[04] TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lasst mal das politische raus aus der Diskussion bitte, danke :*

      Deppen bleiben Deppen, da ist DER gewisse Anteil des Dortmunder Anhangs nicht anders wie DER gewisse Teil jeden anderen " Traditionsklubs " ...
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Eher rechtsaußen. ;)

      Zitat Emilie: "
      Ich bin jedenfalls für die harte Linie - und wenn ich in den nächsten Tagen mehr Zeit habe, stelle ich erneut eine Strafanzeige gegen Unbekannt ..."

      Strafanzeige gegen Unbekannt - boah, starke Nummer!
      Wehalb denn? Autodiebstahl, persönliche Unpässlichkeit, hervorgerufen durch den Dortmunder Block, oder was?

      Solltest Du allerdings eine Anzeige wegen Beleidigung Dietmar Hopps in Erwägung ziehen, spar Dir Zeit und Mühe, derartige Anzeigen/Klagen können nur die direkt Betroffenen erwirken.

      Aber man kann ja mal seiner Empörung Ausdruck verleihen.
    • Redet doch lieber mal über das Spiel.
      Diese Idi.ten kriegt man nicht zu Vernunft.
      Das Spiel war sehr gut gegen die schwachen Dortmunder.
      Außer die Chancenverwertung war mangelhaft.
      Da muss man sich für den Aufwand anderst belohnen.
      Die 2. positiv Auffälligsten waren Grillitsch und Joelinton.
      Die aus einer starken Mannschaftsleistung noch heraus ragten.
      Joelinton hat glaube ich in der Defensive und Offensive keine 2 Zweikämpfe verloren.
      Ein Tor gemacht und das 2. fast, ich sehe es auch so da Bürki den Ball an den Pfosten lenkt und Kramaric dann das Tor macht, müsste dieses zählen.
      Denn für mich ist dadurch die Abseitsstellung nichtig, da neue Spielsituation.
      Dann steht es 2:0, und der Stecker ist bei Doofmund gezogen.
      So ist der Aufwand groß und der Ertrag klein.
      Es war ein schön anzuschauendes Spiel, aber so ein Spiel muss gewonnen werden!
      Sonst wird es immer schwerer tabellarisch nicht den Anschluss zu verlieren.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • angelina schrieb:


      Strafanzeige gegen Unbekannt - boah, starke Nummer!
      Wehalb denn? Autodiebstahl, persönliche Unpässlichkeit, hervorgerufen durch den Dortmunder Block, oder was?
      Als Zuschauer fühlt man sich durch solche Aktionen belästigt. Mich lässt so etwas nämlich nicht kalt.
      Eigentlich will ich als Zuschauer das Spiel sehen und will mich nicht ärgern wegen dieses kriminellen Mobs.

      Wenn man nämlich diesen Fans solche Unverschämtheiten durchgehen lässt, was macht man dann, wenn jeder den Besuch im Stadion dazu nutzt, um auf andere Weise zu stänkern? Man müsste das dann auch durchgehen lassen, so dass das Fußballspiel dann bald nebensächlich würde.
      Nein, gleiches Recht für alle. Im Stadion sollte es um Fußball gehen und nicht um die Verbreitung von Hasstiraden - bei allen, die dort sind.

      Dass nur der Beleidigte selbst Strafanzeige wegen Beleidigung stellen kann, weiß ich natürlich auch.
    • Der Banner mit dem Bild von DH und der Zielscheibe ist eigentlich, juristisch gesehen, Anstiftung oder Aufruf zum Mord und könnte demzufolge auch hart bestraft werden. Ich bin mal gespannt, wie lange die DFB ler dies noch untätig gewähren lassen.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Für alle Möchtegern-Anwälte hier die dazu gehörenden Gesetzestexte:

      Üble Nachrede
      Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

      Verleumdung
      Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

      Also alles andere als ein Bagatellvergehen.
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü
    • Neben dem Kölner Fußballfan der für Beleidigungen 4.800 € blechen muss wird Dortmund demnächst auch eine saftige Rechnung präsentiert bekommen.
      Sie mussten letzten Samstag zusätzlich die Scheißhäuser (Gäste-Toiletten) in der Arena demolieren. :-((((
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Das werden wir leider ertragen müssen - als unseren Beitrag für die Tradition.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      Ein sehr mildes Urteil
      Ich finde es eher weise...
      Es iiegt jetzt in Dortmunder Fan-Hand, ob die Stehblöcke gegen den BVB künftig leer bleiben!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1