Alfred Schreuder (Cheftrainer ab 01.07.2019)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bananenflanke schrieb:

      Ein Sieg in München, zumal der erste überhaupt ist geil. Deshalb muss ich als Fan jedoch nicht die Probleme im Team vergessen, mit Giftspritze hat das nichts zu tun! Uns fehlen noch locker 30 Punkte für Selbstzufriedenheit. Wo wir die holen spielt keine Rolle, nur sollten wir sie holen... :zwinker:
      Aber doch nicht bis zum 7. Spieltag :!: :?: :irre:
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X
    • Bananenflanke schrieb:

      Ein Sieg in München, zumal der erste überhaupt ist geil.
      Deshalb muss ich als Fan jedoch nicht die Probleme im
      Team vergessen, mit Giftspritze hat das nichts zu tun!
      Uns fehlen noch locker 30 Punkte für Selbstzufriedenheit.
      Wo wir die holen spielt keine Rolle, nur sollten wir sie
      holen...
      :zwinker:
      Hallo Einstein rechne mal: 8 durch 7 ergibt 1,143 x 34 ergibt 38,682 minus 8 ergibt 30,682. Da hast Du Delne 30 Punkte

      Sei doch nach 7 Spieltagen nicht so ein Pienzer. ;(

      Der Alfred und sein Bruder haben einen Ma.rschallplan . Wir werden noch viel Freude haben.
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)
    • Neu

      Auch wenn ein Sieg in München aufhorchen lässt und eine mittlere Sensation ist, sind 8 Punkte aus 7 Spielen zu wenig. Hertha hat in München auch einen Punkt geholt und wurde gefeiert. Danach folgten, ein 0:3 gegen Wolfsburg, ein 0:3 auf Schalke und ein 1:2 in Mainz. Kontinuität ist angesagt!
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Neu

      Genau hier liegt das Problem: theoretisch hochrechnen ist das Eine, es in
      die Tat umzusetzen das Andere. Pienzer?! - Bei allem Respekt, aber was
      ich spielerisch bisher gesehen habe, kann ein Sieg bei den Bayern nicht
      vertuschen - zumal die Münchner nicht ihren besten Tag hatten.
      Natürlich freue ich mich über diesen Sieg, nur muss der Ma.rschallplan
      greifen, sonst wird es nichts mit der Freude!
      Was mir bei Schreuder missfällt werde ich nicht wiederholen, bin auch
      gerne bereit, mich für geäußerte Kritik zu entschuldigen - NUR bisher hat
      er mich eben noch nicht überzeugt!
      Schauen wir uns das Spiel gegen Schalke an, dann sehen wir weiter...

      :Bier:
    • Neu

      @Bananenflanke

      Mit Deiner Einstellung kann ich gut leben. Think positive :Bier:

      Ähm wo ist eigentlich der Schreuderhasser @ Kartoffelkäfer? Geschockt vom Sieg in München oder schon im Winterschlaf? :D
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)
    • Neu

      So sehr es mich freut, dass wir in München gewonnen haben, finde ich es verfrüht hier Lobpreisungen und Huldigungen auszusprechen.
      Das könnt ihr am Sonntag in der Kirche machen.
      Was der Sieg letztendlich wert ist sehen wir ende November, wenn wir gegen unsere direkten Gegner spielen.
      Fortes fortuna adiuvat

      (Den Tüchtigen (Mutigen) hilft das Glück. )
    • Neu

      Hey, ich kann mich jetzt 2 Wochen freuen bis zum nächsten Spiel - egal ob wir das gewinnen werden oder nicht - das sehen wir dann !!

      Wichtig ist doch , dass wir gegen den haushohen Favoriten bei denen zuhause GEWONNEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! haben - das ist endgeil und
      reicht mir vollkommen aus erst mal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      :D :F <3
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Neu

      arthur schrieb:

      So sehr es mich freut, dass wir in München gewonnen haben, finde ich es verfrüht hier Lobpreisungen und Huldigungen auszusprechen.
      Das könnt ihr am Sonntag in der Kirche machen.
      Was der Sieg letztendlich wert ist sehen wir ende November, wenn wir gegen unsere direkten Gegner spielen.
      Artur warum lässt Du denn nicht mal die Sau raus? Wir hatten keine Chance, die Quoten standen 20:1 gegen uns, wir haben mit einer zur letzten Saison limitierten Truppe beim Tabellenführer und Rekordmeister gewonnen.
      Das haben wir Schreuder zu verdanken. Er ist angekommen. Rückschläge wird es sicher geben. Na und?

      Nagelsmann hat nie einen Sieg in München geschafft, auch mit viel besser besetzten Mannschaften.

      Freu Dich doch mal und sei nicht so miesepetrig :`´

      1899Bursche schrieb:

      Es ist wie immer hier himmelhoch jauchzend und dann wieder zu Tode betrübt.

      Dabei sollte jeder wissen dass gerade im Sport die Leistung von gestern morgen nicht mehr zählt.

      Ich hoffe die Mannschaft kann das Ergebnis aus München im nächsten Spiel bestätigen.
      Ach mein Bursche. Du bist oft so geradeaus inkonsequent. Lob doch auch mal das Hier und Jetzt.
      Verdammt wir haben in deren Arena die beste Mannschaft Deutschlands geschlagen! Das wird uns diese Saison kaum einer nachmachen.
      Think positive :`´

      Achim schrieb:

      Hey, ich kann mich jetzt 2 Wochen freuen bis zum nächsten Spiel - egal ob wir das gewinnen werden oder nicht - das sehen wir dann !!

      Wichtig ist doch , dass wir gegen den haushohen Favoriten bei denen zuhause GEWONNEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! haben - das ist endgeil und
      reicht mir vollkommen aus erst mal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      :D :F <3
      Jawoll Achim. Genauso sollten es Fans der TSG sehen und ansehen. Gefällt mir. :Bier:
      So und nur so sind die richtigen Fans eines Vereines. :`´

      Wo wir von Fans reden, wo stecken denn die ganzen Grossmäuler die Schreuder schon abgeschrieben haben? Logisch werden sie aus ihren Löchern gekrochen kommen, wenn es mal wieder nicht so gut aussieht.
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)
    • Neu

      Mein lieber Karl freuen würde ich mich wenn ich bei der Quote einen Tausender auf die TSG gesetzt hätte.
      Miesepetrig bin ich nicht, ich bin Realist wenn wir die nächsten 4 Spiele gut überstehen, dann lass ich die Sau raus.
      Ich kann nicht das Fell verkaufen, bevor ich den Bären erlegt habe. Wie der Lateiner so schön sagt.
      Fortes fortuna adiuvat

      (Den Tüchtigen (Mutigen) hilft das Glück. )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von arthur ()

    • Neu

      An die Schreuder Basher: Wieviel Punkte hatten wir letzte Saison mit unserem Supertrainer nach 7 Spieltagen ?? 1 Punkt WENIGER !!!
      Hatten wir da auch gegen Bayern,Wolfsburg, Leverkusen auswärts gespielt und 5 Punkte geholt ??
      Hatten wir da auch mit dem Aderlass zu kämpfen ???
      Was für Fachleute Ihr doch seid - da kann ich A.Rosen nur zustimmen !!! :irre: :irre: :irre:
    • Neu

      yyx schrieb:

      An die Schreuder Basher: Wieviel Punkte hatten wir letzte Saison mit unserem Supertrainer nach 7 Spieltagen ?? 1 Punkt WENIGER !!! Hatten wir da auch gegen Bayern, Wolfsburg, Leverkusen auswärts gespielt und 5 Punkte geholt ?? Hatten wir da auch mit dem Aderlass zu kämpfen ??? Was für Fachleute Ihr doch seid - da kann ich A.Rosen nur zustimmen !!! :irre: :irre: :irre:
      Vollkommen richtig! :!: :!:
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X
    • Neu

      yyx schrieb:

      An die Schreuder Basher
      Schon mal was von konstruktiver Kritik gehört ? Wir sind keine bedingungslose Nicker, wir freuen uns, wenn Hoffe atraktiven Angriffsfußball spielt, nicht absteigt etc. Aber Kritik MUSS sein ! Das hier ist ein Forum mit verschiedenen Meinungen verschiedenen Mitglieder und keine Nickerseite.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Neu

      Wenzel schrieb:

      Kritik ist gut und muss sein. Aber gleich ab dem 5. Spiel das Geschrei, man sollte Rosen, Schreuder und Baumann entlassen
      Ich hab das auch geschrieben, aber, und das ist wichtig, als Frage mit einem Fragezeichen versehen.
      Ich bin allerdings der Meinung, man sollte sich vom U23 Trainer Wildersinn trennen! , und das allerdings mit Ausrufezeichen. Bei diesem Spielerpotential müsste mehr drin sein !
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Neu

      Nochmal: Wir sind alle (zu) verwöhnt ob der letzten beiden Saisons.

      Wenn du nach den ersten Spieltagen so schlecht agierst ( außer vlt. in WOB ) und tw. gegen Bremen, geht die Angst um, dass das

      " Projekt " Schreuder und das " Projekt " Ausbildung eventuell in die Hose geht bzw. gegangen ist.

      Der Eine sieht das entspannter, der Andere eben nicht. Jeder empfindet das ganz persönlich verschieden.

      Sobald hier noch mit Emotion und Leidenschaft ( positiv wie negativ ) geschrieben wird, ist doch alles gut. Weil das bedeutet, dass uns unser Verein bewegt.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Neu

      Emotionen ja.

      Aber es gibt eine rote Linie und die wurde von einem alten Hasen hier überschritten. Mehrfach.

      Nur weil er fast 2800 Beiträge hat wurde er von einem der MOD geschützt. Einige seiner krassen Beiträge wurden über Nacht von unsichtbarer Hand gelöscht. ?( ;c

      Er hat ab Bekanntgabe der Verpflichtung Schreuders gegen ihn geschossen, mit Abwertung, Häme und auch Hass. Hat keine Ruhe gegeben und ist seltsamer Weise jetzt ist er abgetaucht. Warum? Er hatte seine Kanone sicher für den Fall einer Klatsche in München geladen aber das Pulver ist jetzt erstmal nass.

      "Niederländische Pflaume, Luftpumpe " und noch mehr Beschimpfungen hat nichts aber gar nichts mit Emotionen zu tun.

      Egal wer ihn schützt. Ein anderer wäre schön längst gesperrt. Aber er ist unantastbar :messias:

      Man sollte immer bedenken, dass Schreuder auch hier mal reinschaut.
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)
    • Neu

      Verwöhnt?!
      Es geht ja nicht nur um die Ergebnisse, sondern um die Art und
      Weiße wie sie zustande kamen, sprich System, Aufstellung etc.
      Eben dieses ganze Paket hat bisher zum Teil überhaupt nicht
      gepasst, schon gar nicht wenn da jemand an der Linie "sitzt",
      der Hoffenheim kennt und das Ajax-Gen in sich tragen soll.
      Zu dem öffentlich Transfers des Vereins kritisiert um die eigene
      Leistung zu kaschieren.
      Das alles macht einen Sieg in München nicht vergessen, der
      ist zwar toll, dennoch sind 8 Punkte aus 7 Spiele sehr dünn, und
      die Auftritte gegen Würzburg, Freiburg und Gladbach waren
      extrem schwach.
      Das ist unser aktuelles Bild, die Richtung wird nun Schalke zeigen,
      mit "verwöhnt" hat dies aus meiner Sicht wenig zu tun.
      :cup:
    • Neu

      Verwöhnt meinte ich bezogen auf EL-League TN und CL-Teilnahme verbunden mit den dazugehörigen Platzierungen in der Tabelle und den dazugehörigen tollen Auftritten.

      Also ich bin das schon verwöhnt worden :)

      Dem Rest Deines Postes stimme ich grundsätzlich zu :Bier:
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance