[03] TSG Hoffenheim - FC Bayern München 2:0 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [03] TSG Hoffenheim - FC Bayern München 2:0 (1:0)

      Wer hat am 09.09. nix zu feiern? 30
      1.  
        FC Bayern (= Heimsieg) (3) 10%
      2.  
        niemand (= Unentschieden) (12) 40%
      3.  
        Hoffenheim (= Niederlage) (15) 50%


















      [IMG:https://c1.staticflickr.com/5/4376/36875209565_e35233040e_b.jpg]

      Samstag, 09.09.2017 um 18.30 in der Rhein-Neckar-Arena Sinsheim

      Tore: Uth, Uth

      Schiedsrichter: Daniel Siebert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Sascha Thielert (SR-A. 2), Markus Sinn (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA)

      Bisherige Bilanz in der Bundesliga: 1 Sieg, 5 Unentschieden, 12 Niederlagen

      Aktuelle Tabellensituation: Hoffenheim auf Platz 5 mit 4 Punkten und 3:2 Toren, München auf Platz 2 mit 6 Punkten und 5:1 Toren

      Es steht das Top-Spiel schlechthin auf dem Programm. Nach der Länderspielpause hat unser Team hoffentlich wieder die Frische, um an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen zu können. Und die kann sich sehen lassen: In den Duellen gegen die Bayern gab es ein Unentschieden in München und in Sinsheim den ersten Heimsieg der Geschichte. Nagelsmann ist gegen Ancelotti somit noch unbesiegt. Die Bayern sind in der Defensive noch nicht so stabil wie gewohnt. Es gibt zudem das Wiedersehen mit Niklas Süle und Sebastion Rudy. Wir dürfen gespannt sein, ob die beiden in der Anfangsformation stehen werden. Mit diesem Spiel beginnt die erste Mammut-Serie dieser Saison: 3 englische Wochen hintereinander. Das bedeutet, die richtige Belastungssteuerung (Originalton JN) zu finden. Aber er wird wohl die bestmögliche Mannschaft aufstellen.
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Belastungssteuerung ... dann passt es hier.

      Mit 4 Punkten kann man getrost in die Länderspielpause gehen und nun an den Stellschrauben drehen. Die Abwehr und der Raum davor ist das derzeitige Sorgenkind.

      Man kan einen der besten IVs der Liga und bald einen der besten in Europa/Welt nicht ersetzen. Süles Abgang wiegt schwer, da er mit seiner Kompetenz auch Vogt und Huebner auf eine andere Stufe gehoben hat. Nun fehlt sein Wort, seine Aktion und seine Kompetenz im Spiel. Das ist das Fazit aus drei von fünf Pflichtspielen.

      Nur weil wir einen Süle hatten, konnte JN damals auf eine 3er Kette umstellen. Sein Äuge, sein Sinn für das Spiel und seine Präsenz sind eben die 20 Millionen plus X, die wir in Vogt und Huebner nicht haben. Die beiden sind keine Ausnahmespielet, wie Niklas es ist. Daher hätte sich schon in der Vorbereitung eine Umstellung der Abwehr und marginal im Spielsystem angeboten, weil unsere Abwehr ohne Süle nicht übertragbar ist.

      Ich würde mir wünschen, dass Akpoguma schnell in unser Spiel kommt. Vielleicht heben er und Huebner dann Vogt auf das Schild der 3 er Kette.

      Es wird keine weiteren Verstärkungen geben und daher sind JN und die Spieler gefordert.

      Es böte sich eine Umstellung in der Abwehr an. Eine Dreierkette in einem variablen Dreieck mit Vogt oder Nordveit vor zwei IVs und die offensiven Außen müssen mehr pressen und nicht mit dem Gegner in den Straufraum gehen. Werden die überlaufen, zieht sich das Dreieck auseinander. Davor Geiger und Grillitsch, als offensive und defensive 6er in Auswärtspielen... dahoam dann einer von beiden.

      Offensiv haben wir genügend Varianten und werden aufgrund der Mehrfachbelastung auch rotieren.

      JN sollte eine gute Mischung aus Ballbesitz (den er ja so sehr liebt) und Pressing finden. Auf jeden Fall müssen wir in unserer Spielphilosophie eine Schippe draufpacken und anders spielen. Wir dürfen in unserem Spiel nicht stehen bleiben, sonst stellt sich der Gegner aufgrund der letzten Saison easy auf uns ein. Überraschung ist gefragt... auch in den EL Spielen.
    • So viel Ahnung vom Fußball hätte ich gerne ^^
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Anfang der Saison machen die Bauern ernst :zwinker:
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Ich denke, dass wir eine ganz andere Mannschaft sehen werden. Mit viel Engagement und einem guten Pressing. Wenn wir e schaffen, die Abwehr klug zu stabilisieren, haben wir eine Chance auf ein knappes Ergebnis.

      ..und wenn Gnabry fit ist, schenkt er seinem Verein eins ein - Prost.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Gnabry und fit - eine seltene Erscheinung 8o Unabhängig davon, hast' halt nen schlechten Spielplan zugelost bekommen, wenn Du die Bauern an den ersten 10 Spieltagen erwischt.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • @Karl

      loss Dich schee feiere, griess schee all, besauf Dich net widda. Moi Old hodd wos mid mer vor :D

      Zum Fred:

      Ich Tipp mal 3:0 die Bazis hauen mer weg

      Mit der Seppl Herberger-Taktik





      [IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/kntj-6v-f340.gif]
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kernbeisser ()

    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      Unabhängig davon, hast' halt nen schlechten Spielplan zugelost bekommen, wenn Du die Bauern an den ersten 10 Spieltagen erwischt.
      Das ist doch Wurst, wann du gegen den FC Bayern spielst...
      Wir haben mal zum Saisonauftakt zuhause 0:0 gespielt, daher sind sie zu Saisonbeginn am ehesten zu packen, wenn noch nicht alles so rund läuft...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • @99HOFFIE:
      Mein Lieblingsspieler ist auch dabei.
      Die Helden von damals bekamen weniger als ein heutiger Verbandsligaspieler! :saint:
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile:
    • Mein Senf:
      Um gegen Bayern zu gewinnen muss alles zu 100% laufen.
      Bedingungsloser Einsatz, Glück und Pech beim Gegner.
      Und das ist am besten noch zu erreichen wenn Bayern noch nicht so eingespielt ist.
      Also ist der 3. Spieltag nicht der schlechteste.
      Aber Tippe trotzdem optimistisch nur auf ein 1:1.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Achim schrieb:

      ..und ich tippe pessimistisch auf ein 1:1 ;)
      Lüschner :)

      Lies Dein Post No. 9 oben. Das hört sich aber anders an ;c

      Achim, Dich mögen eine Menge von Leuten, Du kannst niemals nicht pessimistisch veranlagt sein.

      Die Sache muss richtig angegangen werden. Auf sie mit Gebrüll! Die Bazis werden zerlegt.... :Bier:
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE
    • Meine Aussage passt doch genau zu meinem Post Nr. 9 - 1:1 ist ein knappes Ergebnis ;)

      Ich bin doch nicht pessimistisch - ein negativer Tipp ( 1:1 ) beinhaltet doch eine deutlich positive Vor-Veranlagung :rolleyes:

      Und Du weisst doch gar nicht, wer mich alles mag - DU kennsch misch doch gaa net :!: :?:
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Dengsde Puppe [IMG:http://www.amateurfussball-forum.de/wcf/images/smilies/augenroll.gif]


      baisewai

      Wer scharf denkt, wird Pessimist. Wer tief denkt, wird Optimist [IMG:http://www.fussball-forum-1899hoffenheim.de/wcf/images/smilies/smiley160.gif]


      Zum Fred: 3:0 - keine Wiederrede, Widerrede? ;c
      LINZ->BASEL>ANTWERPEN>KAPVERDEN>DURBAN>MAURITIUS>KOBE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kernbeisser ()