1. FC Köln - TSG 1899 Hoffenheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 99HOFFIE schrieb:

      Die Halbzeitführung geht voll in Ordnung. Die TSG klar die bessere Mannschaft.

      So leid es mir tut: Köln ist nicht besser, kann ab morgen für Liga zwei planen.

      Egal, et kütt halt wie et kütt
      Herzlichen Glückwunsch zum 3:0

      Köln muss in Liga zwei, um sich neu zu finden. So wird das (leider) nichts.

      BTW: ich habe es bereits Ende letzter Saison nach dem Abgang von AM geschrieben:
      das Erreichen der EL kann sich verheerend auswirken - genau so kam es!

      Item est.

      Die TSG jetzt auf Rang fünf. Respekt!
      De Hauptsaach is et Hätz es joot
    • Winnie schrieb:

      aben die Kölner "Fans" eigentlich mal was anderes gesungen als DHDSEH?


      Zum Glück brauchen wir da nächste Saison nicht mehr hin.

      Dazu das hier:

      wr.de/sport/fussball/1-bundesl…t-weiter-id212445973.html
      Zitat:
      "Enttäuschende Begleiterscheinung auf Kölner Seite: Wieder einmal beleidigten Fans in mehreren Gesängen und mit einem geschmacklosen Plakat Dietmar Hopp."

      Hoffentlich geht Dietmar Hopp gegen diese Idioten vor! Ja, das sind Idioten. Ich habe den Begriff bewußt gewählt.
      Auch ein Plakat wieder?
      Ich fasse es nicht. Ist denn Dummheit nicht heilbar?

      Dabei ist doch alles purer Neid.
      Hätten die doch den Modeste behalten, würden sie nicht absteigen müssen.
      Aber ich gönne es ihnen. Wer so dummdreiste Schmähgesänge singen kann, sollte dies in der Amateurliga tun.
    • arthur schrieb:

      Also mit einem Abstieg des FC rechne ich nicht. Wenn sie sich jetzt auf die Spiele gegen Bremen, Freiburg und den HSV konzentrieren, dann sollte es klappen.
      Sicher ist es ein bißchen früh, den FC in die 2. Liga zu schicken.
      Gönnen tue ich es diesem Verein wegen dieser Schmähgesänge und Beleidigungen von D. Hopp.
    • Natürlich zunächst zur Kritik: Köln ist nicht konkurrenzfähig. Ein desolater Haufen.

      Dann zu den niederen Instinkten, hier der Schadenfreude: genau diesen Kölner "Fans" gönne ich die Niederlage und alles Weitere, was für diesen Club noch kommen mag.

      Zu unserer Mannschaft und Trainerteam: geile Leistung. Ich muss Grillitsch und Akpoguma herausheben. Aber niemand ist abgefallen. Einfach nur klasse!!!!

      Zum Schluss noch etwas Traurigkeit: wo ständen wir ohne die Schlussphasen gegen Augsburg und Wolfsburg.


      Deswegen: großer, großer Respekt!!
    • tsgfan schrieb:

      Mir macht unser Abwehrverhalten seit Wochen große Sorgen!
      Verrückt gegen die derzeit stärksten Mannschaften FC Bayern und FC Schalke blieb unser Kasten sauber...
      Wann gibts denn wieder eine Weiße Weste für Baumann und Co?
      Es ging ja schneller als ich dachte... :X :X
      Julian hat die Mannschaft hervorragend eingestellt, nach dem 1:0 hatten wir teilweise eine klare Feldüberlegenheit und hätten schon höher führen können...
      Ich frage mich wie der FC am Donnerstag im zweiten Durchgang das Spiel drehen konnte und vier Tore erzielt hat?
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Geiles Gefühl, nach 0:1 diesmal gewonnen, Wagner endlich wieder getroffen, Grillitsch gut drauf, Mannschaft gut gespielt, Woche gerettet.
      Trotzdem schwebt über uns ein Damoklesschwert. Die Ziegenböcke haben ein Haufen Kohle und wollen ggf. Uth. Hat der schon verlängert oder will er sich das wirklich antun, abzusteigen? ...bleibt er dann doch bei uns? Hoffentlich!
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte
    • Hoffe99 schrieb:

      Geiles Gefühl, nach 0:1 diesmal gewonnen, Wagner endlich wieder getroffen, Grillitsch gut drauf, Mannschaft gut gespielt, Woche gerettet.
      Trotzdem schwebt über uns ein Damoklesschwert. Die Ziegenböcke haben ein Haufen Kohle und wollen ggf. Uth. Hat der schon verlängert oder will er sich das wirklich antun, abzusteigen? ...bleibt er dann doch bei uns? Hoffentlich!
      Meinst du, er möchte nächste Saison gegen Aue, Heidenheim oder Sandhausen spielen? :smile:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Fazit zum Spiel :

      Endlich mal einen Sieg erspielt, Fluch erstmal besiegt, gut für 's mentale Wohlbefinden. Grillitsch's bestes Spiel seit Zugang, Demirbay ist einfach style zur Zeit, Wagner bindet immer die Gegner und trifft nun auch (endlich) mal wieder, Vogt ist und bleibt eine Bank, Baumann mit tollen Paraden ( wobei seine Hin-und Herr-Spielerei hinten echt nervt ), Geiger wird mal gaaanz groß, Rest der Mannschaft hat derselben dienlich gespielt.

      Nun bin ich aber auch geneigt, den Sieg nicht so hoch zu bewerten. Gegen Kölner, die einem Demirbay so viel Raum geben und viel zu weit von den Kreativen im Hoffemer Spiel stehen, war es einfacher als sonst, ein paar schöne Spielzüge aufzubauen . Lass mal das ein Gegner sein, der früh presst und uns auf den Beinen steht....
      Ach ja, und das waren sie auch wieder : Die Minuten, in denen unsere Jungs geradezu gebettelt haben, doch endlich mal das Gegentor zu schießen.

      Aber hey, 3 Punkte - enorm wichtig wie gesagt. Vorne wieder angedockt ( wobei mich die Schlacker vor uns schon sehr stören :Würg: ) und nun gilt es zu hoffen, dass alle Abstellungen von ihren Nationalmannschaften wieder heil zurück kommen.

      BTW: Die Kölner tun mir echt leid, tolle Jungs eigentlich - im Gegensatz zu ihren " Fans " :fuck: - voller Leidenschaft und motiviert.

      ILY, TSG :F
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance