#18 Diadie SAMASSEKOU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • … die Personalsituation: „Diadie Samassékou ist wieder fit. Er ist ein Kandidat für den Kader. Steven Zuber und Ishak Belfodil fallen noch aus. Auch Håvard Nordtveit laboriert noch an seiner Rippenprellung. Ich gehe davon aus, dass Sebastian Rudy fit wird für das Spiel. Er hat bislang noch nicht trainiert, soll aber heute wieder ins Training einsteigen.“


      Scheint wieder fit zu sein !!
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Zur Personalsituation:

      Belfodil ist wichtig, um den nächsten Qualitätsschritt zu machen - bitte werde baldmöglichst wieder gesund !!!

      Zuber kann mir gestohlen bleiben - hoffe dass er noch lange braucht. Spieler wie Emotional-Bittencourt, Sensibel-Grifo oder eben VFB-Zuber bringen nur Unruhe in den Kader.

      Nordveith - ab mit ihm in Trainingsgruppe 4 (wenn es dir gäbe :)

      Sammassekou- kann sich ebenfalls verpissen, noch nichts bei Hoffe geleistet und schon in Gedanken in der Premierleague - solche Dembaba-Söldner brauchen ebenso wenig wie Bittencourt, Grifo, Zuber und ca.
      :H
    • # Bananenflanke

      Bei Zuber kommen mehrere Dinge zusammen :

      1.
      Hat er -nach Aussagen Rosens- die halbjährliche Leihe aktiv eingefordert - anstatt sich also in Hoffenheim durchzubeißen ist er lieber zum VfB gegangen -nicht aber um sich zu verbessern sondern aus Unzufriedenheit über seine damalige Situation.

      2.
      Beim Torjubel gehen die Meinungen auseinander.
      Mir ist das egal, der hätte sich meinetwegen auch den Finger beim jubeln in den Popo stecken können -
      das Problem das ich aber mit diesem Jubelauftritt habe ergibt sich in Punkt 3

      3.
      Nach seinen guten Auftritten beim VfB hat Zuber mehrmals öffentlich bekundet, dass er sich es gut vorstellen könne, beim VfB zu bleiben.
      Ein klares öffentliches Statement (wie damals auch bei Breisgau-Grifo mit Freiburg), welches eigentlich nur eine Konsequenz zulässt: sofortiger Verkauf (wenn die Zahlen stimmen).

      4.
      Das Problem von Zuber war nur, dass sein VfB in Liga 2 abgestiegen ist und plötzlich kamen von VfB-Zuber andere Töne: er wolle sich doch wieder in Hoffenheim durchbeißen blablaba- dassselbe wie bei Breisgau-Grifo.

      Deshalb meine Meinung: weg mit ihm, solche Spieler können wir nicht gebrauchen.

      Dasselbe trifft auch auf Sammassekou zu.
      Wie kann denn ein Spieler, der nur wenige Minuten für seinen Arbeitgeber Leistung gebracht hat, ungeniert bekunden, dass der Hoffe nur als kurzfristiges Trittbrett Richtung Premierleague sieht.
      Wahrscheinlich hat er sich eine für ihn günstige AK eintragen lassen - was mit ambitionierten Clubs wie RB oder dem BVB eben nicht zu machen ist- das heißt dann aber noch lange nicht das man gegenüber seinem Arbeitgeber so respektlos auftritt.

      Deshalb auch hier meine Meinung: ab mit ihm auf die Tribüne oder zu den Amateuren, um DEMUT zu lernen!
      :H
    • TSGforever74 schrieb:

      Dasselbe trifft auch auf Sammassekou zu.
      Wie kann denn ein Spieler, der nur wenige Minuten für seinen Arbeitgeber Leistung gebracht hat, ungeniert bekunden, dass der Hoffe nur als kurzfristiges Trittbrett Richtung Premierleague sieht.
      Wahrscheinlich hat er sich eine für ihn günstige AK eintragen lassen - was mit ambitionierten Clubs wie RB oder dem BVB eben nicht zu machen ist- das heißt dann aber noch lange nicht das man gegenüber seinem Arbeitgeber so respektlos auftrit
      Ich sehe das nicht so. Jeder träumt doch davon, immer eine Stufe höher zu steigen. Er hat ja nicht gesagt , dass er sofort weg will.

      Wenn er hier auch noch besser wird, klingelt doch nachher wieder die Kasse. Wir sind doch nur ein armer kleiner Verein der auf Wechsel

      angewiesen ist.