(15) TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 2 : 2 (2:1)

    • Achim schrieb:

      UND...nach dem Spiel: Hans-Joachim Watzke werkelte nach Spielende am Sky-Mikrofon noch fleißig am sehr bequemen Narrativ, der BVB sei in erster Linie vom Schiedsrichter verpfiffen worden. Klar, über die Szenen vor dem 1:2 (Sandro Wagner: "Ja, wenn ich mir das noch mal anschaue, das war ein Foul") und vor der zweiten Gelben Karte gegen Marco Reus kann man diskutieren, die ganz große Opferattitüde des Dortmunder Geschäftsführers ist dann aber doch etwas zu viel.
      Diskutiert haben wir seinerzeit auch über den zu harten Platzverweis von Sebastian Rudy in Dortmund in der letzten Saison! Wir hatten das Spiel ausgeglichen gestaltet, danach hatte der BVB leichtes Spiel...

      kicker schrieb:

      Spielnote: 2,5die erste Halbzeit war vor allem taktisch geprägt. Erst nach dem Platzverweis kam der BVB besser ins Spiel, erhöhte das Tempo und bot Einbahnstraßenfußball.
      Chancenverhältnis: 8:3; Eckenverhältnis: 11:7;
      Schiedsrichter:[IMG:http://mediadb.kicker.de/2016/fussball/schiedsrichter/s/59_201577112835299.jpg]
      Peter Sippel (München) Note 2 nicht immer sicher in den Zweikampfentscheidungen, leistet sich aber keine groben Fehler. Rudy Rot zu zeigen war zwar hart, aber durchaus vertretbar.
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Ich sag nur eines, Watzke heul doch!
      Im Stadion sah die Reus Szene nach klarem halten aus, damit ist gelb zu geben.
      Watzke sollte seinen Spieler eher fragen warum er da so hin geht an der Außenlinie!
      Wenn er schon gelb hat und noch andere da sind ist man selten dämlich so den Gegenspieler zu halten!
      Das 2:1 kann ich nicht beurteilen, da 120m weg von meiner Position, aber viel kann es nicht gewesen sein, da Dortmund meiner Meinung nach noch nicht mal reklamiert hat!
      Insgesamt attestiere ich Dortmund und ganz besonders Dembele Fallsucht!
      Und der Schiri fiel des öffteren darauf rein!
      So wie ich das sehe, war seine Verletzung das ziemlich einzige wo er so fallen muss, und das war so wie ich das auf der Tribüne sah ohne Gegnereinwirkung.
      Wünsche ihm alles Gute, denke aber es ist was mit dem Knie (Kreuzband).
      Jetzt mal endlich was zu der Leistung der TSG.
      Unser System nahm Aubameyang, Reus, Götze, Dembele usw. fast komplett aus dem Spiel.
      Das war ein sehr gute Leistung!
      Aber nach dem Platzverweis fehlte dann die letzte Entschlossenheit und ein gutes Kontersystem.
      Chancen waren ein paar da, aber ich Garantiere mit der Mannschaft von 13/14 währe Dortmunds Torverhältnis jetzt schlechter.
      Kramaric ist im Moment ein Schatten, um so unverständlicher das Vargas nicht auch mal eine Chance bekommt.
      Aber so wie ich Gerüchte gehört habe ist der im Winter wohl weg, in der Türkei.
      Vor dem Spiel hätte ich das 2:2 blind genommen.
      Jetzt kommt es mir ein bisschen zu wenig vor.
      Mittwoch bin ich mal gespannt, wie es gegen Werder läuft.
      Da wäre ich mit einem Unentschieden eher nicht so glücklich.
      Das Jahr 2017/18 bringt viele Abenteuer,
      Hoffe in Europa, auf geht`s TSG. ;S
    • Der Franzose Ousmane Dembélé, [dessen Nachnamen man schwäbisch aussprechen kann als Verkleinerung von Tempel] war eine Augenweide, ein Genuß ihn spielen zu sehen! :smile: :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Hohoho, wieder eine schiristische Glanzleistung, diesmal zu unseren Gunsten.Egal.
      Klasse Spiel unserer Mannschaft, der Pfostenschuss von Wagner sollte reingehen, dann 3:1 und fertig. Aber es war halt nicht so. Schon wieder ungeschlagen. Wenn wir uns gegen Bremen am Mittwoch ungeschadet halten, sind wir in der gesamten HINRUNDE UNGESCHLAGEN. Das wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk an die Fans von unserer Mannschaft.
      Na, wer hätte das gedacht,
      dass Hoffe so viel Freude macht! ;S :yeah:
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Südkurvenhammel schrieb:

      Nö! Die Hinrunde endet erst am 21.01.2017!
      Dann ist der 17. Spieltag gespielt!
      Du hast recht, hab nachgeschaut. Ungewöhnlich, diesmal? Und wie ist es dann mit dem komischen Titel: Herbstmeister?
      Zur Hinausbeförderung von Reus: Amiri hat vorher Reus am Trikot gezupft, dann die Umarmung. Sieht "süß" aus. Aber die Fratze von Watzke nach dem Spiel im Interview war einfach köstlich und ein Höhepunkt nach dem Spiel :D
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Hohoho, noch ein kleines Geschenk:
      ...wessen Serie ist denn heute gerissen?
      ...wer ist heute in der Tabelle NICHT an uns vorbeigekommen
      ... wer hat heute in Wolfsburg verloren
      ...ja genau. Die Treter sinds!
      Wir behalten zumindest bis Dienstag den 3. Tabellenplatz
      Bei einem Sieg am Mittwoch bleiben wir dieses Jahr und Anfang nächstes Jahr dort ;S
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Der kicker schreibt heute u.a.:
      Wenn die Liga das nächste Mal einen Werbefilm über ihr Produkt drehen möchte, sollte sie sich an Sequenzen aus dieser Partie bedienen: Sie hatte Tempo, Klasse, Spannung - alles, was ein gutes Fussballspiel braucht.
      Und als Fazit: Hoffenheim vergab den Sieg, der BVB verdiente sich das Remis in Unterzahl.

      Wirklich ein klasse Spiel...
    • Südkurvenhammel schrieb:

      Nennen wir den Herbstmeister der eigentlich Wintermeister heißen müsste dann halt Spätwintermeister. :D ;c
      ...oder Weihnachtsmeister 2016!? :)
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1