UEFA Champions League/Play-Off Spielplan 2017/18

  • Info von der TSG-Homepage:


    UEFA Champions League Play-off-Runde (Heimspiel)
    Spielzeiten: 15./16.08.2017 oder 22./23.08.2017
    VVK-Start: Alle Informationen zum Thema Vorverkaufsrecht unserer Dauerkarteninhaber sowie weiteren Verkaufsphasen (u.a. Mitglieder) folgen in der KW 27/28


    UEFA Champions League Play-off-Runde (Auswärtsspiel)
    Spielzeiten: 15./16.08.2017 oder 22./23.08.2017
    VVK-Start: Infos folgen in der KW 32
    .
    ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
  • @Sportler

    Man benötigt keinen Fanclub. Schau mal von Deinem Wohnort aus. Wo sind die nächsten Flughäfen, wo Du einchecken kannst?

    Tippe mal Saarbrücken, Luxembourg, Heilbronn und der Hahn/Hunsrück. Zudem als letzte Option Stuttgart/Frankfurt.

    Ergo: wenn der Termin fest ist, ab ans iPad, aussuchen und buchen.

    Viel billiger wird es sicher nicht, wenn es über die TSG geht.

    Und: was glaubst Du, wieviele TSG-Fans unter der Woche nach Europa mitfliegen? Sicher keine 5/6/7/8/9/10.000 wie bei Bayern, BVB, Schalke, Gladbach - jetzt auch Köln.

    Für TSG-Fans ist das Neuland, an vielen Spieltagen (Buli) fahren ja nicht mal 500 mit. Oft ist die kleine RNA nicht mal ansatzweise ausverkauft.

    Ergo wird es aufgrund eher geringer Nachfrage keinen Sturm auf die Fluglinien geben - je weiter weg sowieso nicht.

    Glaub mir, für Dich und Deine Mitreisenden wirst Du ganz easy und locker einen Platz im Plain finden
    Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
    Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
  • Schellfischposten schrieb:

    angelina schrieb:

    Sportler schrieb:

    mal gespannt wie es die arbeitende Bevölkerung unter den TSG Fans sieht.
    Um mit Ike zu reden:Was spielt das für eine Rolle?Sobald die Gegner fest stehen buchst Du Flug/Bus und ggf. Hotel und alles ist gut.
    Wilfredo hab da ne Idee. Du bist mit Deinem Club ja bereits zig Mal mit auf Tour in Europa gewesen. Bei mir z.B. kommt ja noch dazu, dass ich kommende Saison sowohl mit der TSG als auch mit dem 1.FC Köln Europa erobern werde. Hätte es Gladbach geschafft, wären bei mir 3 Eisen im Feuer gewesen. Zudem werde ich in meiner zweiten Heimat Bayern das Groundhopping auf unterer Ebene genießen, mit Sechzig per Moped, Bike und zu Fuß in Kuhdörfer, welche man nur von Parteiveranstaltungen der CSU kennt.
    Haben deine Wochen mehr als sieben Tage und gehst du nicht auch noch zu Wormatia Worms? :smile:
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • Neidisch?


    Kennst Du Chuck Norris? Der ist ein kleiner Waisenknabe gegen mich

    Mal auf ein Wort.

    Mir dünkt, Du versuchst mir irgendwie immer mal wieder Nadelstiche zu versetzen? Darfst Du ja, nur wäre es für mich wichtig es zu wissen.

    Im übrigen bewundere ich Deine immer schön farbig untermalten Zitate andere User. Tipp: nimm doch mal die Farbe Weiß. :)

    ....und Dein Hinweis mit dem Zaunpfahl im Pokalfred....tschuldige, ich habe keine höhere Schule.... omg
    Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
    Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

  • Schellfischposten schrieb:


    Im übrigen bewundere ich Deine immer schön farbig untermalten Zitate andere User. Tipp: nimm doch mal die Farbe Weiß. :)
    Da hast du mal wieder etwas mißverstanden, ich hebe mit der Farbmarkierung nur den Bezug meiner Antwort hervor!
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • tsgfan schrieb:

    Schellfischposten schrieb:

    Im übrigen bewundere ich Deine immer schön farbig untermalten Zitate andere User. Tipp: nimm doch mal die Farbe Weiß. :)
    Da hast du mal wieder etwas mißverstanden, ich hebe mit der Farbmarkierung nur den Bezug meiner Antwort hervor!
    wieder mal?

    Ok, Du bist der Boss

    ...und meine Frage hast Du auch negiert
    Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
    Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

  • tsgfan schrieb:


    Die zweite Qualifikationsrunde:
    Di 11.07. APOEL (Zypern) - F91 Dudelange (Luxemburg)
    Di 18.07. F91 Dudelange - APOEL
    Di 11.07. Partizan Belgrad - Buducnost Podgor. (Montenegro)
    Di 18.07. Buducnost Podgor. - Partizan Belgrad
    Di 11.07. Zalgiris V.(Litauen) - Rasgrad (Bulgarien)
    Di 18.07. Rasgrad - Zalgiris V.
    Di 11.07. Qarabag (Aserbaidschan) - FK Samtredia (Georgien)
    Di 18.07. FK Samtredia - Qarabag
    Di 11.07. FC Sheriff Tiras (Moldawien) - KS Kukesi (Albanien)
    Di 18.07. KS Kukesi - FC Sheriff Tiras.
    Di 11.07. Astana (Kasachstan) - Spartaks Jurmala (Lettland)
    Di 18.07. Spartaks Jurmala - Astana
    Di 11.07. Zilina (Slowenien) - FC Kopenhagen
    Di 18.07. FC Kopenhagen - Zilina
    Di 11.07. H. Beer Sheva (Israel) - Honved Budapest
    Di 18.07. Honved Budapest - H. Beer Sheva
    Di 11.07. IFK Mariehamn (Finnland) - Legia War.schau
    Di 18.07. Legia War.schau - IFK Mariehamn
    Di 11.07. Dundalk (Irland) - Trondheim (Norwegen)
    Di 18.07. Trondheim - Dundalk
    Di 11.07. Zrinjski Mostar (Slowenien) - NK Maribor (Bosnien-Herzegowina)
    Di 18.07. NK Maribor - Zrinjski Mostar
    Di 11.07. Malmö FF (Schweden) - Vardar Skopje (Mazedonien)
    Di 18.07. Vardar Skopje - Malmö FF
    Di 11.07. Hibernians Paola (Malta)/Infonet Tallinn (Estland) - FC Salzburg
    Di 18.07. FC Salzburg - Hibernians Paola (Malta)
    Di 11.07. Baryssau (Weißrussland - Alashkert (Armenien)/FC Santa Coloma (Andorra)
    Di 18.07. Alashkert (Armenien) - Baryssau (Weißrussland
    Di 11.07. HNK Rijeka (Kroatien) - TNS (Wales)/Europa FC (Gibraltar)
    Di 18.07. TNS (Wales) - HNK Rijeka (Kroatien)
    Di 11.07. FC Linfield (Nordirland)/Fiorita (San Marino) - Celtic Glasgow
    Di 18.07. Celtic Glasgow - FC Linfield (Nordirland)
    Di 11.07. FH Hafnarfjördur (Island) - Vikingur Göta (Faröer)/Trepca '89 (Kosovo)
    Di 18.07. Vikingur Göta (Faröer) - FH Hafnarfjördur (Island)
    So sieht die zweite Runde aus, die roten Mannschaften sind ausgeschieden!
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • Ergebnisse der 2. Qualifikationsrunde:

    Linfield FC - Celtic Glasgow 0:2
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

  • Ich kopiere mal einen interessanten Beitrag aus TM:


    Mal als Übersicht die Koeffizienten:
    1899 Hoffenheim 15.899

    Gesetzt:
    Sevilla 112.999
    Napoli 88.666
    Liverpool 56.192

    offen:
    Sporting 36.866

    Auslosung dritte Runde:
    Bukarest 35,370 - Pilsen 48,135
    Nizza 16,833 - Ajax 67,212
    Kiew 67,536 - Bern 28,915
    AEK Athen 6,580 - Moskau 39,606
    Brügge 39,480 - Basaksehir Istanbul 10,340
    (Potentielle Gegner gefettet.)

    transfermarkt.de/europapokal/t…1398/page/5#anchor_397286
    .
    ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
  • Neu

    tsgfan schrieb:

    Ergebnisse der 2. Qualifikationsrunde:

    Linfield FC - Celtic Glasgow 0:2
    Die 3. Runde wurde bereits ausgelost:
    Champions-League-Qualifikation 3. Runde (Hinspiele 26.07.2017; Rückspiele 02.08.2017)
    Ligaweg
    FCSB Bukarest (ROU) - Viktoria Pilsen (CZE)
    OGC Nizza (FRA) - Ajax Amsterdam (NED)
    Dynamo Kiew (UKR) - Young Boys Bern (SUI)
    AEK Athen (GRE) - CSKA Moskau (RUS)
    FC Brügge (BEL) - İstanbul Başakşehir (TUR)
    Meisterweg
    Slavia Praha (CZE) - BATE Borisov (BLR) oder Alashkert (ARM)
    Spartaks Jūrmala (LVA) oder Astana (KAZ) - IFK Mariehamn (FIN) oder Legia Warszawa (POL)
    Zrinjski (BIH) oder Maribor (SVN) - FH Hafnarfjördur (ISL) oder Víkingur (FRO)
    Žilina (SVK) oder København (DEN) - Malmö FF (SWE) oder Vardar (MKD)
    Linfield (NIR) oder Celtic Glasgow (SCO) - Dundalk (IRL) oder Rosenborg Trondheim (NOR)
    Hapoel Beer-Sheva (ISR) oder Honvéd Budapest (HUN) - Žalgiris Vilnius (LTU) oder Ludogorets (BUL)
    Viitorul (ROU) - APOEL (CYP) oder Dudelange (LUX)
    Hibernians (MLT) oder FC Salzburg (AUT) - Rijeka (CRO) oder TNS (WAL)
    Qarabağ (AZE) oder Samtredia (GEO) - Sheriff (MDA) oder Kukësi (ALB)
    Partizan Belgrad (SRB) oder Budućnost Podgorica (MNE) - Olympiakos Piräus (GRE)
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

  • Neu

    tsgfan schrieb:

    tsgfan schrieb:

    Die 3. Runde wurde bereits ausgelost:
    Ligaweg
    FCSB Bukarest (ROU) - Viktoria Pilsen (CZE)
    OGC Nizza (FRA) - Ajax Amsterdam (NED)
    Dynamo Kiew (UKR) - Young Boys Bern (SUI)
    AEK Athen (GRE) - CSKA Moskau (RUS)
    FC Brügge (BEL) - İstanbul Başakşehir (TUR)
    Meisterweg
    Slavia Praha (CZE) - BATE Borisov (BLR) oder Alashkert (ARM)
    Spartaks Jūrmala (LVA) oder Astana (KAZ) - IFK Mariehamn (FIN) oder Legia Warszawa (POL)
    Zrinjski (BIH) oder Maribor (SVN) - FH Hafnarfjördur (ISL) oder Víkingur (FRO)
    Žilina (SVK) oder København (DEN) - Malmö FF (SWE) oder Vardar (MKD)
    Linfield (NIR) oder Celtic Glasgow (SCO) - Dundalk (IRL) oder Rosenborg Trondheim (NOR)
    Hapoel Beer-Sheva (ISR) oder Honvéd Budapest (HUN) - Žalgiris Vilnius (LTU) oder Ludogorets (BUL)
    Viitorul (ROU) - APOEL (CYP) oder Dudelange (LUX)
    Hibernians (MLT) oder FC Salzburg (AUT) - Rijeka (CRO) oder TNS (WAL)
    Qarabağ (AZE) oder Samtredia (GEO) - Sheriff (MDA) oder Kukësi (ALB)
    Partizan Belgrad (SRB) oder Budućnost Podgorica (MNE) - Olympiakos Piräus (GRE)

    Nach dieser dritten Runde, wenn die 15 Sieger ermittelt sind kommen die fünf Teams aus Europas Top-Ligen hinzu:
    FC Liverpool, FC Sevilla, SSC Neapel, Sporting Lissabon und TSG 1899 Hoffenheim.
    Die Auslosung der Champions-League-Playoffs findet am 04. August statt
    In dieser Playoff-Qualifikation schaffen es am Ende zehn Teams in die Gruppenphase und deren Auslosung.
    Die anderen 22 Champions-League-Teilnehmer stehen bereits fest.

    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    Beitrag von tsgfan ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Neu

    Sportler schrieb:

    Mal als Übersicht die Koeffizienten: 1899 Hoffenheim 15.899
    Auslosung dritte Runde:
    Bukarest 35,370 - Pilsen 48,135
    Nizza 16,833 - Ajax 67,212
    Kiew 67,536 - Bern 28,915
    AEK Athen 6,580 - Moskau 39,606
    Brügge 39,480 - Basaksehir Istanbul 10,340
    (Potentielle Gegner gefettet.)
    Die fettgedruckten Mannschaften und der Koeffizient können uns doch Wurst sein, wir müssen mindestens einmal gewinnen, einmal unentschieden spielen, egal gegen wen, dann sind wir in der Gruppenphase! :smile:
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

  • Neu

    Aufgrund der Koeffizienten sind neben Sevilla, Neapel und Liverpool folgende Gegner möglich:

    1. Kiew, falls sie Bern ausschalten
    2. Amsterdam, falls sie Nizza ausschalten

    3. Pilsen, falls sie Bukarest ausschalten und Kiew oder Amsterdam ausscheiden
    4. Moskau, falls sie Athen ausschalten und Kiew oder Amsterdam ausscheiden

    5. Brügge, falls sie Istanbul ausschalten und Kiew oder Amsterdam ausscheiden und Pilsen gegen Bukarest ausscheidet
    6. Lissabon, falls Kiew oder Amsterdam ausscheiden und weder Pilsen noch Moskau weiterkommen oder Kiew und Amsterdam ausscheiden und nur Pilsen oder Moskau weiterkommen

    7. Bukarest, falls sie Pilsen ausschalten und Kiew, Amsterdam und Moskau verlieren

    Nizza, Bern, Athen und Istanbul sind auch theoretisch nicht möglich.

    Ich würde Variante 3 bevorzugen :Bier:
    ;S Europa - wir kommen ;S
  • Neu

    Winnie schrieb:

    Aufgrund der Koeffizienten sind neben Sevilla, Neapel und Liverpool folgende Gegner möglich: 1. Kiew; 2. Amsterdam; 3. Pilsen; 4. Moskau; 5. Brügge; 6. Lissabon; 7. Bukarest
    Nizza, Bern, Athen und Istanbul sind auch theoretisch nicht möglich.
    Da haben wir ja eine richtig schöne Auswahl fast wie beim DFB-Pokal... :smile:
    Könnten z. B. die Salzburger Nockerln mit ein bisschen RedBull kein Gegner werden?
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


  • Neu

    Pilsen würde mir gefallen. Eine Bierhauptstadt par excellence.

    Sightseeing ist dann ein muss....,die alten Lagerkeller unter der Brauerei sind der Hammer
    Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal <---- das ist ein Check 2+2+10
    Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball.
  • Neu

    tsgfan schrieb:

    Sportler schrieb:

    Mal als Übersicht die Koeffizienten: 1899 Hoffenheim 15.899
    Auslosung dritte Runde:
    Bukarest 35,370 - Pilsen 48,135
    Nizza 16,833 - Ajax 67,212
    Kiew 67,536 - Bern 28,915
    AEK Athen 6,580 - Moskau 39,606
    Brügge 39,480 - Basaksehir Istanbul 10,340
    (Potentielle Gegner gefettet.)
    Die fettgedruckten Mannschaften und der Koeffizient können uns doch Wurst sein, wir müssen mindestens einmal gewinnen, einmal unentschieden spielen, egal gegen wen, dann sind wir in der Gruppenphase! :smile:
    Ist es wirklich so? Reichen nicht sogar zwei Unentschieden? Zählen dann nicht die auswärts erzielten Tore doppelt?
    .
    ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
  • Neu

    Sportler schrieb:

    tsgfan schrieb:

    Sportler schrieb:

    Mal als Übersicht die Koeffizienten: 1899 Hoffenheim 15.899
    Auslosung dritte Runde:
    Bukarest 35,370 - Pilsen 48,135
    Nizza 16,833 - Ajax 67,212
    Kiew 67,536 - Bern 28,915
    AEK Athen 6,580 - Moskau 39,606
    Brügge 39,480 - Basaksehir Istanbul 10,340
    (Potentielle Gegner gefettet.)
    Die fettgedruckten Mannschaften und der Koeffizient können uns doch Wurst sein, wir müssen mindestens einmal gewinnen, einmal unentschieden spielen
    Ist es wirklich so? Reichen nicht sogar zwei Unentschieden? Zählen dann nicht die auswärts erzielten Tore doppelt?
    Klar, reichen zwei gute Unentschieden... :zwinker:
    In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
    3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
    1x Hamburger SV 1982/83
    1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
    1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)