[25] FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim 0:2 (0:1)

    • Meine Spielempfindungen:

      Lob 1:

      Es war nicht unbedingt zu erwarten, das wir gegen den Tabellennachbarn gewinnen werden und das macht der Auftritt gegen die Breisgauer wieder wett mM nach. Was auffällig war, ist, dass die Jungs gerannt sind und gierig waren bis zur 75. Minute rum. Schulz mit einem seiner besten Spiele, auch hinten standen wir gut stabil. Baumann lieber mit Abschlägen als mit Spieleröffnungen - gut so. Duo Krama-Gnabry ein Traum heute, weiter so. So einfach ist das : Tore schießen - und wir gewinnen viel mehr Spiele. Jeder hat auf seiner Position viel mehr gegeben, als die letzten Male.
      Einsame Klasse : Unser Youngster Geiger - was der sich zutraut, das ist schon Spitze !!!!!!!

      Lob 2:

      Unsere mitgereisten Fans waren fantastisch heute - tw. wie im SNH-er Stadion, so deutlich zu hören. Einsame Klasse und danke an Euch.

      Kritik ( leicht ):

      Rupp ist nicht kadertauglich und Amiri hat kein Selbstvertrauen. Der Unterschied zu Gnabry und ihm = Gnabry ist eine S.au, Amiri ist sehr sensibel. ABER: Amiri hat verlängert, Gnabry geht, das bedeutet, Amiri muss mehr eingebunden werden mM nach.

      Alles in allem ein sehr schöner Sieg mit Willen und tollen mitgereisten Fans, was will man mehr. Jetzt Ruhe reinbringen in den Verein und gegen WOB die nächsten 3 Punkte holen und einfach nur von Spiel zu Spiel denken, nicht auf die Tabelle schauen und nicht ablenken lassen.

      Mir san Mir - Tag, ILY :F
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Achim schrieb:


      Einsame Klasse : Unser Youngster Geiger - was der sich zutraut, das ist schon Spitze !!!!!!!
      Absolut, wer mit 19 Jahren auf einer zentralen Position schon so agiert, hat enormes Potential. Tolle Technik, tolle Auffassungsgabe - für mich jetzt schon ligaweit einer der besten Spielmacher aus der Tiefe.

      Ich bin hochzufrieden mit dem 2-0 Auswärtssieg. Augsburg kann sehr unangenehm sein, jeder einzelne hat heute seine Sache gut gemacht.
    • Europa ist dieses Jahr sowieso nicht mehr möglich. Von Denen, die nun noch vor uns stehen, holen wir keinen mehr ein. Also lassen wir die Saison locker austrudeln und warten dann ab, wie die sportliche Leitung uns im nächsten Jahr mit Leistungsträgerverkäufen und neuen Granatenverpflichtungen überraschen wird. Das heutige Spiel war ein gutes, aber der Gegner war durch Verletzungen auch arg limitiert. Daher kann ich dieses Ergebnis schon richtig einordnen. Wir werden mit dem Abstiegskampf Nichts zu tun haben, und das ist ja auch Etwas.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Bei aller Freude über den verdienten Sieg.

      Augsburg war mehr als geschwächt, einige Säulen fehlten.

      Dennoch, von Spiel zu Spiel denken.

      Kommendes Wochende gegen Wolfsburg, ein Sieg und schon ist man wieder in Schlagweite
      Europas
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Die Halbfinalisten im DFB-Pokal sind unter den ersten 6 in der Tabelle,
      sprich Platz 7 wäre gleichbedeutend mit der EL-Quali. Doch dies soll
      hier gar nicht das Thema sein!
      Die Mannschaft hat es heute einfach mal auf den Punkt gebracht, auf
      die Querelen der letzten Woche die richtige Reaktion gezeigt. Mehr
      kann man nicht erwarten -TOP!!!
      Weiterhin die Bodenhaftung nicht verlieren, egal in welche Richtung...
      :X

      Platz 3 - Champions League im Kraichgau! :yeah:
    • Ruud schrieb:

      Das heutige Spiel war ein gutes, aber der Gegner war durch Verletzungen auch arg limitiert. Daher kann ich dieses Ergebnis schon richtig einordnen. Wir werden mit dem Abstiegskampf Nichts zu tun haben, und das ist ja auch Etwas.
      Ja so ist das.
      Was der Sieg wert ist, und ob die Spieler gemerkt haben das die Fans doch ein Gespür haben was los ist sehen wir in den nächsten Partien.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Na also, dass war doch mal ein schöner Samstag für uns.

      Mehr gibt es auch eigentlich nicht zu sagen. Schauen wir mal wie es gegen Wolfsburg läuft. Wahrscheinlich wird der Rest der Saison aber eher eine langweilige Angelegenheit für uns. Vielleicht kommt man dann mal zur Ruhe.