[2] TSG 1899 Hoffenheim - Manchester City 1:2 (1:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoffe99 schrieb:

      ZeGaucho schrieb:

      und ja: Hoffe99 - deine Ausdrucksweise nervt seit langem - da fragt man sich ob du ein 13-jähriger Teenie bist...
      Yepp, 13 nicht, aber Teenie rein gefühlsmäßig. Sorry für die Ausdrucksweise, bin halt nicht gut erzogen, nicht so gebildet und nicht vornehm ;(
      Kannst ja noch lernen... :zwinker:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Wir haben die doppelte Seuche: kein Spielglück (späte blöde Gegentore, Chancenverwertung) und einen Sack voller Verletzter.

      In Anbetracht des vorhandenen Personals war das ein gutes Soiel (Demirbay!!!), aber letztlich werden solche und andere Spiele wegen der doppelten Seuche verloren, da dann einfach auch die Qualität fehlt.

      Beim Fehler von Posch lasse ich das Alter nicht gelten. Solch ein Fehler sollte selbst in der C-Jugend nicht passieren. Wir reden auch im jungen Alter von einem Profi. Viele Spieler von Ajax gestern waren auch nicht älter, aber verdammt gut.

      Wir werden trotz guter Spiele aufgrund der momentan mangelnden Qualität in der Abwehr auch die nächsten Spiele tendenziell eher nicht gewinnen.


      Mit der besten Aufstellung hätten wir gestern auch gegen eine Mannschaft wie City durchweg gute Chancen gehabt, dies macht wiederum Mut für die Zukunft.
    • Fan07 schrieb:

      Was mich auch beeindruckt hat ist die Schnelligkeit und Dribbelstärke der Man City-Stürmer. Das war schon sehenswert. Hoogma, Demirbay, Joelinton, Baumann und Belfodil waren richtig gut
      Ich erinnere mich noch sehr gut an den Saisonabschluß im Heimspiel gegen Schalke 04 im Fastabstiegsjahr mit Juian Nagelsmann als beim 1:4 Leroy Sané (letztes Spiel für Schalke) der beste Mann auf dem Platz war! :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Naja, die 3 hatten wir nicht wirklich...

      Problematisch sehe ich das permanente Lob nach den Spielen, auch
      wenn es richtig ist. Das ganze ist aber ein Ergebnis-Sport und eben diese
      Resultate fahren wir nicht ein.
      Die Parallelen zur Vorsaison sind schon deutlich erkennbar, ob wir erneut
      einen ähnliche Rückrunde, und die anderen Klubs in der Liga mitspielen
      werden, wir man sehen...

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Spätestens als Walker Kaderabek im Mittelfeld mit gestrecktem Bein
      umgepflügt hat, und lediglich Gelb bekam, hat man gesehen, welche
      Lobby ManCity im Vergleich zu einem CL-Neuling hat.
      Kerems erstes taktisches Faul im Mittelfeld wurde sofort mit Gelb
      geahndet, bei City war es gefühlt das 5te oder 6te.
      Da gab es noch so einige Entscheidungen, die einen gleichen Maßstab
      nur schwer erkennen ließen.
      Auch wenn sie knapp und glücklich mit ihrer Milliarden-Truppe gegen
      unser stark geschwächtes Team gewonnen haben, war es charakterlich
      aus meiner Sicht ein peinlicher Auftritt von Pep und seiner Mannschaft.

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Bananenflanke schrieb:

      Spätestens als Walker Kaderabek im Mittelfeld mit gestrecktem Bein umgepflügt hat, und lediglich Gelb bekam, hat man gesehen, welche Lobby ManCity im Vergleich zu einem CL-Neuling hat. Kerems erstes taktisches Faul im Mittelfeld wurde sofort mit Gelb geahndet, bei City war es gefühlt das 5te oder 6te. Da gab es noch so einige Entscheidungen, die einen gleichen Maßstab nur schwer erkennen ließen. Auch wenn sie knapp und glücklich mit ihrer Milliarden-Truppe gegen unser stark geschwächtes Team gewonnen haben, war es charakterlich aus meiner Sicht ein peinlicher Auftritt von Pep und seiner Mannschaft.
      Dass die internationelen Schiedsrichter die Spiele mehr laufen lassen als die meisten unserer Bundesligsschiedsrichter ist ja bekannt, aber wie nachsichtig er gestern gegenüber einigen Manchester-Fouls war schon sehr, sehr merkwürdig! Gibt´s die Bestrafung für ein taktisches Foul nur in der Bundesliga? ;c :motz: :irre:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Live vor Ort muss ich sagen , dass einige Entscheidungen auch gut für uns gepfiffen wurden, allerdings gefühlt mehr für City.

      Das hat aber gar nichts mit dem Spielverlauf zu tun. Wir haben clever gespielt, Pep und die Fans haben geschwitzt und wir haben unglücklich ( weil so spät ) einen Punkt hergegeben, aber insgesamt hat City aufgrund deren Überlegenheit verdient gewonnen.

      Was wäre wenn usw. half/hilft uns nicht - wir haben extrem flexibel gespielt, gekämpft und am Ende verloren. Kein Vorwurf an JN und die Mannschaft bitte, das war schon eine sehr gute Leistung mit limitierten Mitteln.

      Wichtiger fände ich es, dass man am Sonntag die Bembelheinis mit einem Sieg nach Hause schicken würde !!
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Ja genau, die Eintracht die morgen Abend das schwere Spiel gegen Lazio Rom hat muss bezwungen werden, dann hoffen wir, dass einige Spieler wieder gesund werden und spielen können!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Das ist ja das verrückte, dass du keinen einen Vorwurf
      machen kannst. Mit wenigen Ausnahmen in dieser Saison
      teuer verkauft, viel Lob geerntet, bei leider zu geringem
      Ertrag.
      Pep kauft sich zusammen, was er braucht - egal zu welchem
      Preis, doch wenn ich die Umsetzung gestern gesehen habe,
      hätte man erwarten müssen (!), dass uns dieser Gegner aus
      dem Stadion fegt - weit gefehlt!
      :cup:

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • Besserwisser schrieb:

      Beim Fehler von Posch lasse ich das Alter nicht gelten
      Richtig! Was hat das Alter mit spielentscheidenden Fehlern zu tun? Entweder der Spieler, egal wie alt, bringt die Leistung auf dem Platz oder er bringt sie nicht. Es gibt da KEINEN Altersbonus oder-malus! Posch hat zweimal zu meinem und wohlzu unserem Entsetzen unser Ergebnis verkackt, das ist Tatsache. Unsere Mannschaft hat die Niederlage und den Ausgleich gegen Gilb (immer kurz vor Schluss) nicht verdient.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Hoffe99 schrieb:

      Besserwisser schrieb:

      Beim Fehler von Posch lasse ich das Alter nicht gelten
      Richtig! Was hat das Alter mit spielentscheidenden Fehlern zu tun? Entweder der Spieler, egal wie alt, bringt die Leistung auf dem Platz oder er bringt sie nicht. Es gibt da KEINEN Altersbonus oder-malus! Posch hat zweimal zu meinem und wohlzu unserem Entsetzen unser Ergebnis verkackt, das ist Tatsache. Unsere Mannschaft hat die Niederlage und den Ausgleich gegen Gilb (immer kurz vor Schluss) nicht verdient.
      Sein entscheidender Fehler führte zum 1:2 obwohl zuvor auch Akpoguma nicht optimal verteidigt hat. Posch hat seinen Fehler übrigens selbst kommentiert, dass er noch lernen muss.
      In diesem Sinne ist der Inhalt des Zitates mMn nicht korrekt. Um ein richtig guter Fußballspieler zu werden braucht man neben Talent und Fleiß eben auch Erfahrung und Erfahrung sammelt man nur über ausreichernd Zeit.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Ein Klasse Bericht! :X :X
      Drei Thesen zu Hoffenheim gegen ManCity
      Nagelsmann ist der Gewinner der Niederlage
      Ein individueller Aussetzer kostete Hoffenheim einen Punkt gegen Manchester City. Dass
      die TSG der Sensation überhaupt so nahe kam, lag vor allem an Trainer Julian Nagelsmann.
      Von Henrik Bahlmann und Marco Fuchs
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Der Bericht ist wirklich gut geschrieben, nur "kaufen" kann sich JN dafür nichts. Aber es adelt ihn natürlich und auch Pep hat ja nach dem Spiel erklärt, er habe viel daraus gelernt.
      Die TSG steht aber jetzt auch auf europäischer Bühne in einem etwas besseren Licht da, trotz 0 Punkte gestern.