnelle Zuschauerpfiffe, spielt unsere Mannschaft in Sinsheim den selben Stiefel wie immer - acht Heimniederlagen, soviele wie im Fast-Abstiegsjahr 2013, das allerdings mit vier Trainern! ;( ;( ;c ;c
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X
    • Heben wir mal das Positive dieses Spiels hervor:

      - kein Zuschauer hat das Stadion vor dem Abpfiff verlassen
      - es gab keine Schmährufe
      - keine Fan musste nach dem Spiel enttäuscht nach Hause fahren
      - in der Halbzeit gab es eine super-leckere Bratwurst und mein Lieblingsbier - für zusammen noch nicht einmal zwei Euro und ohne Anstehen

      und das Allerbeste:

      Als Dauerkartenbesitzer kriege ich mein Eintrittsgeld zurück :D
      Stell Dir vor, es ist Bundesliga und keiner darf hin! :thumbdown:
    • Auf dieser schei.ss TSG-Homepage findet man nicht mal mehr die Stimmen zum Spiel - das passt hervorragend zum Außenauftritt unserer Mannschaft <X

      Aber was erwarte ich auch schon an Spielanalyse eines sprachbehinderten Trainers, der absolute nichts mehr auf die Reihe kriegt, wie übrigens der ganze Verein nicht mehr.

      Ich wünsche mir momentan ein Abbruch der unsäglichen "Geldmaschinerie DFL BuLi Saison ", allerdings nicht, weil ich damit unsere Mannschaft vor dem verdienten Lohn ihrer "Spielfrüchte" retten möchte :fuck:

      Corona-Situation hin oder her, schon als ich Akpoguma gelesen hatte, wurde mir wieder schlecht.....Wenn ich 15 Chancen brauche um KEIN Tor zu erzielen, wie viele brauche ich dann für ein Tor ? Na ? Richtig......

      Mich bläht das ganze ka.ck Gehabe unserer Millionäre so was von dermaßen an <X <X <X <X :fuck: :fuck: :fuck: :stirn: :stirn: :stirn: :stirn: :stirn: :stirn:
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Vor dem Spieltag war ja viel von Europa die Rede.
      Wenn Köln morgen gegen Mainz gewinnt stehen wir auf einem zweistelligen Tabellenplatz (und Gisdol vor uns).
      Die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit in Realität.
      Schade, dass es keine PK nach dem Spiel gab, welche Antworten versucht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bert ()

    • Es ist doch völlig lächerlich wie hier versucht wird mit aller Gewalt die Saison zu Ende zu bringen. Die Ersatzspieler hocken mit Mundschutz auf der Tribüne, obwohl die eh die ganze Woche im gleichen Hotel leben und die Hertha Spieler umarmen sich und küssen sich auf den Kopf, was verboten ist, aber völlig egal, denn Strafen gibt es ja eh nicht. Es ist einfach nur noch lächerlich. Bei der Seitenwahl muss man Abstand halten aber während dem Spiel Kopf an Kopf. Brecht diesen Müll ab. Bayern ist Meister. Punkt aus. Ist doch einfach nur noch lächerlich und man kann sowas nicht angucken. Hin gespannt welche Buli Mannschaft als erste in Quarantäne muss. Völlig lächerlich. Mich interessiert auch das Spiel der TSG nicht mehr und auch die Tabelle nicht. Alles auf Null und nächstes Jahr neu anfangen. Es ist nur noch peinlich dieser Corona Wahnsinn. Hauptsache man hat auf dem Papier tolle Regeln aber dran halten fehlanzeige. Vor allem dieser *gedankenlose Ibisevic. Kommt aufs Feld und spuckt rum. So eine *beratungsresistente Person.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO () aus folgendem Grund: *Beleidigung entfernt. Bitte künftig unterlassen. Es gibt kreativere Beschreibungen für Frustrationen ! Lg EFO

    • Das habe ich von Anfang an gesagt :rolleyes:
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Habe nur die Highlights gesehen.

      Im Nachhinein denkt man natürlich an Bikacic der 90 Minuten auf der Bank saß, obwohl wir fünfmal wechseln hätten können. Die Frage ob Labbadia sein Handwerk besser als unser Mann versteht lässt sich nicht vermeiden. Labbadia hat seinen Kader neugeordnet, seine Mannschaft auf das Spiel in Sinsheim gut vorbereitet und scheint auf dem Weg zum Turnaround in Berlin zu sein.

      Hertha scheint körperliche betonteren Fußball zu spielen als wir und hat ihre Chancen regelmäßig genutzt. Wir leider nicht, obwohl unsere Laufwege und Passspiel mehrere gut vorbereitete Möglichkeiten präsentiert haben. Nichtsdestotrotz, wenn wir unsere Chancen nicht so leichtsinnig vermasseln würden dann hätten wir wahrscheinlich auch ganz andere Ergebnisse.