[27] TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfach nur sprachlos. Wer hätte das vor der Saison geglaubt, und in der kommenden Spielzeit darf man sich auf Champions League-Fußball ins Sinsheim freuen. Denn nach diesem Sieg weiß ich nicht wer der TSG aktuell überhaupt noch Punkte abnehmen soll. Hut ab, ganz starke Leistung der Mannschaft.

      Edith meint:"Der Gesichtsausdruck der bajuwarischen Führungsriege auf der Tribüne war unbezahlbar."
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • QUICK FACTS ZUM SPIEL GEGEN FCB:
      • 51 Punkte nach 27 Spieltagen bedeuten für die TSG 1899 Hoffenheim einen neuen Clubrekord. Die Kraichgauer sind auf Champions-League-Kurs.

      • Im 299. Bundesliga-Spiel feierten die Hoffenheimer den 100. Sieg (bei 88 Remis und 111 Niederlagen).

      • Im 18. Bundesliga-Spiel gegen die Bayern ging 1899 Hoffenheim erstmals als Sieger vom Platz (zuvor fünf Remis und zwölf Niederlagen); damit holte die TSG in dieser Saison vier Punkte gegen den FCB (in München 1:1).

      • Nach zuvor 20 ungeschlagenen Pflichtspielen verlor der FC Bayern Münchenerstmals seit Ende November, damals gab es in Rostow ein 2:3.

      • Der FC Bayern gab zum siebten Mal in dieser Bundesliga-Saison Punkte ab (fünf Remis, zwei Niederlagen) und damit schon öfter als in der gesamten vergangenen Spielzeit. Selbst wenn die Münchner die restlichen Spiele alle gewinnen, können sie nicht mehr auf die Punktausbeute der vergangenen Saison (88) kommen.

      • Nach 539 Minuten kassierte Bayern wieder ein Gegentor.

      • Acht der 14 Gegentore in dieser Saison kassierte der FCB in den ersten 21 Minuten.


      • Hoffenheim gab 14 Torschüsse ab – öfter kam in dieser Saison keine Mannschaft gegen den FCB zum Abschluss. (95% davon wohl in der 1ten Halbzeit)
      Quelle: Bundesliga.de
      Abstieg? WTF ist Abstieg? ;Ü
    • braun-weisser Gast schrieb:

      Einfach nur sprachlos. Wer hätte das vor der Saison geglaubt, und in der kommenden Spielzeit darf man sich auf Champions League-Fußball ins Sinsheim freuen. Denn nach diesem Sieg weiß ich nicht wer der TSG aktuell überhaupt noch Punkte abnehmen soll. Hut ab, ganz starke Leistung der Mannschaft.

      Edith meint:"Der Gesichtsausdruck der bajuwarischen Führungsriege auf der Tribüne war unbezahlbar."

      Was Siege gegen Bayern angeht sind wir jetzt endlich auf dem gleichen Niveau wie St. Pauli lol
      Wir können alles - außer zu Null ;c
    • EFO schrieb:

      Glückwunsch zum verdienten Sieg. :X

      In eurem nächsten Heimspiel werden allerdings die 3 Punkte entführt. Diese eine Heimniederlage könnt ihr verkraften. :P :Locke:
      Danke, EFO. :thumbup:
      Wie kommst Du eigentlich immer auf die absurde Idee,
      dass wir Euch drei Punkte schenken sollen,
      weil wir das jeweils verschmerzen könnten?
      Rechnerisch vielleicht. Aber mental? Nö! :abgelehnt_



      braun-weisser Gast schrieb:

      Edith meint:"Der Gesichtsausdruck der bajuwarischen Führungsriege auf der Tribüne war unbezahlbar."
      Leider nicht gesehen. Aber im Block schon herzlich gelacht, als wir uns die Gesichter vorstellten.
      Das Spiel war soooo geil. Aber die letzten 10 Minuten, inklusive der vermaledeiten 4 Minuten Nachspielzeit, haben mich schier umgebracht.
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • Diese Mannschaft hat das Zeug zum Vizemeister. Dortmund muss am WE in München verlieren, wir in HH gewinnen. Dann gewinnen wir noch auf die Schnelle in Dortmund und fertig ist die Laube. Dieser Mannschaft ist Alles zuzutrauen. Wenn wir unsere Torchancen noch besser nutzen, kassieren die Bayern 3-4 Gegentore. Ich habe es in der BL selten gesehen, dass die Münchner eine Halbzeit fast nur hinterher gelaufen sind. Robben und Lewandowski machten zur Habzeit einen ziemlich genervten Eindruck. Ein geiler Abend!!! ;S ;S ;S
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Also die erste Halbzeit war High-End-Fußball ! ... und das geilste, was ich in dieser Saison überhaupt an Fußball gesehen habe. Das war ne` ganze Menge.

      Sollte es jetzt ab Mai Angebote für Zuber, Amiri, Demirbay, Kaderabek, Vogt etc. hageln, sage ich: jeder dieser Spieler wäre ein Idiot, in 17/18 zu wechseln. Das gesamte Team inkl. der Einwechselspieler hat diese Leistung geprägt und diesen Tabellenplatz erreicht. Nur in dieser Zusammensetzung war und ist man stark. Es ist erstaunlich anzusehen, wie eingespielt dieses Team in den letzten Spielen wirkt. Das ist wohl auch das Nagelmannsche-Prinzip, dessen Leistung ohnehin oberstes Regal ist.

      Würde einer der oben genannten Spieler in 17/18 wechseln - des schnöden Mammons wegen - wird er das, was ihn hier in 17/18 erwartet nicht erleben. Hier weiß er wer links, rechts, hinter und neben ihm steht und spielt. Hier ist er eingespielt und kann sich ebenso weiter steigern. Woanders ist Neuland... und schnell kann eine Entwicklung ins Stocken geraten oder ganz den Bach runter gehen. Auf die nächste Saison sollte sich eigentlich jetzt jeder Spieler freuen ... ob in CL oder auch nur EL, obwohl EL sicher fast schon eine "Enttäuschung" wäre.

      Die Abgänge von Niklas und Rudy klammere ich da aus - die standen schon zu anderer Zeit fest und wir werden sie auch kompensieren. Auf der Süle-Position brauchen wir eigentlich gar nicht zu handeln - die Rudy-Position erachte ich als Schlüssel für 17/18. Charles Aranguiz könnte ich mir da sehr gut vorstellen und Bayer wird Geld brauchen.

      Im Sturm müssen wir etwas tun! Szalai und Terrazino sehe ich nicht auf internationalem Niveau. Auch ein Sando Wagner hat seine Grenzen, so wichtig er auch insgesamt sein kann. Gegen international renommierte Abwehrspieler wird es schwer für ihn. Ist aber - im besonderen Spielfalle - eine Waffe. Interessant wäre vielleicht Duje Cop, Nationalmannschaftskollege von Kramaric. Ich stehe ja auf Paar-Building. Seine Leihe nach Gijon läuft am 30. Juni aus, dann muss er zurück nach Cagliari. Kramaric kennt ihn und Cop kennt Kramaric. Ein Vorteil. Wird auch nicht irre teuer (MW 5 Millionen).

      Das wären nur zwei Neue für die kommende Saison, wenn alle anderen gehalten werden. Allerdings werden Schwegler und Polanski nicht immer ruhig & nett bleiben. Da gibt es sicher schon Wechselgedanken. Kein Problem... zwei, drei neue Back-Up-Gesichter könnte man auch vertragen. 1899 hätte im CL-Falle schon eine andere Hausnummer.

      Ganz wichtig: je früher es feststeht, dass es die CL wird, desto besser für die Planungen 17/18. Allerdings kann der CL-Quali-Platz auch nicht so lecker sein. Als Neuling kann man da schon gegen Standard Lüttich oder den FC Kopenhagen die A.rschkarte ziehen.

      Hatte ja in einem anderen Faden von den beiden Siegen im Vorfeld geunkt. Das schwerere Spiel als gegen die Bayern kommt am Samstag...

      ... und ich wäre tatsächlich schon mit einem Unentschieden bei St. Ellingen zufrieden. Nehme einen Sieg aber gern mit.

      DANKE NOCHMAL FUER DAS GEILE SPIEL !!!
    • He Leute, macht mal halblang. Wir sollten uns über CL unterhalten, wenn es soweit sein sollte.
      Ich war heute wie verzaubert und konnte es kaum begreifen, dass wir die Bauern weggehauen haben. Ich freue mich obersehr, sehe aber noch Stolpersteine vor uns. Ich bin guter Dinge, dass der lauf weitergehen wird, aber...?

      Dieser "Haufen" funktioniert nur als Ganzes. Wenn einige Spieler von uns wechseln wollten, werden sie möglicherweisebei anderen Vereinen auf die Schnauze fallen. Das gabs in der Vergangenheit schon oft. Aber ich denke, dass entsprechender Ersatz schon anvisiert wird. Wäre schade, wenn dieser, unser erfolgreiche Haufen zerpflückt würde. Weiterhin geile Spiele und Erfolg...
      ;S ;S ;S
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Winnie schrieb:

      Was Siege gegen Bayern angeht sind wir jetzt endlich auf dem gleichen Niveau wie St. Pauli
      Nicht ganz ..... 8)



      Tine schrieb:

      Leider nicht gesehen. Aber im Block schon herzlich gelacht, als wir uns die Gesichter vorstellten.
      Leider nix im Netz gefunden.

      Ruud schrieb:

      Diese Mannschaft hat das Zeug zum Vizemeister.
      Absolut, aber die "Bronzemedaille" würde es ja zur Not auch schon tun.


      TSG Nordlicht schrieb:

      Ich stehe ja auf Paar-Building.

      Keine Schweinereien hier. :cool:

      TSG Nordlicht schrieb:

      ... und ich wäre tatsächlich schon mit einem Unentschieden bei St. Ellingen zufrieden
      Das aus Deiner Feder zu lesen . 8)


      Edith: "Gegen die Müllverbrenne gibt es einen ungefährdeten Dreier, sagt mein Kaffeesatz."
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von braun-weisser Gast ()

    • Nachdem ich die letzten 2 Spieltage auf meiner letzten Dienstreise nach Denver dort am Handy - Liveticker mitverfolgt habe, bin ich froh, nun wieder live dabei zu sein, sozusagen.

      Einfach geil, was unsere Jungs mit dem Trainer da an Kunst und Wirkung entfachen. Wow, Respekt, purer Willen und super Baumann - konsequenterweise in der Spiegel-Elf des Spieltages

      spiegel.de/sport/fussball/bund…n-muenchen-a-1142098.html

      Macht weiter so, gegen HSV und BMG fordere ich nun 6 Punkte ;) Neee, mal im Ernst, 4 Punkte wären auch genial.

      TSG, ILY :F
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • braun-weisser Gast schrieb:

      Winnie schrieb:

      Was Siege gegen Bayern angeht sind wir jetzt endlich auf dem gleichen Niveau wie St. Pauli
      Nicht ganz ..... 8)

      Zum Glück gabs da schon Fernsehen, es waren ja kaum Zuschauer im Olympiastadion... :smile: :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Ich war Dienstag im Stadion und zehre immer noch von diesem tollen Erlebnis. In der 1. Halbzeit hat unser Team wahrlich Traumfußball gespielt.
      Das war ganz klar Champions League Niveau.

      Eigentlich hätten wir ja wohl bei korrekter Schiedsrichterleistung schon einmal gegen Bayern in Sinsheim gewonnen. Ich meine das Spiel, in dem Rensing den Ball in der Luft einen halben Meter hinter der Linie wieder herausgeholt hat.
      Soweit ich mich erinnere wars am Ende unentschieden ohne dieses nicht gegebene Tor. Richtig?
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S