[14] TSG 1899 Hoffenheim - RB Leipzig 4 : 0 (1:0)

    • Sportler schrieb:

      Oje Mister Gott und Herrscher über alle Foren ist ja auch wieder da

      Dann bleibt nur gute Nacht Forum zu sagen
      Lieber Sportler,

      Ich verrate Dir mal as, Du musst jetzt ganz stark sein.

      Es gibt keinen Gott.

      Bitte versuche jetzt nicht abzulenken. Deine Taktik greift nicht. Unser User BWG hat Dich entlarvt,
      Ich Dich schon sehr lange erkannt.

      Du bist hier im Forum ein ganz Gewichtiger, das ist unbestritten. :gott:

      „Wäget wohl vorher, was Eure Schultern vermögen oder nicht,
      eh Ihr die Last zu tragen übernehmet!“ Quintus Horatius Flaccus (65-8 v. Chr.)
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • 99HOFFIE schrieb:

      Sportler schrieb:

      Oje Mister Gott und Herrscher über alle Foren ist ja auch wieder da

      Dann bleibt nur gute Nacht Forum zu sagen
      Lieber Sportler,
      Ich verrate Dir mal as, Du musst jetzt ganz stark sein.

      Es gibt keinen Gott.

      Bitte versuche jetzt nicht abzulenken. Deine Taktik greift nicht. Unser User BWG hat Dich entlarvt,
      Ich Dich schon sehr lange erkannt.

      Du bist hier im Forum ein ganz Gewichtiger, das ist unbestritten. :gott:

      „Wäget wohl vorher, was Eure Schultern vermögen oder nicht,
      eh Ihr die Last zu tragen übernehmet!“ Quintus Horatius Flaccus (65-8 v. Chr.)
      Ob es ein Gott gibt werden wir vielleicht sehen. Bis circa 1970 glaubten die meisten Wissenschaftler immernoch dass das Universum kein Anfang hat. Mittlerweile glauben sie was anderes. Sie sagen uns jetzt dass das Universum doch einen Anfang hat. Mit dem Urknall angefangen und expandiert mit einem Vergrößerungs Faktor von zehn hoch zwölf. (Billionen)

      Google WMAP. NASA Webseite.

      Über das alter des Universums wechseln die Meinungen zwischen 14 und 16 Milliarden Jahre. Nehmen wir 16 Milliarden Jahre. Dividiert durch den Expansion Faktor (10 hoch 12), 16,000,000,000 / 1,000,000,000,000) = 0,016.
      0,016 mal 365 (Tage pro Jahr) = 5,84 Tage.

      Das Relativitätsgesetz (das ist nicht mehr Theorie, sondern schon mehrmals bewiesen) sagt uns die Zeit ist relativ zum Betrachter. 6 Tage können durchaus wie 16 Milliarden Jahre aussehen abhängig von welche Perspektive man sie betrachtet.

      Die Zahlen sind auch relativ. Ob es immer 365 Tage im Jahre gegeben hat, und der Expansions Faktor hat sich vielleicht auch geändert über die Zeit. Die sogenannten Konstanten sind nicht so konstant wie wir einmal geglaubt haben. Unser Wissensstand ändert sich ständig. Die Details sind nicht so in Stein gemeißelt wie wir vielleicht glauben.
    • Lieber Dörfler,

      interessant, unbestritten.

      Mach Dir nen Vorschlag: Du mach doch dazu nen extra Fred auf, bin dabei.!

      Sonst zerfleddern wir den Fred, langt schon dass unser lieber Sportler über die Stränge geschlagen hat :)

      „Von Göttern weiß ich nichts, weder dass sie sind
      noch dass sie nicht sind“ Pytagoras, Altgriechischer Philosoph


      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • braun-weisser Gast schrieb:

      Außerdem - es ist wie es ist: Es handelt sich bei RBL um das Marketing-Projekt eines Brauseherstellers....
      Jo Bro,

      Und nun? ;c

      Dann musst Du aber auch Wolfsburg (VW), Leverkusen (Bayer), BVB (Aktienclub, börsennotiert) und auch den
      FC Fröttmaning (eigene Anteile an Adidas, Telekom, Audi, MAN verkauft um Kohle zu scheffeln + diese auch strak bewirbt)

      Diese Clubs nutzen auch ihre Partner als Marketing-Projekte, oder nicht?

      Mir ist es Wurscht, wer oder was hinter einem Club steht. Mir gefällt z.B. die klar erkennbare Linie in Leipzig,
      man will vorne mitspielen, zeigt zum Teil wunderbaren Fußball vom Feinsten, ist doch schön.

      Was mir an solchen Projekten nicht gefällt, wenn man von sich ablenkt und mit dem Finger auf andere zeigt,
      wie immer wieder die Granden vom Borsigplatz (gegen Hoffenheim und Leipzig) und damit die eigenen
      Assis aufhetzt..

      Gelle Herr Watzke Du Oberheuchler?!


      „Wasser predigen und Wein saufen!“ alte Volksweisheit
      De Hauptsaach is et Hätz es joot

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 99HOFFIE ()

    • Im Gegensatz zu vielen anderen Fangruppierungen hatte ich vor dem
      Leipzig-Spiel ausschließlich Spaß. Wir haben uns über Fußball und unsere
      Clubs unterhalten. Was Herr Hopp oder Herr Mateschitz nun für Ziele
      verfolgen, war für mich völlig zweitrangig, da wildfremde Menschen, egal
      für welchen Club sie waren, sich völlig friedlich miteinander ausgetauscht
      haben.
      Ist das nicht der Geist vom Fußball!?
      HOFFE UND LEIBTZSCH schlägt jede Tradition!!! :Bier:
      Danke TSG 1899 Hoffenheim für ein tolles 2017! ;S
    • achtzehn99 schrieb:

      Im Gegensatz zu vielen anderen Fangruppierungen hatte ich vor dem
      Leipzig-Spiel ausschließlich Spaß.
      .....................................................da wildfremde Menschen, egal
      für welchen Club sie waren, sich völlig friedlich miteinander ausgetauscht
      haben.
      Ist das nicht der Geist vom Fußball!?
      Stimme voll zu. So sollte es sein und das habe ich mit vernünftigen Fans anderer Vereine schon oft erlebt.
      17/18: 10. Saison 1. BL und hoffentlich weiter erfolgreich mit JN ;S