[09] VfL Wolfsburg - TSG Hoffenheim 1:1 (0:0)

    • TSG Nordlicht schrieb:

      Sportler schrieb:

      Du sagst es es ist schwer aufzurechnen. Stimmung ? Die TSG würde mal wieder im negativen Rampenlicht stehen bei der Auslastung. Und das Rumgezeppe mit dem Licht brauch ich nicht
      Dann hat SKY gute Tontechniker, die den ganzen Kram schön aufmotzen.
      Du hast Recht, das wird häufig mit der TSG in Verbindung gebracht! :motz:
      Dass aber Augsburg, Berlin, Mainz, Wolfsburg, Leverkusen ihre Stadien auch nur noch selten gefüllt bekommen und bei deren Auswärtsspielen unser Gästeblock gähnend leer bleibt wird wohlwollend vergessen zu erwähnen!?
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Der Gästeblock sah schon sehr leer aus.

      Ok, Sonntag Abend und die weite Anfahrt.

      Zum Publikum der VW-Städter....das sind doch fast alle Arbeiter und Angestellte....Werkself

      Die kommen auch nur, wenn es wie geschmiert läuft :D

      Sportler hat ja Recht. Die Lichteffekte braucht kein Schwein, schon schlimm genug, wenn mal mal
      die „Autostadt“ direkt neben dem Stadion durchlaufen ist, grausam....wer den Mist erfunden hat,
      gehört.....
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Momentan lastet auf uns ein Fluch der letzten Minuten. Bitte den Spieß umdrehen und ein Segen daraus machen, dass wir am Schluss selbst noch Tore schießen und gewinnen oder zumindest nicht verlieren. Würde mich außerordentlich freuen.
      He Wagner, Kramaric etc. ! Wasn los mit euch. Nicht vergessen: Tore schießen! Das Runde muss ins Eckige, nicht an den Pfosten und nicht daneben oder drüber.
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte
    • Gegen Augsburg zwei Punkte leichtfertig hergegeben und gestern ebenfalls. Ärgerlich, weil jeweils einfach zu vermeiden. Mit Abstand betrachtet bin ich aber sehr zufrieden. Ich hätte vor der Saison wegen der beiden Abgänge und nicht erfolgtem adäquaten Ersatz nicht damit gerechnet, dass wir wieder recht weit oben stehen. Dieses trotz der CL-Quali und EL-Belastung, die nicht ohne ist, wie man bei Berlin und Köln sehen kann. Also ist bei allen verlorenen Punkten alles im Lot. Der Trainer macht nach wie vor eine exzellente Arbeit. Und die Mannschaft ist abgesehen von einigen Egotrips wie gestern eine echte Mannschaft. Es passt.
    • achtzehn99 schrieb:

      Ein Fan darf auch mal seinen Frust äußern! Ginge es ihm am X vorbei, wäre er wohl kaum ein Fan.
      Hier muss sich doch keiner rechtfertigen!
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)