[01] Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [01] Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim

      Wie läuft der Start: 19
      1.  
        Kasalla, Auswärtssieg! (8) 42%
      2.  
        Punkteteilung. (4) 21%
      3.  
        Es läuft noch nicht rund... (7) 37%
      .












      Sonntag, 18.08. / 15:30h

      Bei der SGE startet unsere TSG in die Spielzeit 2019/20.
      Hoffentlich mit mehr Fortune als bei unserem letzten
      Auftritt im Waldstadion, als die Eintracht ab Minute 85
      aus einem 1:2 ein 3:2 machte.
      Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Neuen auf wie
      neben dem Platz präsentieren werden.

      :F

      :Bier:
    • Neu

      Wenn bis dahin keine Transfers in der Innenverteidigung stattfinden, verlieren wir.
      Mit Vogt 5-2, ohne Vogt 3-2.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      Bananenflanke schrieb:

      Wie läuft der Start: Kasalla, Auswärtssieg! (5)
      Bei der SGE startet unsere TSG in die Spielzeit 2019/20. Hoffentlich mit mehr Fortune als bei unserem letzten Auftritt im Waldstadion, als die Eintracht ab Minute 85 aus einem 1:2 ein 3:2 machte. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Neuen auf wie neben dem Platz präsentieren werden.
      Wir brauchen in Frankfurt nicht so sehr Fortune, sondern eine gute Abwehr und müssen unsere häufigen Undiszipliniertheit abstellen!
      (Platzverweise im Rhein-Main Gebiet haben uns letzte Saison zwei unnötige Niederlagen beschert!)
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • Neu

      Ruud schrieb:

      Wir haben mit Bikacic, Hübner und Posch genau drei Innenverteidiger. Der Rest verdient diese Bezeichnung nicht!
      Exakt. :X
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      Hinfahre
      Weghaue
      Homfahre

      5:4 fer uns
      Karl den Käfer hat man nicht gefragt er wurde einfach weggejagt.

      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 15
      Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. Für die Entschädigung gilt Artikel 14 Abs. 3 Satz 3 und 4 entsprechend.
    • Neu

      Ich wollte eine Karte für Frankfurt holen. Karten gibt es noch, aber die drei bestellten Busse sind schon voll. Pech gehabt. Ich bin zu spät und zu spontan. Trotzdem, ich habe mehr Weitblick von der TSG erhofft. Ich dachte mir es wäre wichtig wenn soviel Fans wie möglich nach Frankfurt mitfahren. Ich frage mich wenn es soviel Karten gibt dann warum auch nicht genügend Busse?

      Ich weiß, es steht mir frei nach Frankfurt selbst zu fahren und allein durch die Menge in mein TSG Trikot zu schlendern aber ein Bus mehr kann nicht so schwer sein. Besonders am ersten Spieltag. Wenn es der Verein Geld kostet dann wäre es gut angelegtes Geld.
    • Neu

      Dörfler schrieb:

      Ich wollte eine Karte für Frankfurt holen. Karten gibt es noch, aber die drei bestellten Busse sind schon voll. Pech gehabt. Ich bin zu spät und zu spontan. Trotzdem, ich habe mehr Weitblick von der TSG erhofft. Ich dachte mir es wäre wichtig wenn soviel Fans wie möglich nach Frankfurt mitfahren. Ich frage mich wenn es soviel Karten gibt dann warum auch nicht genügend Busse?

      Ich weiß, es steht mir frei nach Frankfurt selbst zu fahren und allein durch die Menge in mein TSG Trikot zu schlendern aber ein Bus mehr kann nicht so schwer sein. Besonders am ersten Spieltag. Wenn es der Verein Geld kostet dann wäre es gut angelegtes Geld.
      Geh mal an den Fandachverband. Die Kerstin hilft dir bestimmt weiter
    • Neu

      Bei der dort ausgeschenkten Brühe verständlich.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Neu

      eds schrieb:

      Wenn du dort alleine läufst, bekommst du sicherlich viel „aus versehen“ verschüttetes Bier ab. :)
      Was soll das!?
      • Ich bin bei den letzten Auswärtsspielen in Frankfurt auf keine Unannehmlichkeiten gestossen!
      • Die Fußmärsche zum und vom Stadion weg waren völlig problemlos
      • Beim letzten Auswärtsspiel saß ich mit dem TSG-Trikot im Eintracht-Block und es gab keinerlei Animositäten!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • Neu

      Ihr wollt nicht wirklich eds etwas unterstellen...!?
      Das mit dem "...wie es in den Wald..." ist so leider auch nicht richtig.
      Schön wenn ihr nur positives berichten könnt und das meine ich auch
      wirklich so, ich habe Freunde in Frankfurt, Köln, Stuttgart, ... aber die
      1-2 Idioten hat es überall, wohl dem, der sie nie kennen lernt.
      Uns wurden in der Bundesliga vom Oberrang schon Becher an den
      Kopf geworfen, obwohl Kinder dabei waren, und null Provokation von
      uns ausging. Da hat das Hoffe-Trikot gereicht für eine blutige Nase...

      :Bier:
    • Neu

      im ersten Jahr war es ganz schlimm ums Waldstadion. Am Bahnhof Sportfeld musste die Polizei mit einem Grossaufgebot aufma.rschieren.

      Ich würde keinem raten vor oder nach dem Spiel (Zug) alleine im Hoffeoutfit dahin zu schlendern.
      Karl den Käfer hat man nicht gefragt er wurde einfach weggejagt.

      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 15
      Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. Für die Entschädigung gilt Artikel 14 Abs. 3 Satz 3 und 4 entsprechend.