#22 Kevin Vogt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSGforever74 schrieb:

      ... , mal sehn wer dann noch Ende der Saison das sinkende Schiff verlassen wird.

      Ich vermute hinter den Ambitionen einiger Leistungsträger, dass die diese und deren Berater ein sehr gutes Gespür haben, wohin die Reise bei Hoffe ab nächster Saison gehen könnte...
      Tja, Herr Hopp versenkt mit unseren Kanonen das eigene Boot.
      Warum weiß wohl nur er selbst. Ausschließlich mit Lehrlingen ist die SAP wohl
      kaum zu dem geworden, was sie heute ist. Das Verständnis dafür, warum dies
      im Fußball funktionieren soll, behält er wohl exklusiv für sich.
      :stirn: :Box:

      Wir sind nicht Nagelsmann - ... wir sind Hoffenheim! ;S
    • Mensch, Leute. Lasst doch mal die Untergangsstimmung weg.
      Das meiste was hier gemutmaßt wird sind doch noch ungelegte Eier.

      Das Glas ist halb leer, welche Katastrophe. Ich bin mehr für das halbvolle Glas. :D
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Du meinst also auch wir sollen wie die Geiger auf der sinkenden Titanic weiter spielen, obwohl uns das Wasser bis zum Hals steht.
      Klar ist das Glas noch halb voll, wenn ich aber weiss es kommt jemand der wieder und wieder einen guten Schluck nimmt, dann ist es aber sehr schnell leer.
      Schneller als ich schauen kann.
      Schauen wir mal wo wir am Ende der Saison stehen und was in der nächsten läuft. Fakt ist aber wenn die TSG wieder in den Abstiegsstrudel kommt wird es sehr schwer.
      Schmeißt die Nervensäge raus.
    • Mir geht dieses Wort "Untergangsstimmung" aber soetwas von auf
      den :censored: ! "Bedenken" trifft es meiner Meinung eher. Dass sich Spieler
      wie Demirbay oder Amiri mit anderen Clubs befassen, ist ein offenes
      Geheimnis, in wie weit kann also von umgelegten Eiern gesprochen
      werden?! Wenn gestandene Spieler den Club verlassen, ist es nur logisch,
      dass sich weiter Gedanken machen. Auf Durchschnitt oder noch weniger
      hat eben nicht jeder Bock, und eine wachsende Fankultur kommt so auch
      nicht zustande. Die Stimmung bei uns im Block ist sowieso eher dürftig,
      und jetzt wieder ein Gang zurück?!
      Nein Freunde, dass ist keine "Untergangsstimmung", dass sind realistische
      Einschätzungen.
      :Bier:

      Wir sind nicht Nagelsmann - ... wir sind Hoffenheim! ;S
    • Man muss immer in Betracht ziehen, was möglich ist und was nicht. DH hat die Voraussetzungen für die BL geschaffen und ist darüber hinaus nicht mehr gewillt, weiter zu investieren. Unter diesen gegebenen Voraussetzungen ist der momentane Stand Endstation. Es sei denn, 50+1 fällt und ein im Geldbad täglich eintauchender Ami/Russe/Chinese/Scheich entdeckt das Werbepotenzial des wunderschönen Kraichgaus.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Ich war heute neben einigen Hunderten beim Training in Zuzenhausen...
      Nagelsmann hat bei windigen 10 Grad richtig Tempo spielen lassen...
      Nach der Einheit kamen fast alle Spieler und Julian Nagelsmann an den Zaun zum Plaudern, Autogramme schreiben und Bilder machen, die Kleinen und Großen hat´s gefreut :zwinker:

      Die beiden Kevin´s kamen zum Schluss...
      Mit Herrn Vogt bin ich für Samstag so verblieben, dass ich im Herbst lieber in die Stadien von Real Madrid, FC Barcelona oder Benfia Lissabon reisen möchte als wieder nach Rasgrad...
      Er hat mir zugestimmt und will auch lieber in die genannten Fußball-Metropolen... :X :X :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Bananenflanke schrieb:

      Mir geht dieses Wort "Untergangsstimmung" aber soetwas von auf
      den :censored: ! "Bedenken" trifft es meiner Meinung eher. Dass sich Spieler
      wie Demirbay oder Amiri mit anderen Clubs befassen, ist ein offenes
      Geheimnis, in wie weit kann also von umgelegten Eiern gesprochen
      werden?! Wenn gestandene Spieler den Club verlassen, ist es nur logisch,
      dass sich weiter Gedanken machen. Auf Durchschnitt oder noch weniger
      hat eben nicht jeder Bock, und eine wachsende Fankultur kommt so auch
      nicht zustande. Die Stimmung bei uns im Block ist sowieso eher dürftig,
      und jetzt wieder ein Gang zurück?!
      Nein Freunde, dass ist keine "Untergangsstimmung", dass sind realistische
      Einschätzungen.
      :Bier:
      Nun ist die Untergangsstimmung hoffentlich verflogen
    • 1899Bursche schrieb:

      Bananenflanke schrieb:

      Mir geht dieses Wort "Untergangsstimmung" aber soetwas von auf
      den :censored: ! "Bedenken" trifft es meiner Meinung eher. Dass sich Spieler
      wie Demirbay oder Amiri mit anderen Clubs befassen, ist ein offenes
      Geheimnis, in wie weit kann also von umgelegten Eiern gesprochen
      werden?! Wenn gestandene Spieler den Club verlassen, ist es nur logisch,
      dass sich weiter Gedanken machen. Auf Durchschnitt oder noch weniger
      hat eben nicht jeder Bock, und eine wachsende Fankultur kommt so auch
      nicht zustande. Die Stimmung bei uns im Block ist sowieso eher dürftig,
      und jetzt wieder ein Gang zurück?!
      Nein Freunde, dass ist keine "Untergangsstimmung", dass sind realistische
      Einschätzungen.
      :Bier:
      Nun ist die Untergangsstimmung hoffentlich verflogen
      Es gibt keine Untergangsstimmung in Hoffenheim!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Folgt Vogt Süle und Rudy zu den Bayern?

      transfermarkt.fr/kevin-vogt-zu…rum/154/thread_id/1034131
      Karl den Käfer hat man nicht gefragt er wurde einfach weggejagt.

      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 15
      Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. Für die Entschädigung gilt Artikel 14 Abs. 3 Satz 3 und 4 entsprechend.
    • Karl schrieb:

      Folgt Vogt Süle und Rudy zu den Bayern?
      Diese Spielerabwerbungen werden wohl wieder bis Ende August andauern...
      Immerhin zeigt uns das, dass die TSG sehr viel richtig macht, wir unseren Spaß und Freude am bisher erreichten haben können... :X
      PS In den beiden Fast-Abstiegsjahren 2013 und 2016 wollte keiner einen Hoffenheim-Spieler haben!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1