England

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sorry, aber das ist bei ihm nichts neues...
      Siehe Beigeschmack beim Wechsel von Schalke zu Bremen.
      Das Theater beim DFB, jetzt bei Arsenal wieder, ... und immer
      sind die Anderen im Unrecht.
      Bei den Interviews nach dem Spiel überwiegend nur Floskeln,
      selten Aussagen mit Inhalt.
      Bei Real hat er mich überzeugt, dass war es dann aber auch.
      Bei allem Respekt vor seiner Leistung bei den königlichen, Lob
      und Anmerkung gab es sogar von CR7. Aus meiner Sicht wird
      Özil extrem schlecht beraten, charakterlich schwierig (!?), Einer
      der mit seinem Talent schwer verdient hat, jedoch nicht damit
      umzugehen weiß.
      Lediglich meine laienhafte Sichtweise ...
      :cup:
      LeTSGo Hoffe!!!
    • Özils Karriere ist nach 1 Jahr Tribüne beendet, da kann er allenfalls noch bei Erdogans arabischen Freunden oder gleich bei ihm selbst Schönwetterfussball zeigen.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Tuchel war und ist schon immer der perfekte Trainer für Arsenal, leider hat Arteta heute den Kopf aus der Schlinge gezogen.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Jo Areta erstmal save. Die Gunners waren nicht wieder zu erkennen. Die Saison war bisher wacklig und unrund.
      Leno hielt gestern sehr gut und kurz vor Schluss einen Elfer.

      Werner war ganz schwach beim Russenclub, wurde früh ausgewechselt.

      Vor allem freut es mich für The Blues, die bisher recht gut in die season gekommen sind.

      Edit: Kloppo wird nervös, bekam heute gelb wegen zu lautem Herumbrüllen und seine Reds schwächelten. Weiter so :)
      Die SG No/Wa 48 ist mein Herzensverein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bolzano ()

    • Den FC Brentford habe ich oftmals im altehrwürdigen, leider nicht mehr existenten Griffin Park gesehen, als sie unter Uwe Rösler den Aufstieg aus der League 1 in die Championship schafften, hatte ich das Glück, live dabei zu sein.
      Aufgrund der besonderen Umstände habe ich gestern zum ersten Mal seit 17 (!) Monaten ein Fußballspiel über 90 Minuten + Nachspielzeit am TV gesehen, denn Geisterkickerei mit Maskierten und Abstand im Stadion hat mich nicht die Bohne interessiert. Zur Eingewöhnung habe ich in den letzten 3 Wochen bereits die Konferenzen der österreichischen Bundesliga verfolgt, denn auch dort gibt es keine Beschränkungen wie in Deutschland.
      Zum Spiel gestern, der FC Brentford als Aufsteiger mit Spielern ohne Premier-League Erfahrung, glänzend vom dänischen Trainer Thomas Frank eingestellt, zeigte vor fast ausverkauften Haus in einer selbst am TV wahrnehmbaren elektrisierenden Atmosphäre eine hervorragende Leistung und gewann hochverdient mit 2:0 gegen den FC Arsenal. Im Dress des FC Brentford überzeugte auch der junge Deutsche Vitaly Janelt, während Arsenal vollkommen überfordert wirkte. Harmlos, planlos, hilflos und warum Pepe da immer noch rumeiern darf, ist wohl Artetas Geheimnis. Klarer Kandidat für die erste Trainerentlassung in der Premier League.
      Wird dann heute ein anstrengender Tag mit Man United-Leeds, Chelsea-Palace, der Austria-Konferenz und als Betthupferl Leicester-Wolves :)
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.