[07] SC Freiburg - TSG Hoffenheim 3:2 (2:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ein ausgeglichenes Spiel bei dem wir die ein oder andere Chance nicht genutzt haben oder am glänzend aufgelegtem Freiburger Keeper Alexander Schwolow scheiterten.

      Ich freue mich, dass Robin Hack gleich bei seinem Debut ein Tor erzielt hat und hoffe, dass er sich von dem unglücklichen Zusammenprall mit Kevin Vogt schnell erholt.
    • Irgendwann musste ja mal das Glück aufgebraucht sein. Chancen auf mindestens einen Punkt waren genug da.
      Jetzt mal alle Spieler zwei Wochen unters Sauerstoffzelt und dann geht es wieder weiter.

      Wir haben trotzdem einen Punkt mehr als letzte Saison nach 7 Spieltagen.
      Ausserdem haben wir unseren bisherigen Rekord (13 Mal hintereinander auswärts mindestens ein Tor geschossen) eingestellt.
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Emilie schrieb:

      Dritter Platz im Augenblick, da Bayern schon führt.
      Damit können wir doch gut leben...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Winnie schrieb:

      Irgendwann musste ja mal das Glück aufgebraucht sein...
      Es war aber nicht gut verteilt, denn in den letzten Europa Leaguespielen hätten wir nicht als Verlierer vom Platz gehen müssen...!
      PS Die Länderspiel-Pause tut unserer Mannschaft bestimmt gut und hoffentlich kommt kein abgestellter Nationalspieler verletzt zurück!?
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • wird uns dieser Fluch weiterhin begleiten? Nach ner 1:0 Führung eine Niederlage? Seltsam: Seit JN den Bauern seine Liebe erklärt hat ist die Kacke am dampfen? Psychologie? Dunkle Wolken über der TSG?
      ...bitte 1 Woche Zielwasser trinken und Tore schießen üben. Wagner??? Ist bei dem die Luft mal wieder raus? Hu, hab ich ne Stinkwut im Bauch. Unnötige Niederlage, Unentschieden wäre verdient und möglich gewesen!
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • hoffe99 schrieb:

      wird uns dieser Fluch weiterhin begleiten? Nach ner 1:0 Führung eine Niederlage?
      Dann doch lieber die alte Tradition, nämlich ein Unentschieden nach dem anderen ...

      Ich denke in letzter Zeit bei den Spielen der TSG laufend an den Spruch: "Wer führt, verliert."

      PS:
      Im Spiel Hertha vs. Bayern steht es Unentschieden. Ich gönne der Hertha aber einen Sieg heute.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emilie ()

    • Emilie schrieb:

      Im Spiel Hertha vs. Bayern steht es Unentschieden. Ich gönne der Hertha aber einen Sieg heute.
      Immer noch punktgleich mit den Bauern :D

      Sollten wir das auch noch am Saisonende sein, könnten wir wieder an den europäischen Plätzen schnuppern :zwinker:

      P.S.: Bei Robin Hack gibt es leichte Entwarnung: twitter.com/achtzehn99/status/914499457659686914 :thumbup:
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Verloren aber egal. Ich habe ein tolles Fussballspiel mit viel Atmosphäre im Stadion erlebt. Leider war die Heimfahrt mit der Bahn sehr sehr umständlich. Auf der Hin- und Heimfahrt musste jeweils die ICE-Fahrt zwischen Raststatt und Baden-Baden unterbrochen und mit dem Bus überbrückt werden
    • Es gibt meiner Ansicht nach mehrere Gründe für das Verhalten unsere Mannschaft:
      -die Dreifachbelastung ist zu hoch
      -die Chemie stimmt momentan nicht
      -diverse Spieler generieren Wechselabsichten
      -es greift ein dummes Gesetz der Serie
      ...
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • 14 Punkte nach 7 Spielen ist nicht so schlecht, erst recht mit
      Blick auf unsere Verletztenliste.
      Platz 3 in der Liga, im Pokal dabei und europäisch am lernen...
      Wir sollten nicht vergessen wer wir sind und wo wir herkommen,
      auch wenn es ärgerlich ist erneut ein 1:0 verspielt zu haben.
      Das 2:3 in der 90sten Minute zeugt von Willen, das geht nur mit
      einem funktionierendem Team.

      1899 ;S Hoffenheim
    • 99HOFFIE schrieb:

      Jupp zurück zum Spiel

      Ich denke, mit einem Remis kann die TSG durchaus zufrieden sein.

      Die Breisgauer spielen eine feine Klinge, haben ein junges hungriges Team und einen sehr guten Trainer.
      Hab das Spiel nicht sehen können, aber meine Prognose zum SC war richtig.....die können Fußball
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Bei uns ist wirklich Flasche leer, was auch verständlich ist. Das wir immer noch da oben stehen ist positiv. Nur muss auch mal wieder Leistung kommen, sonst geht der Weg stetig bergab. Aber da werden sie schon aufpassen - hoffe ich.
    • eds schrieb:

      Bei uns ist wirklich Flasche leer, was auch verständlich ist. Das wir immer noch da oben stehen ist positiv. Nur muss auch mal wieder Leistung kommen, sonst geht der Weg stetig bergab. Aber da werden sie schon aufpassen - hoffe ich.
      Stimmt.

      Dennoch dürfte das Alles den für den sportlichen Bereich der TSG Verantwortlichen bekannt gewesen sein, das ist ihr Geschäft.

      Was ich aufgrund der Doppel-/-Dreifachbelatung beim Teamsport generell (nicht nur Fuppes) immer wieder feststelle sind
      Häufigkeit von Ausfällen durch Verletzungen.

      Hat man diese Baustelle eventuell unterschätzt? Am Rhein das gleiche Problem....
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Sagen wir mal so: Dass wir immer noch da oben stehen beweist wie schwach die Liga ist. insbesondere Mannschaften wie LEV, BMG, Schalke, die namentlich deutlich stärker besetzt sind, hätte ich da viel weiter oben gesehen. Nun denn, nehmen wir es wie es ist. Bei der Belastung und dem mMn für unsere Anforderungen qualitativ zu dünn besetztem Kader ist es schon toll was da derzeit erreicht wird. Ich freue mich dass es JN schafft die vorhandenen Talente in die Mannschaft zu integrieren. Beispiel: Wer ist ein Herr Geiger? Ja er ist inzwischen kaum noch wegzudenlen. Das wird mit anderen auch passieren. Ochs hat gestern eine sehr starke zweite HZ gespielt. Vielleicht platzt jetzt endlich der Knoten bei ihm. Hack hat mich wahnsinnig überrascht wie der gestern so kaltschnäutzig aufgetreten ist.