WM-Kader

  • Neu

    Auszug aus dem Text "Contra" zur Kaderzusammenstellung.

    sport1.de/fussball/dfb-team/20…achim-loew-pro-und-contra

    Das muss man nicht verstehen - ebenso wenig wie das Festhalten des Bundestrainers an Jonas Hector (mit Köln abgestiegen) und Marvin Plattenhardt (mit Berlin nur Mittelmaß), während der beste deutsche Linksverteidiger Nico Schulz aus Hoffenheim ebenso wenig ein Thema war wie der zweitbeste Torvorbereiter Philipp Max aus Augsburg.
    Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
  • Neu

    Sehe ich anders....

    Tah fliegt raus, wenn Boateng fit wird. Neuer wird beurteilt bis 4.6.18, bis dahin Trainingslager und Tests, Tests, Tests....dann wird Trapp rausfliegen, wenn es irgendwie geht.

    Gomez hat eine Chance bei Spielen, wo sonst nix mit beweglichen offensiven MF-Spielern und Stürmern geht....

    Rüdiger, da stimme ich dir zu.
    Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
  • Neu

    Was ihr euch Gedanken macht ... über die Marketingveranstaltung von korrupten Funktionären und des russischen KGB Schergens.
    An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
    Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
    Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
    Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
  • Neu

    Er tritt von etwas zurück, was es ohnehin nicht mehr gegeben hätte. Löw hat gerade bis 2022 verlängert und wird nach der WM den teilweisen Neuaufbau der Mannschaft in Angriff nehmen. Er wird auf jüngere Spieler setzen.
    Der Ein-Mann-Forum-Alleinunterhalter hat jetzt einen Stammtisch, der Tag und Nacht zusammen sitzt ;c :irre: ...
  • Neu

    Goodbye! schrieb:

    Wagner tritt von etwas zurück...
    Wo er noch gar nicht richtig eingetreten ist! Schade, jetzt bekommt er nicht mal ein Abschiedsspiel!? :irre:
    PS Wer sich beim wichtigen 5:2 Tor! seines neuen Vereins gegen seinen nur vier Wochen alten Klub, dem er seinen späten Karrieresprung mitzuverdanken hat, so ausgelassen torjubelt für den habe ich jetzt auch kein Mitleid! Ich war damals in der Allianz Arena und habe mic sehr geärgert...
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

  • Neu

    Seit wann können Nationalpieler, die kaum ein Jahr dabei sind und acht Länderspiele (mit 5 erzielten Toren) absolviert haben, lauthals solche Ansprüche stellen?
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • Neu

    Ruud schrieb:

    Auszug aus dem Text "Contra" zur Kaderzusammenstellung.

    sport1.de/fussball/dfb-team/20…achim-loew-pro-und-contra

    Das muss man nicht verstehen - ebenso wenig wie das Festhalten des Bundestrainers an Jonas Hector (mit Köln abgestiegen) und Marvin Plattenhardt (mit Berlin nur Mittelmaß), während der beste deutsche Linksverteidiger Nico Schulz aus Hoffenheim ebenso wenig ein Thema war wie der zweitbeste Torvorbereiter Philipp Max aus Augsburg.
    Like!
    Besonders die gleichzeitige Nominierung der beiden-bekennenden-Türken ist eine Schande.
    Die Fans dieser "Nationalmannschaft" werden hoffentlich immer weniger! :thumbdown:
    Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile:
  • Neu

    Altbadner schrieb:

    Ruud schrieb:

    Auszug aus dem Text "Contra" zur Kaderzusammenstellung.

    sport1.de/fussball/dfb-team/20…achim-loew-pro-und-contra

    Das muss man nicht verstehen - ebenso wenig wie das Festhalten des Bundestrainers an Jonas Hector (mit Köln abgestiegen) und Marvin Plattenhardt (mit Berlin nur Mittelmaß), während der beste deutsche Linksverteidiger Nico Schulz aus Hoffenheim ebenso wenig ein Thema war wie der zweitbeste Torvorbereiter Philipp Max aus Augsburg.
    Like!Besonders die gleichzeitige Nominierung der beiden-bekennenden-Türken ist eine Schande.
    Die Fans dieser "Nationalmannschat" werden hoffentlich immer weniger! :thumbdown:
    Kleine Anmerkung. Heißt doch seit einiger Zeit nur noch die Mannschaft. National ist da schon lang nix mehr
    Karl den Käfer hat man nicht gefragt er wurde einfach weggejagt.

    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 15
    Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. Für die Entschädigung gilt Artikel 14 Abs. 3 Satz 3 und 4 entsprechend.