TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln / 1:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • netto/FC schrieb:

      Lieber tsgfan welcher meinung bist du ?
      Darüber mache ich mir ganz wenig Gedanken! So viele sinnvolle Variationsmöglichkeit gibt es meist gar net...
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X
    • Zu meinem Geburtstag am Sonntag wünsche ich mir natürlich von euch einen Heimsieg über Köln. :sekt:

      Mein Tipp lautet 3:1

      Am 19.02.2010 spielten wir Gladbacher ja bei euch und alles sah nach dem perfekten Geschenk für mich aus, bis mal wieder die Schlussphase kam. :fies:

      Stoßt den Bock für Eberl um. :D
      :Locke: 08.07.2020 - 2.45 Uhr bwin :Locke:
      XPott 1,56 € - Quote: 67:1 Meister Gladbach 2020/21 XPott
      :yeah: 1 € - Quote 34:1 Absteiger Hertha 2020/21 :yeah:
      ´W ´W 1 € - Quote 13:1 Absteiger Schalke 2020/21 ´W ´W
    • netto/FC schrieb:

      Toho schrieb:

      Baggio schrieb:

      babel----------mlapa--------ibisevic
      -------------sigurdsson
      salihovic--------------firmino
      --------------vorsah -------------------(def) bei angriff rückt er mit in die dreierkette
      compper ---ellbogen-joe ---- beck

      --------------starke

      :pro:

      Ach was so ne aufstellung ist doch scheiße, da spielt net mal boris rudy und so und firmono glei von anfangan der soll erstmal eingwechselt werden :pro: :pro:
      ich glaub hier ist was ganz anderes scheiße :fresse: und firmono spielt bei uns gar nicht oder ist der neu ????????????????
      also wenn rudy nach 20 min raus muss ,dann kann er firmino auch spielen lassen..zur not soll er ihn halt wieder auswechseln..
      für mich sollte keiner ein stammplatz haben , das steigt die leistungsfähigkeit des teams
    • kicker.de

      Im Niemandsland des Tableaus befindet sich Hoffenheim, das Besuch aus Köln erhält. Agiert die TSG auch gegen die Rheinländer derart harmlos und bieder wie jüngst beim FC Bayern (0:4), wird's schwer, gegen sich im Hoch befindliche Schaefer-Schützlinge zu punkten. Dem FC verschaffte das 3:2 gegen die Bayern derart Rückenwind, das am letzten Sonntag auch Mainz aus dem Stadion geblasen wurde - das 4:2 war eine selten erlebte Gala für die Kölner Fans. Die hoffen nun, dass auch auswärts der Knoten platzt, wo gerade mal fünf Zähler zu Buche stehen (1/2/8).
      :`´ :F :`´
    • Baggio schrieb:

      netto/FC schrieb:

      Toho schrieb:

      Baggio schrieb:

      babel----------mlapa--------ibisevic
      -------------sigurdsson
      salihovic--------------firmino
      --------------vorsah -------------------(def) bei angriff rückt er mit in die dreierkette
      compper ---ellbogen-joe ---- beck

      --------------starke

      :pro:

      Ach was so ne aufstellung ist doch scheiße, da spielt net mal boris rudy und so und firmono glei von anfangan der soll erstmal eingwechselt werden :pro: :pro:
      ich glaub hier ist was ganz anderes scheiße :fresse: und firmono spielt bei uns gar nicht oder ist der neu ????????????????
      also wenn rudy nach 20 min raus muss ,dann kann er firmino auch spielen lassen..zur not soll er ihn halt wieder auswechseln..
      für mich sollte keiner ein stammplatz haben , das steigt die leistungsfähigkeit des teams

      Kerle da kann man doch net von Anfang an spiele kann man doch gleich de terrazzino oder Thomolla spiele lasse!!! ich wird eher sage du sollsh mal dein Mund halte!!!
    • SPON: Schaefer-Stündchen im Grüngürtel

      Für den Aufschwung ist auch die gelungene Transferpolitik in der
      Winterpause verantwortlich. Torwart Michael Rensing und Außenverteidiger
      Christian Eichner sind ebenso ein Gewinn wie der polnische
      Nationalspieler Slawomir Peszko. Einzig der Japaner Tomoaki Makino ist
      nach seiner beim Asien Cup erlittenen Verletzung wegen fehlender Fitness
      noch nicht die erhoffte Verstärkung.
      Anyway, ganz guter Artikel, der die Gründe für den aktuellen Aufwärtstrend unseres nächsten Gegners nachzeichnet. Die Mannschaft sollte gewarnt sein. Hilft nur Vollgas und das eigene Spiel durchdrücken ... :cup:



      Kicker (Printausgabe, 17.02.2011, S. 12)

      Denn auch wenn die TSG die beste Chancenverwertung der Liga hat (123 Torchancen, 39 Treffer), besteht im Spiel nach vorn noch Luft nach oben. "Unser Problem ist, dass wir, obwohl wir meistens mehr Ballbesitz haben, als der Gegner, nicht effektiv vor die Kiste kommen", bemängelt Tanner.

      Das wiederum ist Bedingung, um dem momentanen Mittelmaß zu entkommen. Auf Rang acht wird Hoffenheim derzeit notiert, geht es nach dem Manager, soll doch bitteschön der ein oder andere Tabellenplatz noch überholt werden. "Die beiden Heimspiele werden zeigen, ob wir noch die Chance haben, oben anzugreifen."
      Richtungsweisende Spiele, in der Tat.


      Off-Topic: Finde auch, dass manche Leute hier im Forum den falschen Tonfall draufhaben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von truemiddle ()