Sandro Wagner (07/16 bis 01/18)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 12 Millionen für einen 30-jährigen sind doch absolut okay, zumal er die Runde nicht die Leistung zeigen konnte.

      Allerdings ist er in meinen Augen definitiv kein Söldner und hat sich okay verhalten.
      Ich hatte immer das Gefühl, dass er sich für das Team zerreißt. So ein Typ wird uns fehlen und wir sollten das Geld reinvestieren - ein Bailly von LEV hat z.B. auch 12 Mio. gekostet.

      Alles Gute Sandro!
    • Quelle: Wikipedia.de :

      ----------------------------------------------------------------
      Durchbruch in Darmstadt und Hoffenheim

      Zur Saison 2015/16 wurde Wagner vom Bundesligaaufsteiger SV Darmstadt 98 verpflichtet, der ihn mit einem Zweijahresvertrag ausstattete.[8] Mit 14 Toren in 32 von 34 Punktspielen trug er zum Klassenerhalt bei.
      In einem Interview im April 2016 löste er mit der Aussage, dass „Fußballer teilweise zu wenig verdienen“, ein negatives Medienecho aus.[9]
      Zur Saison 2016/17 verpflichtete ihn die TSG 1899 Hoffenheim und stattete ihn mit einem bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag aus,[10] der im Juli 2017 bis 2020 verlängert wurde.[11]
      --------------------------------------------------
      ..und dann kaum ein paar Wochen später die Wechselabsicht...no comment !!

      Die 15 oder 16 Tore in den bisherigen Spielrunden für uns hin oder her...
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Fan07 schrieb:

      Eine Vertragsverlängerung dient ja auch der Ablösemaximierung.
      Kollege Fan07....Stimmet!

      Warum nur wurde aktuell in Dortmund der Vertrag mit dem Afrikaner verlängert?

      RRRichtig :cup:

      „pacta sunt servanda“ Verträge sind doch nur fürn Ar.sch


      BTW: Fan07, die Tage cruisen wir rüber nach Pilsen - erinnerst Du Dich noch,
      wenn die TSG gegen Pilsen inner Quali gekommen wäre? :Bier:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rudi Mentation ()

    • Hoffe99 schrieb:

      99HOFFIE schrieb:

      Warum nur wurde aktuell in Dortmund der Vertrag mit dem Afrikaner verlängert?
      Und warum wurde der Vertrag mit Rudy, Johnson, Strobl... und aktuel mit Uth nicht verlängert. Für die TSG eine wirtschftliche SAUEREI!!
      der Michael Zorc issn Ass auf seinem Gebiet, der graue Abt Rauball und der in seinem Metier sehr gute Ars.ch von Watzke.

      So was kannst Du im Kraichgau mit dem Fernrohr suchen...leider. Der Hans Flick heißt nicht umsonst Hansi :)

      „aber irgendwann..“ kommt Licht am Ende des Tunnels
    • Ruud schrieb:

      Sportler schrieb:

      kann er ....sehr gut sogar oder @Ruud? :D
      Na klar. Gabby J. David, Queen of Shuffle, hat bei mir Tanzstunden genommen. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen. Komplett anschauen!

      Meh ....

      Da findet sich an jeder Straßenecke was Spannenderes
      ... :cool:




      BTT: Die Verpflichtung von Sandro Wagner war in jeder Hinsicht ein lohnender Transfer für die TSG. Solange Lewandowski fit ist, wird Wagner zwar vermutlich wenig Einsatzzeit bei den Bayern bekommen, doch das Shirt trägt sich bestimmt auch im Training oder auf der Bank recht bequem, und der Steuerberater wird jubeln. Alles Gute für die Zukunft.
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • Hast Du einen Clown gefrühstückt? Du hast ja gar keine Ahnung. Alle, die sich mit Shuffle auskennen, sagen das die Kombi Bein- und Oberkörperbewegung schwer zu toppen sind. Dein afghanischer Eintänzer kann gar Nichts. :zwinker:
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Hoffe99 schrieb:

      warum wurde der Vertrag mit Rudy, Johnson, Strobl... und aktuel mit Uth nicht verlängert.
      Für die TSG eine wirtschftliche SAUEREI!!
      Das hätte ich gerne mal näher erklärt. Die Verträge wurden erfüllt, die Spieler wollten nicht verlängern.
      Die angeprangerte "Sauerei" kann ich nicht erkennen.

      99HOFFIE schrieb:

      kannst Du im Kraichgau mit dem Fernrohr suchen...leider. Der Hans Flick heißt nicht umsonst Hansi
      Als Flick zu uns kam, war die Situation bereits so wie sie ist. Was dies dann mit "Hansi" zu tun hat erschließt
      sich mir ebenfalls nicht.

      Anderes Thema:
      Köln zahlt für Terodde (29) eine Ablöse von 3 Mio., wir bekommen für Wagner (30)
      12 Mio.! Wer also der Meinung ist, die 12 wären zu wenig...

      1899 ;S Hoffenheim: der GEILSTE Club der Welt... :zwinker:
    • achtzehn99 schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      warum wurde der Vertrag mit Rudy, Johnson, Strobl... und aktuel mit Uth nicht verlängert.
      Für die TSG eine wirtschftliche SAUEREI!!
      Das hätte ich gerne mal näher erklärt. Die Verträge wurden erfüllt, die Spieler wollten nicht verlängern.Die angeprangerte "Sauerei" kann ich nicht erkennen.

      99HOFFIE schrieb:

      kannst Du im Kraichgau mit dem Fernrohr suchen...leider. Der Hans Flick heißt nicht umsonst Hansi
      Als Flick zu uns kam, war die Situation bereits so wie sie ist. Was dies dann mit "Hansi" zu tun hat erschließtsich mir ebenfalls nicht.

      Anderes Thema:
      Köln zahlt für Terodde (29) eine Ablöse von 3 Mio., wir bekommen für Wagner (30)
      12 Mio.! Wer also der Meinung ist, die 12 wären zu wenig...
      ich verstehe Köln nicht. Terodde wird in Stuttgart als nicht bundesligatauglich angesehen. Warum sonst lassen die ihn bei ihrer Torflaute gehen.
    • ZeGaucho schrieb:

      12 Millionen für einen 30-jährigen sind doch absolut okay, zumal er die Runde nicht die Leistung zeigen konnte.

      Auf den ersten Blick sind die 12 Mio in Ordnung, aus der Situation heraus jedoch nicht. Wagner wollte weg, Bayern wollte ihn und er hatte Vertrag. Wie viel man mit einer knallharten Verhandlungstaktik aus einer vergleichbaren Lage erzielen kann, zeigte der Branchenprimus Levy (Chairman TH). Der 27-jährige Rechtsverteidiger Kyle Walker wollte im Sommer unbedingt zu Man City, die wollten ihn auch und er hatte Vertrag in Tottenham. Selbst auf dem überhitzten englischen Transfermarkt wären 25 Mio GBP für ihn schon ein hübsches Sümmchen gewesen, letztendlich wechselte er für die doppelte Summe.

      achtzehn99 schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      warum wurde der Vertrag mit Rudy, Johnson, Strobl... und aktuel mit Uth nicht verlängert.
      Für die TSG eine wirtschftliche SAUEREI!!
      Das hätte ich gerne mal näher erklärt. Die Verträge wurden erfüllt, die Spieler wollten nicht verlängern.Die angeprangerte "Sauerei" kann ich nicht erkennen.

      99HOFFIE schrieb:

      kannst Du im Kraichgau mit dem Fernrohr suchen...leider. Der Hans Flick heißt nicht umsonst Hansi
      Als Flick zu uns kam, war die Situation bereits so wie sie ist. Was dies dann mit "Hansi" zu tun hat erschließtsich mir ebenfalls nicht.
      Auch hier sind die Verantwortlichen mMn viel zu weich. Uth mit dem auslaufenden Vertrag zum Sommer nützt überhaupt nichts. Wenn er seinen Vertrag nicht verlängert, dann sollte er bereits im Winter verkauft werden, will er das nicht, dann eben Tribüne und WM-Chance weg. Wir haben genügend junge Offensivspieler die nach Spielpraxis lechzen.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • achtzehn99 schrieb:

      Anderes Thema:
      Köln zahlt für Terodde (29) eine Ablöse von 3 Mio., wir bekommen für Wagner (30)
      12 Mio.! Wer also der Meinung ist, die 12 wären zu wenig...
      Da stimme ich Dir zu. Wagner oder Terodde geben sich nicht viel. Beide zeigen eine Paralelle bei den letzten
      Clubengagementes. Sie beginnen stark und dann, wenn sie vom Wettbewerb „ausgelesen“ sind, stehen sie
      im Regen, verpufft ihre Torgefährlichkeit. Dafür werden Sie hauptsächlich verpflichtet.

      Wagner als Versicherung eines evtl. ausfallenden Lewandowski - da kann er mMn aber lange warten.

      Terodde wird sofort gebraucht, um mit Veh´s Resterampe (die, welche mit in Liga zwei runtergehen), den
      sofortigen Wideraufstieg anzugehen.

      Die TSG hat im Vergleich mit den 12 Mio. alles richtig gemacht, der VfB mit den 3 Mio. zu früh nachgegeben.


      „Geld ist total überbewertet“ es zählen andere Werte in unserem kurzen Leben
    • Kartoffel-Lothar schrieb:

      ZeGaucho schrieb:

      12 Millionen für einen 30-jährigen sind doch absolut okay, zumal er die Runde nicht die Leistung zeigen konnte.
      Auf den ersten Blick sind die 12 Mio in Ordnung, aus der Situation heraus jedoch nicht. Wagner wollte weg, Bayern wollte ihn und er hatte Vertrag. Wie viel man mit einer knallharten Verhandlungstaktik aus einer vergleichbaren Lage erzielen kann, zeigte der Branchenprimus Levy (Chairman TH). Der 27-jährige Rechtsverteidiger Kyle Walker wollte im Sommer unbedingt zu Man City, die wollten ihn auch und er hatte Vertrag in Tottenham. Selbst auf dem überhitzten englischen Transfermarkt wären 25 Mio GBP für ihn schon ein hübsches Sümmchen gewesen, letztendlich wechselte er für die doppelte Summe.

      achtzehn99 schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      warum wurde der Vertrag mit Rudy, Johnson, Strobl... und aktuel mit Uth nicht verlängert.
      Für die TSG eine wirtschftliche SAUEREI!!
      Das hätte ich gerne mal näher erklärt. Die Verträge wurden erfüllt, die Spieler wollten nicht verlängern.Die angeprangerte "Sauerei" kann ich nicht erkennen.

      99HOFFIE schrieb:

      kannst Du im Kraichgau mit dem Fernrohr suchen...leider. Der Hans Flick heißt nicht umsonst Hansi
      Als Flick zu uns kam, war die Situation bereits so wie sie ist. Was dies dann mit "Hansi" zu tun hat erschließtsich mir ebenfalls nicht.
      Auch hier sind die Verantwortlichen mMn viel zu weich. Uth mit dem auslaufenden Vertrag zum Sommer nützt überhaupt nichts. Wenn er seinen Vertrag nicht verlängert, dann sollte er bereits im Winter verkauft werden, will er das nicht, dann eben Tribüne und WM-Chance weg. Wir haben genügend junge Offensivspieler die nach Spielpraxis lechzen.
      ..und leider schießt Uth eben unsere Tore momentan - den brauchen wir schon noch bis Sommer !!




      angelina schrieb:

      Lewandowski - so hört man - wird im Sommer den Verein wechseln.
      ..geil, wird auch Zeit, dass der zu uns kommt :D
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Ruud schrieb:

      Hast Du einen Clown gefrühstückt? Du hast ja gar keine Ahnung. Alle, die sich mit Shuffle auskennen, sagen das die Kombi Bein- und Oberkörperbewegung schwer zu toppen sind. Dein afghanischer Eintänzer kann gar Nichts. :zwinker:
      Grundsätzlich immer.

      Das sagen die beim Square Dance auch über sich, beides für mich etwa gleich spannend. :cool:

      Beim Boxen noch lustig, aber sonst ...meh ... da helfen auch die Möpse nix. Doch, jedem Tierchen sein Pläsierchen.

      Shuffle:

      [IMG:http://static.fjcdn.com/gifs/Everyday+i+m+shufflin+found+when+googling+not+mine_7d4fe9_3236488.gif]


      [IMG:http://img1.joyreactor.com/pics/post/Three-stooges-curly-shuffle-gif-1987421.gif]
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • Achim schrieb:

      ..und leider schießt Uth eben unsere Tore momentan - den brauchen wir schon noch bis Sommer !!
      Gib' der Jugend eine Chance. Auslaufende Verträge sind Kapitalvernichtung.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • angelina schrieb:

      Lewandowski - so hört man - wird im Sommer den Verein wechseln.
      Bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 wird das aber ein teurer Spaß für den zukünftigen Arbeitgeber.

      Edith meint: "Herr Kühne hat wohl schon ´ne Standleitung in die Säbener." :cool:


      BTT; Der Sandro hat alles richtig gemacht, bei vermutlich exorbitanten Rentenbezügen auf der Bayernbank mal eben im Sitzen die aktuellen monatlichen Bezüge vervielfacht. Obendrein bleibt mehr Zeit für die PlayStation. Nochmals alles Gute. ´W
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • Wer der Meinung ist, 12 Millionen seien zu wenig, der hat nicht mehr alle Latten im Zaun.

      Rückrunde 16/17: 1 Tor / 3 Assists
      17/18: 4 Tore / 2 Assists

      Das sind nun beileibe keine Kracherwerte und ich bin der Meinung, diesmal haben wir die Bauern "über den Tisch gezogen", weil sie eine große Not haben, falls Lewa sich einmal verletzen sollte. Auf CL-Niveau sehe ich Sandro keinesfalls - wenn der gegen arrivierte Verteidiger von Format ran muss, hat er m. E. keine Chance. Für die Bauern war es der leichteste und billigste Weg, denn eigentlich hätten sie für einen Backup von internationaler Klasse mindestens 30 - 40 Millionen hinlegen müssen.

      Und wer meint, Sandro hätte sich in der Nati ja auch schon bewiesen, der schaue sich einmal die Gegner an.

      Wir haben 2.8 Millionen ausgegeben und erhalten 12 Millionen für einen fast 31-jährigen zurück. Fein, alles gut gemacht. Fast 500% Steigerung.

      Wenn zur Winterpause die Verpflichtung einer starken 6 möglich wäre, würde ich sofort hier investieren, um mit Geiger eine Doppel-6 zu spielen.