[33] SV Werder Bremen - TSG Hoffenheim 3:5 (0:3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [33] SV Werder Bremen - TSG Hoffenheim 3:5 (0:3)

      Gelingt der erste Auswärtssieg in Bremen? 19
      1.  
        ja (14) 74%
      2.  
        nein, wieder mal ein Remis (4) 21%
      3.  
        nein, ausser Speser nichts von der Weser (1) 5%

















      Samstag, 13.05.2017 um 15.30 Uhr im Bremer Weserstadion

      Tore: Kramaric (2), Szalai, Zuber, Bicakcic

      Schiedsrichter: Daniel Siebert / Lasse Koslowski / Jan Seidel / Bibiana Steinhaus

      Bisherige Bilanz in der Bundesliga: 1 Sieg, 7 Unentschieden, 9 Niederlagen

      Aktuelle Tabellensituation: Bremen auf Platz 8 mit 45 Punkten und 55:55 Toren, Hoffenheim auf Platz 4 mit 58 Punkten und 59:34 Toren

      Das Spiel könnte mal wieder ein Spektakel werden, die Zutaten dazu stimmen jedenfalls. Bremen muss auf Sieg spielen, wenn sie sich für Europa qualifizieren wollen,
      Hoffenheim ebenfalls, um bei einem eventuellen Ausrutscher von Dortmund in Augsburg zu profitieren.

      Julian Nagelsmann hat diese Saison mit dem ersten Sieg gegen Bayern München und dem ersten Heimsieg gegen Leverkusen bereits historisches geschafft.
      Ein Auswärtssieg in Bremen fehlt noch in unserer Historie. Es gilt auch den Nordfluch in dieser Saison zu besiegen. Noch kein Sieg gegen die Nordklubs aus Wolfsburg, Hamburg und Bremen.

      Erstmals wird auch der Gästeblock in Bremen ausverkauft sein und unsere Fans unternehmen die längste Fanzug-Reise der Vereinsgeschichte.
      ;S Ob Braga, Rasgrad, Istanbul - mit Hoffe durch Europa, das ist cool ;S

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • Interessante Konstellation im Kampf um Platz 3...
      Während wir gegen Bremen spielen, kämpft Dortmund gegen Augsburg um die nötigen Punkte.
      Nächste Woche ist es dann genau umgekehrt (TSG - FCA // BVB - SVW).
      Ob es für uns letztlich auf Rang 3 reicht, wird sich zeigen. Nach der Brychmittel-Leistung vom
      Schiedsrichtergespann gegen den BVB wird es sehr schwer, aber nicht unmöglich für die TSG.
      Grundsätzlich war es eine geile Saison für uns, das sollte unser Team mit nach Bremen nehmen.
      Vor allem aber die Tatsache, dass wir ab jetzt nur noch gewinnen können.
      Hoffe-n wir auf den Fußballgott und die ausgleichende Gerechtigkeit - auf geht's...

      :H
      Paris SG bietet 50 Mio. Euro für Hoffenheimer Balljungen... :smile:
    • das wer perfekt. Wird aber leider so nicht passieren.
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Auf dieser Seite wird Bremen noch ziemlich in den Himmel gelobt:
      "Hoffenheim hat wichtige Punkte liegen lassen, muss um die Champions-League-Quali aber nicht bangen. Werder muss eine Reaktion zeigen, kann sich aber auch noch das internationale Geschäft sichern.
      Bremen dominiert die Bilanz gegen Hoffenheim, auch wenn zuhause zuletzt viele Unentschieden geholt wurden. Rein aus statistischer Sicht sieht die Sache aber klar aus.
      Werder Bremen hat sich in den letzten Wochen von seiner besten Seite gezeigt und profitiert in diesem Spiel vom wichtigen Heim-Vorteil. Insbesondere gegen Hoffenheim dürfte der spürbar sein, schließlich hat die TSG nur eines der letzten acht Gastspiele gewonnen."

      Ganz ehrlich? Ich sage trotzdem 2:0 für für Hoffenheim. Denn jeder gute Lauf geht mal zu Ende.
      1899 Hoffenheim - die blaue Macht
    • Wir gewinnen bei den Bremer Stadtmusikanten und die Augsburger Puppenkiste machen die Dortmunder Biene Maias zur Marionette

      Achim schrieb:

      Versuch Nr 11 mit dem Ergebnis 1:2 am 13.
      Lieber 1:3 das passt besser zum 13. und wäre blutdruckneutraler... :zwinker:
      und die Biene Maja kommt in die Augsburger Puppenkiste und verliert!
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Sportler schrieb:

      was für Fussballversteher :)
      Eine sehr gute Analyse :X
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)