1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hahawiescheiße schrieb:

      wir heulen nicht soviel rum,wenn wir mal nicht um die meisterschaft spielen :P 8)
      Falls du Eintracht-Fan bist, das letzte Mal war das 1992! unter eurem Trainer Dragoslav Stepanović :) :)
      nach einem hochdramatischen Saisonfinale die deutsche Meisterschaft mit Eintracht Frankfurt nur knapp durch eine umstrittene Niederlage bei Hansa Rostock. Nach dem verpassten Titel prägte er das legendäre Bonmot "Lebbe geht weider". Quelle: wikipedia.com
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Hey was habt ihr für ein Spiel gesehen ????? Hoffe hat gestern nichts probiert ? ist nicht gelaufen ????? hab ich was verpasst ? die sind gelaufen und haben probiert ............nur war es nicht präzise genug ! und leider sind wir zuviel hinterher gelaufen ! wir waren nicht gut , Frankfurt stand gut hat es geschickt gemacht ............aber zu behaupten unsere Jungs wollten nicht, die Meinung kann ich nicht teilen !!!!!!!!!
      Hast du Scheisse am Fuss hast du Scheisse am Fuss ! zu den Saisonzielen , ist doch logisch das man als Ziel die Euroleague ausgibt denn alles andere wäre zu letzter Saison eine verschlechterung , und das gibt logischer weise kein Verein als Ziel aus !!!!!!!!!!! ist doch eh nur bla bla mit Zielen ! die Presse will was schreiben ............

      Deswegen mal runter vom Gas Jungs ! man könnte echt meinen wir stehen mit dem Rücken zur Wand !

      Das enttäuscht mich schon bischen ehrlich ....................!!!
      Wiese niemals akzeptieren !
    • todde/RNS schrieb:

      Das Obasi ausser Form spielt ist kein Thema , doch wenn er im Training bessere Leistung bringt wie z.b. ein Terrazino dann muss RR Obasi bringen !! Und das er zu seinem Stamm personal hält und ihnen das vertrauen gibt , auch nach einigen schlechten Spielen , das spricht meiner Meinung nach nur FÜR RR !!!


      Muss ich dir voll und ganz zustimmen!

      Außerdem hatte nicht nur Obasi eine sehr gute Chance zum Siegtreffer, sondern eine noch viel klarere hatte eduardo, was bisher noch keiner wirklich bemerkt hat.
      Trotzdem können wir alles in allem froh sein, dass wir wenigstens einen Punkt aus dem Spiel gewinnen konnten und nicht eigentlich verdientermaßen verloren haben.
      Jetzt wieder volle concentration! Und nochmal alle Reserven rausholen gegen Stuttgart, dann habt ihr euch auch eine Pause verdient.
    • Unterschätzt die Stuttgarter nicht. Seit Christian Gross dort Trainer ist spielen sie wieder viel aggressiver und geordneter als vorher.

      Wenn man die aktuelle Form beider Mannschaften nimmt sieht es nach einem Sieg der Stuttgarter aus, was für uns nicht so gut wäre.

      Zu eurem Spiel gestern, das Unentschieden war gerechtfertigt. Die Ungeduld einiger von euch verstehe ich nicht. Lasst mal die Kirche im Dorf, ihr spielt jetzt die 2. Saison in der 1. Liga !!! Ist doch klar, dass die Gegner mittlerweile besser auf euch eingestellt sind als noch zu Beginn.

      Jetzt bzw. seit einigen Wochen zeigt sich immer mehr welches Leistungsvermögen wirklich in eurer Mannschaft steckt. Dies mag jetzt vielleicht etwas überheblich klingen, jedoch seid ihr vom Gesamtkader her nicht wesentlich besser besetzt als wir. Dies zeigte sich auch immer wieder in den direkten Duellen.
      Ich fühl noch den Sand auf deiner Haut, küss von deiner Haut den Sonnenschein
      Dein Lächeln ist so bittersüß, wenn du sagst, machs gut
      Ich fühl noch den Sand auf deiner Haut, hör dein Herz, es schlägt unheimlich laut
      und ich les' in deinem Blick, es gibt kein zurück


      :( ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO ()

    • Ich denke nicht dass hier jemand besonders ungeduldig ist. Es geht auch nicht um den aktuellen Tabellenplatz. Es geht eher um das Auftreten der Mannschaft. Es gibt ein paar Spieler die wesentlich besseren Fussball spielen können, als sie es momentan tun. Außerdem sind die meisten Meinung kurz nach em Spiel gemacht wurden, von daher sollte man das auch nicht so auf die Goldwaage legen. Ich hab mich im Stadion auch aufgeregt. Wer hat das denn nicht? Ich bin mit dem momentanen Platz in der Tabeller zufrieden, aber am Samstag gab es einige Situationen die ich nicht verstanden habe.

      Warum können unsre Jungs net einfach mal aufs Tor knallen wenn sie am Strafraum stehen, warum muss dann immer nochmal en Pass und nochmal en Pass gemacht werden?? Das stört mich persönlich am meisten.
    • Maddin/RNS schrieb:

      ...Warum können unsre Jungs net einfach mal aufs Tor knallen wenn sie am Strafraum stehen, warum muss dann immer nochmal en Pass und nochmal en Pass gemacht werden?? Das stört mich persönlich am meisten.
      Richtig! Z. B. Salihovic spielt in der 2. Halbzeit kurz vor der Strafraumgrenze statt aufs Tor zu hämmern quer zu einem Mitspieler, der an der Außenlinie steht... :rolleyes: ?(
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • tsgfan schrieb:

      Maddin/RNS schrieb:

      ...Warum können unsre Jungs net einfach mal aufs Tor knallen wenn sie am Strafraum stehen, warum muss dann immer nochmal en Pass und nochmal en Pass gemacht werden?? Das stört mich persönlich am meisten.
      Richtig! Z. B. Salihovic spielt in der 2. Halbzeit kurz vor der Strafraumgrenze statt aufs Tor zu hämmern quer zu einem Mitspieler, der an der Außenlinie steht... :rolleyes: ?(


      Da fehlt das Selbstvertrauen " ich spiel lieber mal quer !" :wacko:
      Wiese niemals akzeptieren !
    • Eigentlich ist ja alles gesagt zum Spiel. Im Stadion hab ich mich noch über die zwei verschenkten Punkte geärgert, aber im Nachhinein muss man wirklich mit dem Punkt zufrieden sein.
      Ich hab auch garkein Problem damit gegen die Eintracht unentschieden zu spielen. Die waren wirklich nicht schlecht. Nicht unbedingt wahnsinnig überlegen, da waren die Dortmunder sogar einen Tick besser, aber sie haben unsere Jungs nicht ins Spiel kommen lassen. Und leider sah es für mich so aus, als wollten unsere Jungs auch nicht ins Spiel kommen.
      Und da liegt auch für mich genau der Kritikpunkt. Ich hatte echt das Gefühl als wären die Jungs schon kopfmäßig auf der Weihnachtsfeier oder sowas. Zweikampfverhalten ganz übel.
      Kombinationsfussball auch wenig bi garnicht zu sehen. Im Prinzip all die Dinge die das Spiel der TSG sonst ausmachen waren am Samstag nicht, oder einfach zu wenig zu sehen.
      Ich hätte auch damit kein Problem. Hurrafussball auf Dauer geht halt nicht. Ist mir schon klar. Geanuso klar ist, daß sich die anderen eben auf uns eingestellt haben. Grade Dortmund hat uns mit unseren eigenen Waffen geschlagen.
      Was ich halt sehr schwach finde, ist die Tatsache, daß die Jungs es eindeutig besser können. Sie machen aber den Eindruck, als ob sie nicht mehr so recht wollen. Da nehm ich mal ganz speziell die Herren Obasi, Salihovic , aber auch Vedo ins Visier. Alle drei spielen seit ein paar Wochen weit unter ihren Möglichkeiten. Ich will da auf keinen Fall von Krise reden, da geb ich dem Frankfurter Kollegen hier völlig recht. Das wäre jammern auf hohem Niveau. Aber wenn Ralle mich nach meiner Meinung fragen würde, ich würde sowohl Obasi als auch Sali mal auf die Bank setzen. Egal wie gut ihr Eindruck im Training sein mag. Ich hätte am Samstag am liebsten fünfmal gewechselt und das gleich nach 20 Minuten, aber geht ja leider nicht...
      Naja, egal. Schwamm drüber. Wir stehen nicht so schlecht da wie viele vielleicht meinen. Klar hätten die Jungs das Potential auch ein wenig weiter oben zu stehen, aber wer jetzt was von Krise erzählt übertreibt dann doch gewaltig. Wobei Kritik durhaus berechtigt ist. Das müssen sich die Jungs schon gefallen lassen und Herr Rangnick sowieso. Manch eine Personalentscheidung ist durchaus zu kritisieren!

      Noch kurz was zu den Einracht Fans. Erstaml war ich fast ein bißchen enttäuscht. Lautstärkemäßig. Da hätte ich echt mehr erwartet. Die Dortmunder waren da um einiges besser.
      Was ich ganz gut fand, war die Reaktion aus unserem Block als die dummen Menschen ihr Dreckschwein-Ding gezeigt haben. Sowas sollte grundsätzlich mit "ihr seid so lächerlich" beantwortet werden. Nicht mehr, nicht weniger! Einfach nicht auf dasselbe Niveau runterziehen lassen, bitteschön...


      Und jetzt nochmal volle Konzentration auf Stuttgart. Wird in der momentanen Form auch nicht so einfach...
      may my enemies live long
      so they can see me progress
    • @Maddin. Ich bin da soweit bei dir.

      Es gibt jedoch einige bei euch, auch im Verein, die den Kader wohl besser sehen als er tatsächlich ist. Die letzte Hinrunde war der Aufstiegseuphorie und der Nichteinschätzbarkeit eurer Spielweise geschultet. Bis auf Dortmund, Köln und uns wusste ja keiner wie man gegen euch spielen muss. Deswegen gelingt es euch nur noch ab und an das eigene flüssige Spiel durchzuziehen. Wenn es die Gegner schaffen über 90 Minuten euch dementsprechend die Räume engzumachen wird es für euch sehr schwer werden weiter nach oben zu kommen. Dafür ist euer Kader insgesamt nicht stark genug.

      Wie ich es bereits vor der Saison schrieb, Hoffenheim wird am Ende einen Platz zwischen 8 und 11 belegen. Damit wäre das Optimum aus dem Kader geholt. Es sei denn die anderen Vereine vor euch schwächeln weiter, dann könnte auch ein Platz unter den ersten 5 drin sein.
      Ich fühl noch den Sand auf deiner Haut, küss von deiner Haut den Sonnenschein
      Dein Lächeln ist so bittersüß, wenn du sagst, machs gut
      Ich fühl noch den Sand auf deiner Haut, hör dein Herz, es schlägt unheimlich laut
      und ich les' in deinem Blick, es gibt kein zurück


      :( ;(
    • Hab mir grad nochmal die Sportschau-zusammenfassung angeschaut. (Als Erfolgsfan hat man ja einen Festplattenrekorder...gehört zur Basis-Ausrüstung... :D )
      Der Elfer war nicht zwingend. Den musste man nicht geben. Die zweite Situation von Vedo (da hab ich im Stadion nen klaren Elfer gesehen...) war ehrlich gesagt auch keinen Strafstoss wert. Aber das Handspiel, das war ja wohl mehr als eindeutig! Da versteh ich sogar Sali, wenn er sich aufregt. Wobei er jetz eben dank der 5ten Gelben in Stuttgart gesperrt ist. Tut ihm aber vielleicht auch mal ganz gut. Überzeugt hat er wirklich nicht , die letzten Wochen.
      Man kann sich wirklich nicht beschweren. Das Unentschieden geht (leider) völlig in Ordnung. Und an dem nicht gepfiffenen Handspiel lags nun wirklich nicht. Obasi hätte es machen müssen, und nicht nur er. Vedo hatte auch seine Möglichkeiten. Aber Egal. Wäre,hätte, Fahrradkette...

      Auf jeden Fall gibts erstmal Tischtennisverbot und stattdessen gegen die Strömung schwimmen bei Minusgraden im Neckar...
      may my enemies live long
      so they can see me progress
    • klar muss das jetzt wieder von mir kommen,aber ich sags einfach,die eintracht war klar besser(hätte ich nie erwartet und würde ich auch als SGE-Fanatiker nicht sagen,wenn es nicht stimmen würde),man hat vorallem in der letzten halben stunde den siegeswillen gesehen und die eintracht hatte auch chancen,ihr könnt mit dem punkt zufrieden sein,eigentlich noch mehr als wir 8)
      aber jungs,ich hoffe mal,dass ihr die stuttgarter nach strich und faden abzieht und dass ihr auch mal in dem stadion was von euch hören lasst ;)
    • da hätt echt noch mehr kommen müssen

      also das unentschieden zwischen frankfurt und hoffenheim war ja aus unserer sicht nicht nötig. da hätte ein sieg her gemusst, jetzt haben es auch noch die dortmunder vor uns in der tabelle geschafft. das kann doch nicht sein. das nächste spiel muss ein sieg werden, und das wird es auch.:)
    • Wenn den Frankfurtern jemand vorm Spiel ein Unentschieden angeboten hätte.... wahrscheinlich keiner hätte es abgelehnt. Im Nachgang muss man feststellen: hätten die Hessen mit Stürmern gespielt, dann wären locker 3 Punkte für sie drin gewesen.

      Obwohl es zur Tabellensituation einen extra Thema gibt, will ich nen kleinen Ausblick wagen, allein wegen der Dortmunder, die uns ja nun überholt haben:

      Unsere nächsten Gegner sind:

      VFB Stuttgart A
      Bayern München A
      Bayer Leverkusen H
      Schalke A
      Hannover H
      Werder Bremen A (Pokal)

      Dann wird sich zeigen, wo wir in der Tabelle stehen. 8)
    • Habe für das Spiel am 21.01.2017 in Augsburg zwei Sitzplatzkarten auf der Haupttribüne Höhe 16 -Meter-Raum zu vergeben, Ich kann leider nicht
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben