UEFA Champions-League 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieso dass denn?
      Ist doch ´ne tolle Geschichte, da haben ja wir auf Anfield besser abgeschnitten als die Spanier... :!: :?: :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO ()

    • Ruud schrieb:

      Da kommt der nächste Trainer, der kein Ergebnis über die Zeit retten kann und Gegentore in den Schlußminuten kassiert.
      Wir haben für solche Fälle ein JN Mark 2 Backup: Marcel Rapp (Hoffenlich bekomme ich jetzt nicht wieder Schimpfe :messias: )
      Manche Dinge wiederholen sich eigenartigerweise ?
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Ruud schrieb:

      Da kommt der nächste Trainer, der kein Ergebnis über die Zeit retten kann und Gegentore in den Schlußminuten kassiert. :D
      Blödsinn, interessierst du dich zum ersten Mal für Fußball? ;c
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • 1899Bursche schrieb:

      Auch wenn ich es gerade Klopp nicht gönne: Großer Respekt vor der Liverpooler Leistung gegen Barcelona!
      Ich gönne es Liverpool.
      Wegen der Gastfreundschaft 2017, Firmino und dem Fußball den die spielen.
      Und da Klopp ein teil des Teams ist und den Fußball so spielen lässt, ihm auch im besonderen.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Tottenham hat verdammt viel Geld.
      Levy ist trotz des BER2 (=Stadion) ein Käpsele.
      en.m.wikipedia.org/wiki/Daniel_Levy_(businessman)
      Natürlich drücke ich ihm die Daumen, möge die Fratze weinen.
      Wer sich diese Geldmaschinerie im TV ansieht, hasst Fußball.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Ich hatte gestern Abend in der S-Bahn etwas Zeit und habe die Auslosung für die Gruppenphase mitverfolgt...
      Da hat mich nochmals unsere bodenlose Leichtsinnigkeit vier Spieltage vor Schluss eingeholt, dass man einen für möglich erachteten vierten Platz nicht erreicht hat :red: :motz:
      Wichtige Akteure haben sich da wohl schon mit ihren künftigen Mannschaften beschäftigt!?

      Destruktives wurde hier schon am letzten Spieltag geschrieben...
      Einige haben der Niederlage in Mainz, noch etwas Gutes abgewinnen können...!? :irre:
      „Schreuder könne sich in Ruhe mit der Trainingsarbeit und den Spielern beschäftigen...!“

      Die Frankfurter Eintracht hat uns erneut gezeigt, dass mit einem festen Willen und Entschlossenheit auch angeblich unattraktive Zwischenziele (für die TSG) erreicht werden könnten
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • tsgfan schrieb:

      Ich hatte gestern Abend in der S-Bahn etwas Zeit und habe die Auslosung für die Gruppenphase mitverfolgt...
      Da hat mich nochmals unsere bodenlose Leichtsinnigkeit vier Spieltage vor Schluss eingeholt, dass man einen für möglich erachteten vierten Platz nicht erreicht hat :red: :motz:
      Wichtige Akteure haben sich da wohl schon mit ihren künftigen Mannschaften beschäftigt!?

      Destruktives wurde hier schon am letzten Spieltag geschrieben...
      Einige haben der Niederlage in Mainz, noch etwas Gutes abgewinnen können...!? :irre:
      „Schreuder könne sich in Ruhe mit der Trainingsarbeit und den Spielern beschäftigen...!“

      Die Frankfurter Eintracht hat uns erneut gezeigt, dass mit einem festen Willen und Entschlossenheit auch angeblich unattraktive Zwischenziele (für die TSG) erreicht werden könnten
      Ich gebe dir Recht, dass man sich das am letzten Spieltag ein wenig leicht gemacht hat.
      Wenn man aber bedenkt in welchem Umbruch wir stecken mit neuem Trainer und vielen Zu- und Abgängen und aufgrund der Probleme im Pokal und in den ersten beiden Bundesligaspielen bin ich auch froh, dass wir die dreifach Belastung nicht haben.
      Ich bin auch der Meinung, dass wir die Qualifikation (anders als Frankfurt) nicht gepackt hätten. Der Wille ist da einfach ein anderer und auch die Mannschaft ist eine andere. Da will jeder zu 100% in die Euro League. Bei uns ist ja die Teilname für manche Spieler schon eine Strafe.
      Woran das wohl liegt. Werden die Frankfurter besser motiviert oder sind unsere Spieler einfach verwöhnt?

      Man muss auch fairerweise sagen, dass bei uns die Heimspiele in der Gruppenphase niemals ausverkauft wären und in der Quali schon gar nicht. Was in Frankfurt abging ist schon der Wahnsinn. Natürlich motiviert es, wenn 50 000 Zuschauer einen nach vorne peitschen und keine 10 000.
      Es ist aber auch einfach so, dass die Eintracht Fans mit der EL hoch zufrieden sind. Bei uns wird ja schon rumgemeckert, wenn wir "nur" die EL erreichen. Anspruch und Wirklichkeit liegen bei vielen unseren Fans einfach sehr weit auseinander.
      Wenn man dann hier schon Sachen lesen muss, dass man seine DK hergibt, weil man im Pokal ins 11 Meter schießen gemusst hat, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Was sind das für Menschen???

      Muss ehrlich zugeben, dass man Fantechnisch nur neidisch nach Frankfurt schauen kann.
      Wenn dann wieder nicht einmal 300 Fans an einem Samstag nach Leverkusen fahren um die Mannschaft zu unterstützen (IN DEN FERIEN)