[13] TSG Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [13] TSG Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:0)

      Wer verarbeitet seine Klatsche besser 17
      1.  
        Wir (8) 47%
      2.  
        Die Fortuna (7) 41%
      3.  
        Tristesse und nur 1 Punkt (2) 12%
      .












      Während die Fortuna mit einer 0:4 Heimpleite gegen "immerhin" die
      Bayern anreist, haben wir phänomenal gegen 10 Mainzer eine 1:5
      Klatsche kassiert. Ein Auftritt der regelrecht nach Wiedergutmachung
      ruft. Wer kann sein Torverhältnis aufpolieren und "wichtiger" die 3
      Punkte einfahren?!
      AUFGEPASST: Wir spielen am "Samstag um 15:30h (Sachen gibt's...).
      R.I.P. PETER
    • Wir müssen uns nicht verstecken, auch nicht vor der Fortuna.

      Auf ein Neues

      Frisch 1
      Fromm 1
      Fröhlich 1
      Frei 1

      Zulassen werden wir nix, das Tor bleibt hinten zu.

      4:0 :`´
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Funkel ist ein alter Trainerfuchs. Er wird gestern gesehen haben, wie man unsere Abwehr knackt.
      Fragt sich nur, ob er seine Spiele ähnlich motivieren kann wie Beierlorzer.

      Und fragt sich, ob AS etwas einfällt, dass wir nicht wieder im eigenen Stadion im wahrsten Sinne des Wortes überrannt werden.

      Es riecht mal nicht nach 0:0.
      Wir können nicht alles - aber unattraktiv spielen klappt schon ganz gut. ;c
    • Und dann wieder diese unsäglichen Spieleröffnungen, Baumann mit kaum langen Abschlägen,
      immer schön von hinten raus. Egal wie hoch die Mainzer auch anliefen....So ein :censored:

      Bitte wie schon erwähnt hinten mit hinten inkl. Bica ohne Vogt, Geiger und Grille und/oder Sammassekou oder so , Rudy,Kada und Skov offensiver plus Sturm
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Achim schrieb:

      Und dann wieder diese unsäglichen Spieleröffnungen, Baumann mit kaum langen Abschlägen,
      immer schön von hinten raus. Egal wie hoch die Mainzer auch anliefen....So ein :censored:

      Bitte wie schon erwähnt hinten mit hinten inkl. Bica ohne Vogt, Geiger und Grille und/oder Sammassekou oder so , Rudy,Kada und Skov offensiver plus Sturm
      Was habt ihr immer mit dem Rudy? Mitläufer und fertig. Ja nicht zurück holen. Nationalspieler, der Jogi hat doch einen.....
    • Leude macht mal halblang! Ziel ist der Klassenerhalt, mehr nicht, und den schaffen wir locker.

      Wenn die Mannschaft schon nicht kicken kann, sind hier ja genügend Experten, die genau wissen woran es liegt - was zu tun ist - wie nah das Ende schon ist. :thumbsup:

      Es geht auf Weihnachten zu. Ich schenke allen Skeptikern/Dauernörglern/mahnenden Fingern einen Sack Freude :love:
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Schroeder hat mit dem Mainzer Debakel viel Vertrauen verloren. Kein Mensch versteht seine Aufstellung auch wenn Rosen eigentlich für die spielerische Qualität des Kaders verantwortlich ist. Ich hatte langsam Hoffnung dass wir es irgendwie hinbekommen werden aber nach letzten Sonntag habe ich keinen Optimismus mehr. Hoffentlich straft mich Schroeder lügen aber Funkel ist keine Laufkundschaft.
    • Natürlich zieht ein Spiel wie am letzten Sonntag einen runter und lässt an allem zweifeln.

      Ich bin momentan auch für den Samstag pessimistisch (obwohl es "nur" Düsseldorf ist), aber bestimmt ist es nur eine vorübergehende Fußballdepression.

      Vielleicht überrascht ja auch der Trainer und nimmt Akpoguma aus der Offensive und stellt Bebou für Vogt in die Dreierkette.

      Vielleicht kommt ja auch die genau richtige Aufstellung.
    • Oder Krama als Torwart ?

      Im ernst, AS wird wohl vernünftig aufstellen - er muss ja nur schauen, wen er bei den 6 Siegen hintereinander gebracht hat.

      Und die Jungs werden sich ja wohl keine Blöße mehr geben wollen !
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Achim schrieb:

      Oder Krama als Torwart ?

      Im ernst, AS wird wohl vernünftig aufstellen - er muss ja nur schauen, wen er bei den 6 Siegen hintereinander gebracht hat.

      Und die Jungs werden sich ja wohl keine Blöße mehr geben wollen !
      Sehr gut Achim :X

      Bange machen gildet nicht. Nach Regen kommt immer wieder mal Sonnenschein :)
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Wir gewinnen.
      Ich war eben in Meckesheim bei REWE. Die freundliche und super nette Kassiererin hat es mir versprochen <3
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • A) Na mit der Kassiererin flirten :)
      B) Gut so
      C) Weiss ich nicht

      Übrigens ging der Apache als er bei uns spielte, dort fast wöchentlich einkaufen.
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Alfred Schreuder über..

      … über mögliche Änderungen in der Startelf:
      Ich bin kein Trainer, der schnell wechselt. Die Spieler, die ich bisher aufgestellt habe, haben es sehr gut gemacht. Aber man muss auch auf die physischen Werte der Jungs schauen. Mal sehen, wie Sargis Adamyan und Ilhas Bebou drauf sind. Normalerweise ist in der Mannschaft nicht viel zu ändern, aber es können natürlich auch andere spielen. Diadie Samassékou macht es im Training auch sehr gut. Wir haben einen breiten Kader. Wenn die Zeit reif ist, dann werden auch andere Spieler zum Einsatz kommen.“


      :OOO:
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • ... dann frage ich mich umso mehr, warum Ermin nach 4 guten Spielen
      auf der Bank schmort und seither durch den bärenstarken ( :smile: )
      Kevin Vogt "ersetzt" wurde?!?!?

      Bebou - war er überhaupt mal zwei Spiele hintereinander gut drauf...
      An seiner bisherigen Leistung gemessen: FEHLEINKAUF!

      Was wünsche ich mir bei genannten Spielern einen Wechsel. :gott:

      Vielleicht sporadisch bei Flekken nachfragen ob er weiterhin Lust
      auf einen Nummer-1-Status hat... :stumm:
      R.I.P. PETER
    • Achim schrieb:

      Alfred Schreuder über..

      … über mögliche Änderungen in der Startelf:
      Ich bin kein Trainer, der schnell wechselt. Die Spieler, die ich bisher aufgestellt habe, haben es sehr gut gemacht. Aber man muss auch auf die physischen Werte der Jungs schauen. Mal sehen, wie Sargis Adamyan und Ilhas Bebou drauf sind. Normalerweise ist in der Mannschaft nicht viel zu ändern, aber es können natürlich auch andere spielen. Diadie Samassékou macht es im Training auch sehr gut. Wir haben einen breiten Kader. Wenn die Zeit reif ist, dann werden auch andere Spieler zum Einsatz kommen.“


      :OOO:
      So eine Aussage nach einer 1:5 Klatsche gegen einen Abstiegskandidaten. Respekt :stirn:
      Das heißt wir dürfen wieder mit Akpoguma im Sturm rechnen, weil er es ja so gut gemacht hat???
      Vogt gehört auf die Bank, dafür Ermin in die Startelf.
      Kramaric muss auch zwingend in die Startelf.
      Bebou braucht kein Mensch. Der bekommt bisher überhaupt nichts auf die Schippe. Bei Jürgen sieht man immerhin Ansätze, aber Bebou verliert sofort den Ball oder die Flanken landen im Niemandsland