PFK Ludogorez Rasgrad - TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (0:1)

  • Verständnisfrage:
    Ich hatte das so verstanden, dass Du den Thread mit den THREAD CLOSED - Bannern zugemacht hattest.
    Warst Du das gar nicht?

    "Kaum jemand hat sich an einer zielorientierten
    Diskussion beteiligt, eher nur dagegen geschossen, sich falsch verstanden gefühlt."

    Was ist denn in Deinen Augen eine "zielorientierte Diskussion"?
    Soll Dir jeder applaudieren, weil Du den allumfassenden Überblick hast?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelina ()

  • 99HOFFIE schrieb:

    BTW: Rudi erzähl doch mal was zum Groundhopping, also auch etwas von Deinen Eindrückenim Land, in Razgrad und eventuell gemachten Erfahrungen der gesellschaftlichen Verhältnisse in Bulgaria.
    Gerne...
    Wir wollten uns mit unserem Mietwagen den beiden organisierten TSG-Fanbussen bei der Abfahrt am Archäologischen Musueum in Varna anschließen, leider fuhren die etwas früher weg als geplant, somit haben wir uns alleine auf den Weg gemacht...
    Das nächste Problem gab es im Parkhaus...
    Wir konnten keinen Parkautomaten finden um zu bezahlen...Nach längerem Suchen haben wir dann zum Glück den Hausmeister gefunden, der eigentlich im Büro an der Ausfahrtstelle sitzen und kassieren sollte...
    Wir wussten, dass es ca. 130 km bis Rasgrad immer entlang der Autobahn Richtung Sofia/Russe geht. Nach der Hälfte der Strecke ging die Autobahn in eine Bundesstraße über, an dieser Kreuzung fehlten allerdings die Hinweise Richtung RUSSE und so fuhren wir in eine falsche Richtung...
    Als wir das bemerkten und wieder umdrehen wollten, lasen wir an einem Kreiverkehr Abbiegung RAZGRAD und fuhren in diese Richtung...
    Wir hatten keine Landkarte dabei und unsere Smartphones gingen nur ganz sporadisch, aber wir hatten noch genügend Zeit bis zum Spielbeginn...Also sind wir über 50 km auf dieser Landstraße! zum Stadion gefahren zum Glück war wenig Verkehr und wir kamen noch rechtzeitig am Spielort an...

    Im Stadion habe ich mit dem Bekannten gesprochen mit dem wir uns zuvor noch in Varna unterhalten haben. Ich habe ihn gefragt: "Seid ihr gut hier angekommen, denn wir haben uns ziemlich verfahren?"
    Er sagte: "Stell dir vor, der gecharterte Bus von Liga-Travel (TSG-Fans) durfte in Varna nicht losfahren, weil anscheinend der TÜV abgelaufen war...
    Nach einer Stunde hin und her verhandeln, konnte der Bus, begleitet von einem vorausfahrenden Polizeifahrzeug und eines dahinter zum Spielort fahren, sie kamen eine Viertelstunde nach uns an... :zwinker:
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • 99HOFFIE schrieb:

    Wofür sollen bitte Deine Spielchen gut sein? Du bist mir vollkommen schnurz.

    Geh mir einfach aus dem Weg, ich mach das Gleiche.

    99HOFFIE schrieb:

    Werde daher aufgrund dieser hier gemachten Erfahrungen (mein Stammtisch hat übrigens genau dies vorausgesagt) diesen Fred schließen und künftige Entgleisungen in den Kurven, ob jetzt von Ultras, Kutten oder Normalos, in die einzelnen Vereinsfreds legen.
    No comment
    "Es spielt keine Rolle, wieviele ihr seid.
    Das Wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt."
    Holger Stanislawski
  • Fünf von 16 Tippern haben die TSG-Niederlage vorhergesagt...
    Am 07.12. im Rückspiel müssen wir es wie die Litauer und Israelis in Runde 2 und 3 machen, einfach das Heimspiel gewinnen...
    Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
    18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
    18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
    1:2
    12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

  • 99HOFFIE schrieb:

    Kollege nur ne Anmerkung

    Diese Mannschaft aus Bulgarien bitte nicht unterschätzen.

    Diese Truppe hat in den vergangenen 6 Jahren im Europäischen Fußball einige Stiche gesetzt. Spielte in der
    EL und sogar CL, ist mehrfacher Bulgarischer Meister. Zudem ist sie mit sehr vielen internationalen Spielern,
    vor allem Brasilianern bestückt.
    Ich habe nicht unterschätzt, dennoch sprechen wir über die bulgarische Liga,
    die bei allem nicht das Mekka für Top-Spieler ist, sei es im beruflichen oder
    privaten Bereich.
    Bei allem Respekt, aber es gibt nationale Ligen, wo "eigentlich" erwartet werden
    dürfte, dass sich ein Bundesligist deutlich (!) besser aus der Affäre zieht, bei
    unseren Möglichkeiten...

    1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker: