Welcher realistische Spielertransfer könnte die TSG verstärken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1899Bursche schrieb:

      Was Joelinton nach England?
      Du Fachmann der du dich so fühlst
      Woher soll er denn die Spielerlaubnis bekommen als Nicht-EU-Ausländer
      Der braucht einige Länderspiele für Brasilien. Hat er eines schön gemacht?
      Zitaz SZ: "Nichteuropäische Fußballer erhalten in England eigentlich nur dann eine Arbeitserlaubnis, wenn sie regelmäßig in ihrer Nationalelf zum Einsatz kommen, die laut Fifa-Ranking zu den 60 besten der Welt zählen muss, oder wenn sie ihre außergewöhnliche Begabung anderweitig nachweisen, etwa durch überdurchschnittliche Ablösesummen. Die könnten sich aber nur die finanzstärksten Klubs leisten. Einen Kampf gibt die Premier League laut Daily Telegraph bereits verloren: Sie richtet sich darauf ein, dass die Verpflichtung Minderjähriger nicht mehr möglich sein wird. Zu den Spielern, die vor ihrem 18. Lebensjahr Profis in England wurden, zählen spätere Weltklassespieler wie Nicolas Anelka, Gerard Piqué, Paul Pogba oder Cesc Fàbregas.
      Ein weiteres Problem: Die Premier League ist nicht nur auf das Wohlwollen der Regierung angewiesen, sondern auch auf das des Verbandes. Die FA aber hat andere Interessen. Vor wenigen Tagen klagte Nationaltrainer Gareth Southgate, die Zahl der Profis, aus denen er Spieler für die Nationalelf rekrutieren könne, sei viel zu klein. Die 20 Premier-League-Klubs sind verpflichtet, acht der 25 Kaderplätze für "Eigengewächse" zu reservieren. Die FA würde diesen Anteil gern erhöhen. Laut Branchendienst Transfermarkt.de liegt der Ausländeranteil unter den 520 Premier-League-Profis bei 67,9 Prozent."
      :whistling: :whistling: :whistling:
    • Ende August, wenn das Transferfenster geschlossen wird, haben wir vielleicht sehr sehr viel Geld eingenommen, aber keine schlagkräftige Mannschaft mehr... :!: :?: ;c
      Unter der Woche gewinnt der FC Bayern in der Champions League bei Tottenham Hotspur 7:2!!!
      Er ist gegen uns am 05.10.2019 (7. Spieltag) haushoher Favorit, aber wir schaffen die Sensation und gewinnen in unserer 12. Bundesligasaison zum ersten Mal in der Allianz Arena mit 2:1 durch zwei Tore von Adamyan. Bisher haben wir in München nur zwei Unentschieden erzielt 2014 3:3 und 2016 1:1 :X
    • Die restlichen guten Spieler werden sich überlegen, ob sie nicht auch noch kurzfristig flüchten und Irgendwo hin wechseln, wo es einen Plan gibt. Was sollen sie noch hier? Die TSG gibt die Richtung vor. Es geht ins Nirvana.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Also die anstehenden Wechsel sind wohl noch nicht zu 100% fix, aber es zeichnet sich wohl ab, dass uns auf alle Fälle Joelinton und Amiri noch verlassen werden, bei Kramaric würde ich noch ein größeres Fragezeichen machen ...

      Der Verkauf gestandener Stammspieler stellt ja nun nichts Überraschendes dar.
      Das TSG-Geschäftmodell gibt das genauso vor... man könnte Joelinton (KEINE AK!!!) ja auch einfach halten.

      Leider entsteht auch bei diesem Deal vordergründig eine WIN-WIN-Situation.
      Herr Rosen und Herr Hofmann können sich vor die Kameras stellen und wieder einmal betonen, was für einen tollen Job sie doch machen (Motto: von zwei Millionen auf vierzig Millionen) und für den betreffenden Spieler stellt ein solcher Wechsel in der Regel eine Verbesserung dar, weil er dann bei einem ambitionierten Club den nächsten Schritt machen kann.

      Als Fan habe ich aber ein Problem mit diesem zu befürchtenden Ausverkauf, weil ich möchte dass meine Mannschaft den Anschluss nach oben nicht verliert.
      Spieler wie Demirbay, Schulz, Joelinton oder Kramaric sind darüber hinaus Identiätsfiguren, gerade für die jungen Fans.
      Welche Signale sendet denn ein Verein aus, wenn ein Spieler der in der letzten Saison das Stadion gerockt hat, in der nächsten Saison sofort wieder verkauft wird?

      Bereits jetzt bietet der Verein (z.B. über den Hoffi-Club) für bestimmte Spiele Freikarten an ... das ist kein Zufall !!!
      Bei bestimmten Gästemannschaften ist das Stadion oftmals nur 2/3 besetzt, bei attraktiven Gegnern (FCB, BVB, Frankfurt etc...) sind in der Regel mehr gegnerische Fans im Stadion als TSG Anhänger.

      Wenn Rosen und Hofmann weiter diesen kurzsichtigen Kurs fahren, habe ich, was die Fanbasis betrifft, große Sorgen ... gerade was junge Fans betrifft!
      ... um so mehr da wir gar nicht so recht wissen, was mit den vielen Transferüberschüssen passiert.
      :H
    • Wenn die Fans in der kommenden Saison mit einer unterdurchschnittlichen Resterampe "versorgt" werden, sollten sie aus Protest zu Hause bleiben, denn die Fanmeinung interessiert die Verantwortlichen sowieso nicht. Die Gleichung ist ganz einfach, 50% schlechtere Mannschaft sollte ein halbvolles Stadion garantieren.
      Wenn ich z.B. Kaderabek hieße, würde ich mich, falls Amiri und Joelinton auch noch verkauft werden, sofort nach Alternativen umsehen. Was will er noch hier? Für die verbliebene Mannschaft ist er dann zu gut und die sportlichen Perspektiven sehen auch nicht wirklich gut aus.
      Jetzt weiß ich auch, warum kein namhafter Trainer verpflichtet wurde. Der hätte bei diesem Ausverkauf die Brocken hingeschmissen.
      Schreuder ist offensichtlich froh, überhaupt als BL-Trainer arbeiten zu können, egal mit welchem dezimierten Kader.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Sollten uns diese beiden Spieler tatsächlich verlassen sind Verstärkungen
      unumgänglich! Nur ist es schon ein wenig spät - ein Thommy z.B. glänzt
      mittlerweile ein Düsseldorf. Ob wir mit unsererem aktuellen Kader und dem
      Fakt "nicht international zu spielen" gerade reizvoll sind bleibt abzuwarten.
      Trikots werde ich deshalb keine wegwerfen, zumal die Entscheidungen
      noch gar nicht gefallen sind. Thema Dauerkarte, bei 155€ Stehplatz macht
      man als Fussball-Fan nichts falsch. Viele sind bereits mit dieser Einstellung
      im Block, ist halt ein Stimmungskiller - aber so ist es eben.
      Es bleibt zu warten, was passiert ....
      :sekt:
      R.I.P. PETER
    • Oho, wurde ich belächelt, als ich im Vorfeld dieser Bankrotterklärung von TSG und Ausverkauf schrieb !
      Ich hoffe nicht, dass diese (panikartige) Flucht der Spieler nichts mit dem neuen Trainer zu tun hat ???
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Eigentlich gehört das ja hier hinein.

      Es geht hier nicht um die Verkäufe. Spieler mit Ausstiegsklauseln kann man nicht halten und wenn es 55 Mios für Joelinton gibt, ist das super, aber nun müssen auch Verstärkungen her! Wenn nun Spieler, die uns im vergangenen Jahr mit schwachen Leistungen "beglückt" haben, in die Stammformation rücken, wird das nicht funktionieren. Vogt, Adams, Akpoguma, Hoogma, Brenet, Nordtveit, Rupp, Bittencourt und Zulj, da überkommt mich ein ganz schlechtes Gefühl. Alle waren in der letzen Saison gar nicht, oder zumindestens oftmals bundesligauntauglich. Die sollte man Alle verkaufen. Das Problem wird sein, diese Spieler überhaupt Jemandem schmackhaft zu machen. An der Stelle darf man Rosens Transferpolitik auch mal kritisch hinterfragen. Das sind für mich zu viele Griffe ins Klo. Auch wenn man von den Einnahmen nun ein paar Mios abschreiben kann, die man für diese Spieler nun weniger erhält, verkaufen würde ich sie alle. Keiner von denen, die ich aufgezählt habe, macht die TSG ein Stück besser. Sollte einer von denen noch eine explosionsartige Leistungssteigerung schaffen, würde mich das echt überraschen.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • TSGforever74 schrieb:

      ...
      Eins ist klar, wenn die Mannschaft so auftritt wie gegen Regensburg wird das eine ganz bittere Saison.
      Dir ist aber schon klar das Regensburg in der Vorbereitung auf die nächste Saison schon viel weiter ist als wir. ;c
      2. Liga fängt fast 3 Wochen vor der 1. Liga an !!! :pssst:
      Lasst doch erst mal das Trainingslager in Österreich vorbei gehen und dann tritt danach eine völlig andere Mannschaft zu Tage. :H
    • Ruud schrieb:

      Vogt, Adams, Akpoguma, Hoogma, Brenet, Nordtveit, Rupp, Bittencourt und Zulj, da überkommt mich ein ganz schlechtes Gefühl. Alle waren in der letzen Saison gar nicht, oder zumindestens oftmals bundesligauntauglich. Die sollte man Alle verkaufen.
      Genau !! Alle Verkaufen - Verein abmelden und dann kann man endlich wieder zur Tagesordnung übergehen !! :stirn: :stirn: :stirn:
    • Einer meiner Freunde war auch dort. Auch er ist frühzeitig nach Hause gefahren, rief mich dann an und sprach von einer katastrophalen Leistung. Das Argument mit der Vorbereitungsphase zieht nicht, wenn es um grundlegende Dinge geht, die einige Spieler nicht drauf haben. PSG hat ja, auch in der Vorbereitungsphase, nicht in Dresden 6:1 gewonnen, ohne technisch guten Fußball zu spielen. Das verlernt man ja nicht. Dänemark ist Europameister geworden, obwohl man die Spieler aus dem Urlaub zusammengetrommelt hatte, weil Jugoslawien disqualifiziert wurde. Der Unterschied ist nur einer. Diese Teams haben, bzw. hatten Qualität, die ich nach dem Ausverkauf in Hoffenheim einfach fehlt. Ich habe ja die Aufstellung von denen erstellt, die meiner Meinung nach die TSG null weiterbringen. Vogt muss auch wieder grottenschlecht gewesen sein und der soll Leistungsträger sein!
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Erklärung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO () aus folgendem Grund: Wie bereits im Joelintonthread erwähnt, haltet euch künftig an das jeweilige Threadthema, dann wird auch nichts gelöscht oder verschoben. Alle anderen Diskussionen könnt ihr, wie von Bananenflanke erwähnt via PN ausdiskutieren. Lg EFO

    • harkan11 schrieb:

      Erklärung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO (Vor 3 Stunden) aus folgendem Grund: Wie bereits im Joelintonthread erwähnt, haltet euch künftig an das jeweilige Threadthema, dann wird auch nichts gelöscht oder verschoben. Alle anderen Diskussionen könnt ihr, wie von Bananenflanke erwähnt via PN ausdiskutieren. Lg EFO
      Besonders glaubwürdig sind solche Aussagen nicht.

      Letzter Hinweis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EFO () aus folgendem Grund: Halte dich bitte an den Hinweis von Bananenflanke wie der Rest ebenfalls. Ohne deinen ständigen Offtopicbeiträge gäbe es die anderen Offtopicantworten nicht ! Lg EFO