#22 Kevin VOGT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würde ihn verkaufen. Er hat maßgeblichen Anteil an der Gegentorflut, weil er kein wirklicher Innenverteidiger ist. Einen ausschließlich im Stehen verteidigenden Spieler kann man nur zum Schönspielen gebrauchen. Die Zeiten, als Franz Beckenbauer mit einer Armschlinge noch 45 Minuten den Stehgeiger gegeben hat, sind schon lange vorbei.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Ich weiß jetzt nicht, ob ich traurig sein oder mich freuen soll ?
      Fakt ist auch, es muss ein mehr als adäquater Ersatz her.
      Simsalabim !
      Süle klonen wäre eine Lösung. Aber das dauert dann 18 Jahre.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Ruud schrieb:

      Ich würde ihn verkaufen. Er hat maßgeblichen Anteil an der Gegentorflut, weil er kein wirklicher Innenverteidiger ist. Einen ausschließlich im Stehen verteidigenden Spieler kann man nur zum Schönspielen gebrauchen. Die Zeiten, als Franz Beckenbauer mit einer Armschlinge noch 45 Minuten den Stehgeiger gegeben hat, sind schon lange vorbei.
      Damals gegen Italien hat er aber nicht Libero gespielt, der Willi Schulz hat ausgeputzt! :zwinker:
      Für gutes Geld kann man Vogt dort hinziehen lassen...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Hi Ruud, wen könnten wir deiner Meinung nach als Ersatz verpflichten? Mir fällt momentan niemand so richtig ein. Müssen wir bei anderen Vereinen plündern ? Mir würde dazu Abraham einfallen, aber den hatten wir(Gisdol ?)ja vom Hof gejagt.
      sport.sky.de/fussball/artikel/…r-hinrunde/11593634/33896
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Für Vogt brauchen wir keinen Ersatz, er hilft uns am meisten, wenn er nicht mehr im Kader ist.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • ...man spricht von günstiger Alternative.
      Hängt von Boateng ab, Tendenz eher unwahrscheinlich.
      Vogt wir als Spieler bezeichnet, der flexibel ist - sprich
      als IV oder eben auf der 6. Er sei aber auch einer, der
      kein Problem hat, wenn er dann mal auf der Bank sitzt.
      Für mich wirkt das wie Rudy 2.0, wir werden sehen ...

      Europe, or not Europe... ;c ... That's the question!
    • 1899Bursche schrieb:

      KV ist lt. Sky mal wieder ins Visier der Bayern gerückt. Die Bayern müssen sehr verzweifelt sein
      So verzweifelt kann niemand sein, dass er ernsthaft Vogt als Alternative sieht.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Hypothetisch:

      sie lassen Hummels und Boateng gehen...

      - ...und holen dafür Vogt!

      Einzig die Idee dahinter kann ich nicht erkennen.
      Bei den ganzen Neuzugängen, nebst der bisherigen
      Defensivspieler, was wollen die Bayern/Kovac mit
      Kevin Vogt?! Bei allem Respekt vor unserem Spieler,
      aber der FC Bayern München?!?

      Europe, or not Europe... ;c ... That's the question!
    • Ich glaube KV kommt generell zu schlecht weg.
      Er kann auf jeden Fall sehr gut "hoch verteidigen" und aus diesen Situationen bei Ballgewinn den entscheidenden Pass schlagen. Im Verbund mit Niklas Süle ein imo ein sehr starkes lV-Duo. Auf jeden Fall im BL Spitzenbereich anzusiedeln. Die Fehler bei KV entstehen fast immer wenn er weit zurück gedrängt wird. Das wird ihm bei Bayern selten passieren. Und Niklas Süle kennt ihn gut und wird sein Wort schon eingelegt haben. Tendenz für mich er wird wechseln.