(6) FC Ingolstadt - TSG 1899 Hoffenheim 1 : 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sieht doch gar nicht schlecht aus. 0:2 zur Halbzeit und gefühlt wird das Ingolstadt auch nicht mehr rumreißen. Damit kann man denke ich von einem gelungenen Start sprechen. TOP. Endlich mal nicht jede Woche um ein Pünktchen beten.
    • Der Sieg war völlig verdient, wir hätten nur höher gewinnen müssen.

      Es ist wunderbar, nach 6 Spielen mit 10 Punkten dazustehen.

      Wenn wir unsere Konter besser ausspielen, werden wir auch in den nächsten Speilen Punkte holen.

      Gerade schüttelt es mich noch, da ich an die letzte Saison denke (2 Punkte nach 6 Spielen). So macht das Ganze doch viel mehr Spaß.

      Wieder großes Lob an JN!
    • Endlich mal ein " dreckiger " Sieg, der m.E. nach in Ordnung geht. Wir hätten mit mehr Effektivität - da gebe ich dir recht, Winnie - mehr rausholen können. Mit Pech aber auch mit einem Unentschieden leben müssen ( lass das ungültige Tor von den Schanzern mal gelten...!

      Kramaric für mich der beste Spieler :gott: ( wieder ! ), wobei Szalai als Joker soooo schlecht auch nicht aussieht ( das ich das mal sage ?( ) Wir sind nach 6 Spieltagen immer noch ungeschlagen und in einer Reihe mit berühmten Mannschaften wie Leipzig und Köln.. :/ ( ..ähh, wer ???? - unglaublich...) - ach ja, die Bayern sind ja auch noch in dem Viererclub..)

      Mit 1,66 Punkten pro Spiel nähert sich JN seinem Spitzenwert der letzten Saison an und ich denke auch, Freiburg ist machbar. Ich glaube auch, dass wir mit unseren jungen Wilden noch viel Spaß haben werden :pro: :F
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Gegen Freiburg wirds hart, unser Ex-Grifo spielt dort auch mit. Ich hoffe auf einen Sieg und 3 Punkte, rechne aber mit Punkteteilung. Derimbay ist für uns eine klare Bereicherung. :thumbsup:
      Baumann hat seine kleine Krise auch überwunden. Stark heute!
      U23 auch 3:1 in Kassel gewonnen. Dort kommt auch Freude auf. Vor allem, weil die U23 9 Spieler abgeben musste und den Aderlass sehr gut kompensieren konnte.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Mir hat das Spiel gefallen. Die Jungs haben ihren Willen gezeigt. :`´ :`´ :`´
      Es scheint ein Ruck durch die Mannschaft gegangen zu sein.
      Die Chancenverwertung - Na ja - das waren die Nerven - aber weiter so machen, je mehr Schüsse um so mehr Treffer.

      aktuell Platz 8 - we are safe.

      fr ;S
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"
    • Identitäten sind festgestellt. Stadionverbot 5 Jahre und danach Bewährung. Bei einem weiteren Vergehen lebenslanges Stadionverbot.
      Fertig ist die Laube.

      Das Spiel hat mit gut gefallen. Stabile Abwehr, spielstarkes Mittelfeld, aber an der Chancenverwertung muss noch gearbeitet werden. Hübner stark, Demirbay sehe ich, auf Grund seiner Technik und Übersicht als Zehner. Bester Mann auf dem Platz, und das nicht zum ersten Mal, Kramaric. Außerdem hatte man nie das Gefühl, dass wir dieses Spiel nicht gewinnen würden.
      Eine völlig neue Erkenntnis. So kann es weiter gehen. ;S
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ruud ()

    • Ich sehe uns auch von der Qualität unserer Neuzugänge auf einem guten Weg. Außerdem haben die sich
      schon sehr gut integriert. Ingolstadt war gestern absolut Chancenlos. Gut waren für mich
      Kramaric, Demirbay und auch Kaderabek. Aber das wichtigste ist, jeder läuft für jeden.
      Gefallt mit richtig gut. Auch RUUD der früher immer was zu frotzeln hatte scheint sehr
      angetan zu sein. Ich denke wir sind auf dem richtigen Weg. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    • Gratulation.

      Hochverdienter, komfortabler und zu keiner Zeit gefährdeter Sieg gegen den erwartet schwachen Gegner. Die TSG hätte den einen oder anderen Treffer mehr verdient gehabt. Es scheint für Hoffenheim eine entspannte Saison zu werden was den Klassenerhalt anbelangt, ganz im Gegensatz zur Perspektive bei den Ingos. Die Abgänge scheinen denen nicht gut bekommen zu sein.

      Edith meint: "Hätten sie man nicht den Rambo weggegeben, der Nyland ist zu grün." 8)
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."