[03] Fortuna Düsseldorf - TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (1:0)

    • [03] Fortuna Düsseldorf - TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (1:0)

      Wer hat mehr Fortune?! 17
      1.  
        WIR (16) 94%
      2.  
        Die Fortuna (0) 0%
      3.  
        glückliche Punkteteilung (1) 6%














      Keine Ahnung, warum das Bild nicht angezeigt wird...

      Bildquelle im Original: HP TSG Hoffenheim

      [IMG:http://www.bilder-upload.eu/upload/5fb490-1536521584.jpg]

      1899 ;S Hoffenheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bananenflanke ()

    • Für mich ein seltsames Spiel. Ich kann mit Düsseldorf als Fußballmannschaft gar nichts anfangen. Haben für mich absolut kein Profil oder irgendetwas, mit dem ich sie verbinden könnte. Nichts. Absolut nichts. Das Wichtigste wird sein, den Gegner ernst zu nehmen und unser eigenes Spiel aufzuziehen. Dann sollten trotz Verletztenmisere 3 Punkte eigentlich nicht unerreichbar sein.
    • Neu

      Um es kurz zu machen: eine sehr limitierte Mannschaft holt alles aus sich raus, wir nicht zwingend genug und machen die Chancen nicht. Besser so ein Spiel mit 3:0 zu verlieren, um wachgerüttelt zu werden. Hoffentlich beginnt nach dem CL-Spiel und den nächsten Heimspiel keine Abwärtsspirale. Für mich ein katastrophales Spiel. Das WE kann nur noch besser werden.
    • Neu

      Fan07 schrieb:

      Vogt würde ich hier keinen Vorwurf machen. Wenn er nicht ran geht, steht Karaman frei vor Baumann.
      Der Düsseldorfer darf doch gar nicht in den Strafraum mit dem Ball, der muss doch im Mittelfeld schon attakiert werden!
      Wie soll denn das am Mittwochabend in der Ukraine mit den ausfuchsten Profis gehen :!: :?: ;(
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Neu

      tsgfan schrieb:

      Wie soll denn das am Mittwochabend in der Ukraine mit den ausfuchsten Profis gehen
      ...und mit den vielen Verletzten? Einziger Hoffnungsschimmer heute: Nelson. Kramaric, sonst hochgelobt, hat heute gespielt unter aller Ringelschwanz, leider muss man ihm das testieren. Gute Besserung.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Neu

      Zurück aus dem Stadion. Ich habe sinnlose und langsame Ballbesitzorgien ohne Überraschungsmomente, gesehen. Die paar gebotenen Chancen wurden nicht genutzt. Kramaric war heute leider ein Totalausfall und Posch und Nordveidt sind beide, genau wie auch Akpoguma, nicht bundesligatauglich. Ich habe selten eine sinnlosere Niederlage, gegen ein Team, das spielerich völlig limitiert war, gesehen. Lichtblicke waren Baumann, Vogt, Grillitsch und der beste Mann auf dem Platz, Nico Schulz. Reiss Nelson hat in den paar Minuten auf den Platz mehr bewegt, als manch etablierter Spieler.
      Fazit: Ein verschenkter und frustrierender Nachmittag.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Neu

      Mit so einer Statistischen Überlegenheit darf so ein Spiel nicht verloren gehen.
      Das darf so nie und nimmer passieren, den Chancen waren da.
      Die Gegner jetzt werden nicht einfacher, um es ein mal vorsichtig zu formulieren.
      Aber es fehlen viele Bausteine des Erfolges.
      Demirbay, Amiri, Uth, Gnabry, Geiger, Wagner.
      Und Kramaric ist auch noch in einem Loch.
      Das ist für Hoffe ne ganz schöne Hypothek.
      Bayern würde das locker wegstecken aber bei uns ist das einfach zu viel.
      Mal sehen was in den nächsten 22 Tagen noch so dabei raus kommt.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Neu

      Da fehlt halt noch sehr viel zu einer Spitzenmannschaft. Die Bayern hätten das Spiel in der ersten halben Stunde schon mit 3 oder 4 Toren für sich entschieden.

      Ich habe in der Bundesliga selten einst spielerisch limitiertes Team wie Düsseldorf gesehen. Wille und Kampfgeist haben gestern das Spiel entschieden.

      Mir persönliche fehlt es vor allem im Sturm. Zwei Reihen vor mir saßen zwei Hoffenheimfans. Der eine sagte mir In der Halbzeit sinngemäß dass zwar alle Bälle beim Mitspieler ankommen, aber die Härte und damit die Schnelligkeit im Passpiel fehlt. Ich musste ihm recht geben. Aber JN wird das schon richten.
    • Neu

      Ruud schrieb:

      Zurück aus dem Stadion. Ich habe sinnlose und langsame Ballbesitzorgien ohne Überraschungsmomente, gesehen. Die paar gebotenen Chancen wurden nicht genutzt. Kramaric war heute leider ein Totalausfall und Posch und Nordveidt sind beide, genau wie auch Akpoguma, nicht bundesligatauglich. Ich habe selten eine sinnlosere Niederlage, gegen ein Team, das spielerich völlig limitiert war, gesehen. Lichtblicke waren Baumann, Vogt, Grillitsch und der beste Mann auf dem Platz, Nico Schulz. Reiss Nelson hat in den paar Minuten auf den Platz mehr bewegt, als manch etablierter Spieler.
      Fazit: Ein verschenkter und frustrierender Nachmittag.
      Ich habe mir das am Pantoffelkino angesehen und komme zu den gleichen Schlussfolgerungen.
      Wenn nix geht, muss zumindest 1 Punkt mitgenommen werden.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kartoffel-Lothar ()

    • Neu

      Mir geht immer noch dieser unfassbare Fauxpas des "Vizeweltmeisters" Kramaric nach. Sowas Dummes hab ich vorher selten gesehen, wie einer eine 1000% Torgelegenheit versemmelt. Die WM hat dem nicht gut getan, total außer Form. Warum sichert man das 1:1 kurz vor Schluss nicht ab? Der Ex Hoffenheimer darf nie und nimmer in den Strafraum kommen. Vogt hat auch schon einige Punkte mit seinen "komischen Aktionen" vergeigt. Hoffentlich fasst unsere Mannschaft bald wieder Tritt.
      Etwas Schadenfreude am Rand? Vollsaufblau mit Uth und diesem Rudy, ähm, besser :censored:
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf