Runde 2: SV Werder Bremen - TSG Hoffenheim 1:0 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Emilie schrieb:

      Ich nehme an, dass die TSG am Pokal nicht sooo interessiert ist.
      So verstehe ich es dann auch, dass man Baumann gestern schonte.
      An Kobel hat es aber definitiv nicht gelegen. der war ja kaum beschäftigt.
      Mit etwas Abstand und nach betrachten der Highlights ist sonnenklar, dass es 2 Elfmeter für die TSG hätte geben müssen. Uth wurde das Bein weg geschlagen, mit dem er dabei war einzunetzen.
      Wenn z.B. der erste Elfmeter gegeben worden wäre hätten wir ein ganz anderes Spiel gesehen, da die extreme Defensivtaktik von Werder dann zu Ende gewesen wäre.
      Übrigens haben sich schon andere spielstarke Mannschaften schwer getan gegen defensiv gut spielende Teams. Das hat Werder tatsächlich gut gemacht.
      Das Ausscheiden ist in der Tat unglücklich und wegen der Schiedsrichterfehler auch ungerecht.

      Mich stört das Pokalaus jetzt nicht mehr wirklich, wenn wir dafür Gladbach schlagen und doch noch die Gruppenphase der EL erreichen.
      17/18: 10. Saison 1. BL und hoffentlich weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Quelle : Welt.de

      Die Erklärung: Der Videobeweis wird vom DFB erst ab dem Viertelfinale im Pokal eingesetzt, da der Verband den Einsatz bei den kleinen Amateurvereinen der ersten Runden als unpraktikabel einschätzte. Mit der Konsequenz, dass bis zu den Spielen der besten acht Mannschaften bereits alle zuvor falsch getroffenen Entscheidungen hochgerechnet werden können.

      ----------------

      Hmmhhh...sehr fadenscheinig !!
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • 99HOFFIE schrieb:

      Da ja nicht nur in Bremen krasse Fehlentscheidungen das Spiel beeinflussten.
      Kicker Schiedsrichter-Noten in Bremen (Stieler) 5,5 und in Leipzig (Zwayer) 6
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Achim schrieb:

      Quelle : Welt.de

      Die Erklärung: Der Videobeweis wird vom DFB erst ab dem Viertelfinale im Pokal eingesetzt, da der Verband den Einsatz bei den kleinen Amateurvereinen der ersten Runden als unpraktikabel einschätzte. Mit der Konsequenz, dass bis zu den Spielen der besten acht Mannschaften bereits alle zuvor falsch getroffenen Entscheidungen hochgerechnet werden können.

      ----------------

      Hmmhhh...sehr fadenscheinig !!
      Einspruch

      Durch die Gesamtvermarktung des DFB-Pokals streicht der DFB diese Saison 65 Mio. Euro ein.

      Amateure.Punkt!Ausrufezeichen
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren
    • Nur mal so am Rande, und für den Fall, dass es keinem aufgefallen ist:
      Bremen hat 1 Tor geschossen und wir keins - sprich NULL.
      Wenn der Werder-Trainer also von einem verdienten Sieg spricht, hat
      er aus seiner Sicht zu 100% Recht.
      Ganz arm empfinde ich es, sich an einer kniffligen 11-Meter-Entscheidung
      festzuhalten - dass es einer war, hat jeder nach der 7. Zeitlupe gesehen,
      nur gut, dass ein Spiel 90 Minuten + X hat...
      In genau denen kam von uns zu wenig, ja gut 2 x Latte ist Pech, aber wie
      viele Chancen hatten wir aus dem Spiel heraus, bei gefühlten 70% Ballbesitz?
      Richtige Antwort: ZU WENIG!
      Andere machen nicht immer alles richtig, auf sie zu zeigen ist dann einfach,
      doch am Ende des Tages sind wir ganz alleine verantwortlich für das frühe &
      unnötige Pokal-Aus!
      Also nehmen wir diese Pleite wie echte Männer, und hören auf zu jammern...

      :sekt:
      Werbefläche zu vermieten :zwinker:
    • @achtzehn99

      Hasse wunderbar formuliert mein Bester

      Ich kämpfe aber seit meines Lebens für das schwache Geschlecht, Du meinst also
      unsere Mädels hier sollen es wie echte Männer nehmen?

      Wobei ich ja einige weibliche User der TSG hier persönlich kenne.

      Kann versichern, die jammern nicht, die stehen mir beiden Beinen nicht nur im
      wahren Leben ihre Frau.

      Ich bin ein Frauenversteher und weiß aus eigener Erfahrung: Frauen stecken auch
      als Fußballfan Krisen besser weg als Männer, sind nicht so weinerlich :gott:

      Liev Mädcher, wo bliev de Bützje, de Strüßjer un de Kamelle?! :sekt: <3
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 99HOFFIE ()

    • achtzehn99 schrieb:

      Augsburg führt nach 60 Minuten 3:0 gegen Bremen. Interessant was unseren Leistungsstand betrifft...
      Ich fasse es nicht, dass man das Spiel am Mittwochabend so verschenkt und keinen Treffer zur Verlängerung erzielt hat! ?(
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Achim schrieb:

      Wie war die Fuchsjagd ? Wie war die Strecke ?
      Musste leider wetterbedingt ausfallen.

      Kurzfristig wurde halt in ner Hofreite ein schönes Zusammensein organisiert.

      Essen und Trinken erfolgreich vernichtet, sehr gute und gelöste Stimmung bei cooler Countrymusik. Alles ist gut.

      Zum Fred:

      Wer ist denn Dein Fovorit aus den Pokal?

      Ich wäre für Heidenheim, Jo unrealistisch....dennoch drück ich Ihnen erstmal die Daumen.

      . Und bitte nicht wieder ein Pokalsieger aus Monaco oder Lüdenscheid-Nord :Würg:
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren
    • Die Bremer sind aktuell grottenschlecht, 0:3 gegen Augsburg. Nur unsere Zauberkünstler bringen kein zufriedenstellendes Ergebnis zustande. Wir benötigen in der Winterpause zwei spielstarke Neuverpflichtungen, denn wenn Demirbay ausfallen sollte, bekommen wir ein ziemich großes Problem.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.