Fußball - Sport allgemein, Politik und sonstige Wirren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fußball - Sport allgemein, Politik und sonstige Wirren

      Sorry Leute, aber jetzt sollen die durchgeknallten Politiker und Fussballfuntionäre mal auf die Bremse treten.

      Das Bärliner Olympiastadion, erst vor kurzen für hunderte von Millionen wieder salonfähig gemacht soll eine reine Fussballarena werden?

      An alle, die daran Gedanken verschwenden: f*** you

      sueddeutsche.de/sport/berliner…-den-kahlschlag-1.3544661
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Schellfischposten schrieb:

      Sorry Leute, aber jetzt sollen die durchgeknallten Politiker und Fussballfuntionäre mal auf die Bremse treten. Das Bärliner Olympiastadion, erst vor kurzen für hunderte von Millionen wieder salonfähig gemacht soll eine reine Fussballarena werden?
      Berliner Bausachverständige fangt mal demnächst damit an, damit ihr bis 2030 fertig seid, falls eure Hertha dann noch erstklassig spielt... :smile:
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Nachschub

      Der Regionalligist Lüneburger SK (4. Liga) spielte von 1905 bis 2014 im Lüneburger Stadion Wischenbruch.

      Der Verein hatte einige Turbulenzen, fusionierte zum Lüneburger SK und.... stand ohne Stadion da.

      Die Stadträte hatten weitsichtig 8) beschlossen, das gesamte Sportgelände platt zu machen und, welche Überraschung,
      in ein Wohngebiet umzuwidmen.

      Alternativen in Lüneburg für RL-Fuppes: nada.

      Der LSK Hansa, heimatlos geworden, spielt auf der Anlage des TSV Bardowick


      Weitere Klöpse folgen.....Geduld...
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Über Hoffe, gerne :)

      Ist zwar zum Thema OT

      War die Tage im Kraichgau, auf Braugerstenschau in und um Hoffenheim.

      Habe mir Gerstenschläge angeschaut, bald beginnt der Drusch der Winterbraugersten, welche ich für einen mittelständischen Oberösterreichischen Betrieb als Rohstoff benötige.

      Die zweizeilige Braugerste steht hervorragend auf dem Halm, sehr gute Qualität es wird ein außergewöhnlich hoher Hektarertrag geben. Bin sehr zufrieden, besonders weil ich bereits im vergangenen Jahr Vorkontrakte gemacht habe.

      Und: wir haben es uns noch sehr gut gehen lassen bei den Adlers in der Region und zum Abschluss ne große Sause beim Jupiter :Bier:
      Der liebe Gott meint es gut mit dem Kraichgau - ganz sicher auch mit Hoffe....auch der TSG
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • Schellfischposten schrieb:

      Über Hoffe, gerne :)

      Ist zwar zum Thema OT

      War die Tage im Kraichgau, auf Braugerstenschau in und um Hoffenheim.

      Habe mir Gerstenschläge angeschaut, bald beginnt der Drusch der Winterbraugersten, welche ich für einen mittelständischen Oberösterreichischen Betrieb als Rohstoff benötige.

      Die zweizeilige Braugerste steht hervorragend auf dem Halm, sehr gute Qualität es wird ein außergewöhnlich hoher Hektarertrag geben. Bin sehr zufrieden, besonders weil ich bereits im vergangenen Jahr Vorkontrakte gemacht habe.

      Und: wir haben es uns noch sehr gut gehen lassen bei den Adlers in der Region und zum Abschluss ne große Sause beim Jupiter :Bier:
      Der liebe Gott meint es gut mit dem Kraichgau - ganz sicher auch mit Hoffe....auch der TSG
      ..und auch uns Fans - Amen
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Lieber Gott,


      Der Mensch und speziell der Fußball-Fan hat die ebenso notwendige wie fatale Fähigkeit, sich an alles zu gewöhnen- als da beispielsweise wären:

      - dass im Mittelkreis mit irgendwelchen idiotischen Riesenrundfahnen gewedelt wird...

      - dass der Schiedsrichter (..heißt der eigentlich heute noch so?) beim Einlaufen, mimisch irgendwo zwischen bedeutungsschwangerer Würde und zu allem entschlossener Verantwortungsbereitschaft angesiedelt, den Ball von der Ballsäule (wo kommt die eigentlich her?) nimmt, statt ihn wie früher (..meist grimmigen Blickes)einfach unterm Arm aufs Feld zu tragen...

      - dass wir seit Jahren eine schleichende Auswechslung des Publikums erleben in den, ganz den ökonomischen Zwängen gehorchend, unglaublich hässlich benannten Erlebnisparks des deutschen Fußballs...

      -...während Fußball-Klubs, die diese Bezeichnung verdienen, reihenweise in der sportlichen Bedeutungslosigkeit versinken...

      - dass Insolvenzverschleppung strategische Methode geworden ist..

      - dass die sogenannte Champions-League im Grunde eine Absage an den Wettbewerb ist, weil durch sie die Machtverhältnisse im internationalen wie nationalen Fußball auf Jahrzehnte hinaus festgezurrt sind...

      - dass Großklubs, insbesondere auch jener, dessen Teams jahrelang mit dem UNICEF-Logo aufgelaufen sind und der für sich in Anspruch nimmt, mehr als ein solcher zu sein, mit neunjährigen dealen, wobei sie gleichzeitig für ihre "tolle Nachwuchsarbeit" gelobt werden...

      - dass sich leider nicht nur der DFB, sondern auch der Großteil der Kundschaft für Fußball nur insoweit interessiert, als er ganz oben stattfindet, was der pfiffige Kunde daran erkennt, dass er auf sky gesendet wird...

      Und das ist ja nicht mal das halbe Ekelpaket, sondern nur eine sehr unvollständige Aufzählung willkürlich herausgegriffener kapitalistischer Auswüchse im Fußball samt des idiotischen Schizo- Firlefanzes, der sie für gewöhnlich begleitet.

      Der faule Zauber hat längst die Oberhand gewonnen in unserem zauberhaften Sport, der mir zunehmend fremd wird.


      Zur Buse bete ich jetzt ein Ave-Maria
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • War noch viel schlimmer, weil ein kleiner Schweizer und ein an der Mittellinie (!!) stehender Russe gesehen haben wollten, dass die Pille über der Linie war.

      Ich sag jetzt nicht, was Opa, mein Vater und seine beiden Brüder vor Wut alles rausgehauen haben.

      spiegel.de/fotostrecke/die-gro…trecke-148936.html#page=5



      BTW: sieht mein neues Eisen aus Detroit nicht gut aus?
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • Bin gerade dabei eine Ausarbeitung über das Kolumbianische Medellin-Kartell zu erstellen, welches Jahrzehnte das Land in Angst und Schrecken versetzte. Hinzu Querverbindungen und Gegenströmungen der Kommunisten.

      Dabei stieß ich auch auf die Geschichte des unglücklichen Fussballnationalspielers Andrés Escobar, welcher bei der WM 1994 in der USA ein Eigentor gegen den Klassenfeind USA erzielte. Erzielte ist der falsche Ausdruck. Es unterlief ihm.

      Man hat damals davon kurz in den Nachrichten was gehört.

      Dadurch schied Kolumbien aus. Kurz darauf wurde Andrés Escobar in einer Bar in Medellin brutal hingerichtet, wahrscheinlich von der Kokain-Maffia.

      Die Drogenbosse des Narcos-Kartelles unterhielten in der ersten Kolumbianischen Liga viele Clubs - diese wurden finanziert durch Drogengeld.

      Hier der von mir gefundene Artikel. Sehr interessant und lesenswert zugleich.

      Todesstrafe für ein Eigentor
      spiegel.de/einestages/mord-an-…n-kolumbien-a-951184.html
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • Passt auch hier rein "sonstige Wirren"

      Was es im Hochleistungssport nicht alles geben kann.

      Gute Besserung und baldige Genesung

      Trainingsgerät verletzt Weitsprung-Hoffnung

      Ich bin jetzt 30 Jahre dabei und so eine Geschichte hatten wir noch nie." Gemeinsam mit der Herstellerfirma suchen die Verantwortlichen nun nach den Ursachen für den Unfall.

      hessenschau.de/sport/mehr-spor…tathletik-luzolo-100.html
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • Stell es mal hier rein

      Zukunft des Deutschen Fußballes

      Mach ne Diskussionsrunde mit 5 "Experten".....dann hasse 6 oder 7 Meinungen.

      So ist dies hier doch.

      Die einen halten sich an alten Traditionen und Automatismen fest und zeigen mit ihren Fingern auf die, welche sich erlauben, ihre alten Krusten aufzubrechen.

      Die andren meinen, mit neuen Wegen den Stein der Weisen gefunden zu haben, gehen ebenso keinen Deut von ihrem Weg ab und bewegen sich genau in dem Korridor, der vorgegeben ist (50 + 1, etc.)

      Gibt auch welche, die einen Mittelweg suchen, um den Fußball zu retten.

      Nein, die Zukunft hat bereits begonnen, es ist zu spät. Der Spitzenfussball, auch in Deutschland ist nur noch bestimmt von Marketing und Geld und Macht. Damit meine ich explizit nicht Leipzig, Hoffenheim, WOB, Bayer 04.

      Die eigentlichen Totengräber des old School Footballs sitzen in der Säbenerstr. und die beiden Grosskopferten im Pott.

      Folge: wer guten - aber keinen Fußball auf hohem Niveau - sehen will, zieht die Konsequenz und wendet sich den unteren Klassen zu. Ich mach das, und ich fühle mich dabei immer sehr wohl. RL-Fuppes bietet mittlerweile sehr viele Derbies, welche sicher auch Resentiments an gute alte Fussballzeiten liefern....ach auch Tradition

      Wobei ich es so sehe: warum wird ständig so ein Geschiss darum gemacht, was Tradition, Konstrukt oder sonst was ist. Alles kalter Kaffee.

      Wollen wir eigentlich nicht nur eines: Fußball als Sport. Was hinter den Kulissen läuft ist doch Wurscht. Frag mal in NA, ob jemand es juckt, ob ein NFL-Club Tradition hat oder nicht. Die sind schon weiter, da wo wir in 10-15 Jahren hinkommen, hupro.

      Auch kann ich nicht verstehen, dass sich Massen, welche sich nicht richtig mit dieser Thematik beschäftigt haben oder beschäftigen können (weil zu stupide) den "selbsternannten Heilsbringern" mit ihren z.T. wirklich armseligen Scheisshausparolen, die auch nicht besser werden, wenn sie fast jedes WOE irgendwo in den Stadien zu sehen sind, hinterherrennen und sich vor deren Karren spannen lassen.

      Sehr gut fand ich übrigens, bei Spiel Hoffe gegen RB die Spruchbänder.....die Jungs und Mädels haben erkannt, wie man dem engstirnigen "alten" Denken begegnen muss. Das war ganz großes Kino, Satire vom allerfeinsten.

      Und ja: ich verabscheue hier explizit alles das, was bei letzten Auswärtsspiel der TSG in und um Müngersdorf gelaufen ist. Das sind keine Fußballfans, die haben nicht alle Latten am Zaun - gehören zivil- und strafrechtlich belangt - auch Stadionverbot. Ist ja kein Kölsches Problem, zieht sich ja durch fast alle Ligen bis nach unten.

      Fazit: ich will guten Fußball sehen, such mir aus wo....und gehe nach Leipzg, Darmstadt, Unter-Abtsteinach, Pfungstadt, Dortmund, Walldorf (Hessen), Pocking, Köln, Worms, Glasgow, Regensburg, Ried, Schalding-Heining, oder Hütteldorf.....ganz aktuell das GWS in München.....und..... irgendwann mal wieder nach Sinsheim

      Cu
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Heute wurde im Bundestag ja die Gleichstellung der Schwulen und Lesben "Thema" Ehe beschlossen.

      Ich finde das voll in Ordnung.

      Nieder mit den Palästen, Friede den Hütten
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Schellfischposten schrieb:

      Heute wurde im Bundestag ja die Gleichstellung der Schwulen und Lesben "Thema" Ehe beschlossen.

      © kleinert.de/Harm Bengen
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • 1860-Investor Ismaik rechnet mit drei Jahren Klage



      sueddeutsche.de/sport/tsv-muen…ei-jahren-klage-1.3569312

      Alle welche hier in unserer Republik mit Profifuppes zu tun haben (Liga1, Liga2, Liga3) wissen doch genau, dass diese mMn unsägliche 50+1 Regel endlich in die Tonne gehört.

      Ich schreib es nicht gerne, aber dass ein Investor, welcher damals von total bescheuerten Vereinsbossen in eine Weltstadt gelockt wurde und ca. 60 Mio. in einen Fuppesclub pumpte, jetzt versucht dort der Alleinherrscher zu werden verstehe ich ja irgendwie.

      Festhalten sollte ich, dass ich nicht einverstanden bin mit dem was bei Sechzig die letzten 6 Jahre lief, nicht sportlich, sondern die Grabenkämpfe zwischen derKGaA und dem eV.

      Dennoch bin ich dafür, wenn ein Club meint sich komplett zu "verkaufen" an einen Einzelnen, an ein Unternehmen, an ein Konsortium. Dann aber mit allen Konsequenzen. Ausschläge noch oben oder ganz unten inbegriffen.

      Was Ismaik jetzt versucht, wird natürlich einige Jahre dauern. Ich wünsche mir davon dennoch, dass die Gummi 50+1 fällt.

      Was Ismaik aber nicht weiß: diese 50+1 betrifft die Proficlubs, eingebettet bei der DFL. Nur: 1860 ist mittlerweile kein Proficlub mehr, weil Amateurbereich BFV (RL Bayern).

      Der Fußball hinter den Kulissen kann so verrückt sein, gut dass die treuen Fans, welche Spieltag für Spieltag ihr hart erarbeitetes Geld zu ihren Vereinen tragen und diese damit auch mitfinanzieren, das alles nicht wissen wollen.

      Zum Thema Bosmann. Ist nicht mit o.a. vergleichbar.
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
    • Ich bin jedes Jahr einige mal in Canada und kann den u.a. Bericht nur bestätigen.

      Ich wüsste genau, wenn ich Anfang 20 wäre, wo ich mich niederlassen würde






      Kanada Canada feiert die Vielfalt *)

      sueddeutsche.de/politik/kanada…rt-die-vielfalt-1.3568383


      *) Das Land heißt Canada. Immer dieses politisch correkte Deutsche Micheltum

      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • Schellfischposten schrieb:

      Welche klugen Köpfe kamen auf die irre Idee, gerade Hamburg für den G20-Treff auszuwählen?
      Was dich alles stört, du hast bestimmt eine bessere Idee!?
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)