Karlsruher SC

    • Dörfler schrieb:

      Kreuzer plant schon für die dritte Liga. Von mir aus kann es los gehen. Es gibt nette Menschen in Karlsruhe und ich bin gerne in der Stadt (außer die blöde Blitzer und Radarfälle) aber ich finde der KSC einfach unsympathisch. Davon abgesehen wenn der KSC 3. Liga spielt dann gibt es vielleicht ein paar mehr Menschen in der RNA.
      die ins Männerscheißhaus beim S-Block in der RNA KSC-Graffitis schmieren? Na mal sehen. Jedenfalls werden die es ziemlich sicher nun nicht mehr schaffen, die Liga 2 zu halten nach dem 4:0 für Sandhausen.
    • Zunächst mal muss der KSC die Brocken wegräumen.

      Mit nur noch 800000 Euro TV-Geld in Liga 3 (statt 12 Mio in Liga zwei) gar nicht so einfach. Da wieder hoch zu kommen wird schwer, sehr schwer.

      Bedenkt man, dass seit über 15 Jahren nichts am Stadion gemacht wurde, trotz immer wieder aufkommender Euphorie, ist der Bau des neuen Stadions von über 100 Millionen eine Farce.

      Der KSC ist ein weiterer Kandidat für die Regionalliga. Schöne Derbies und kurze Fahrten :)
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • es soll KSC-Fans geben die eine DK in Sinse haben und auch wenn möglich jedes Auswärtsspiel der TSG besuchen
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • In der derzeitigen Verfassung (gestern 0:4 bei Fortuna Köln) hat es der Drittligist auch am Dienstagabend in Sinsheim schwer... :smile:
      Der Karlsruher SC trifft in der 3. Runde des BFV-Pokal auf den SV Rohrbach/Sinsheim. In der vergangenen Runde stetzte sich der Landesligist mit 2:0
      gegen den FC Badenia St.Ilgen durch. Die Partie findet am Dienstag, den 22. August 2017 um 19.30 Uhr im Helmut-Gmelin-Stadions in Sinsheim statt.

      Hätte mir das Spiel gerne angeguckt, da ich die Begegnung gegen St. Ilgen bereits gesehen habe...
      Bin ja an der Anfeld Straße... :smile:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • SV Sinsheim/Rohrbach - Karlsruher SC 0:5
      Spielbericht
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Stimmung kam nicht auf,da der Klassenunterschied zu groß war.
      Schade, dass das Badnerlied wegen technischem Versagen nicht gespielt-und gesungen-wurde! X(
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile: