#16 Sebastian RUDY

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn er wirklich zum Nulltarif bei uns spielt, O.K.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Achim schrieb:

      Haben wir mit Rudy DEN Passgeber, den wir brauchen ?
      Nein!
      Dafür schiebt er den Ball zu oft quer.
      Ist auch zu langsam im heutigen Spieltempo.
      Aber scheinbar weiß man in Hoffe was man kriegt.
      Noch einen der das Mittelfeld ausbremst, meine Meinung.
      Mit einem sehr guten 10er hat das nix zu tun.
      Aber er war wohl billig.
      Und kriegt noch Kurzarbeitergeld von S04.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Südkurvenhammel schrieb:

      Achim schrieb:

      Haben wir mit Rudy DEN Passgeber, den wir brauchen ?
      Nein!Dafür schiebt er den Ball zu oft quer.
      Ist auch zu langsam im heutigen Spieltempo.
      Aber scheinbar weiß man in Hoffe was man kriegt.
      Noch einen der das Mittelfeld ausbremst, meine Meinung.
      Mit einem sehr guten 10er hat das nix zu tun.
      Aber er war wohl billig.
      Und kriegt noch Kurzarbeitergeld von S04.
      So sehe ich- und alle, mit denen ich mich darüber ausgetauscht habe-es auch!
      Einen Gesichtspunkt möchte ich noch zur Diskussion stellen: Wo bleiben die vielen Nachwuchsspieler der Akademie mit ihren Hoffnungen auf eine Chance, wenn ein Tempobremser wie Rudy oder ein junger Nachwuchsspieler aus England vorgezogen werden?
      Oder stimmt evtl. was mit der Ausbildung nicht! :|
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile:
    • Auf der einen Seite will man dauerhaft oben mitspielen, wundert sich jedoch das nicht alle U19 Spieler den Sprung in das Bundesliga Geschäft schaffen.

      Funktioniert vielleicht in der vierten Liga

      Schaut mal wie viele Spieler aus Hoffenheim in der Bundesliga spielen (viele)

      Ist für mich ein Zeichen guter Arbeit

      Es braucht Zeit und viele Spiele bis ein gewisses Niveau erreicht wird und das kann nicht immer in Hoffenheim bei laufendem Betrieb gelingen.

      Siehe Spieler wir Selke, Hack, Ochs, Haberer usw.
    • Bolzano schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      Die talentierten Nachwuchsspieler werden frühzeitig von Drcksvereinen abgeworben
      Nenne mir mal 5 Bundesligaclubs, deren talentierteste Nachwuchsspieler im eigenen Profibereich gelandet sind. Werden entweder auf Nimmerwiedersehen verliehen oder abgeworben.Da sind wir nicht alleine.

      Freiburg und wer noch?
      Daher muss der FC Ruhmreich auch diese Saison einen VERLETZTEN Spieler aus dem Nachwuchsbereich ( Tillmann ) für die Champions League melden, sonst kämen sie nämlich nicht auf die geforderten 4 Spieler aus dem eigenen Nachwuchs !!

      Champions League