RB Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Karl schrieb:

      Was ich an Leibzsch nich moag is der Sinn, der hinter dem ganzen steht.

      Konkret geht es um die Vermarktung (das in aller Munde bringen) eines (aus meiner Sicht gesundheitschädliches) Brausegetränkes. Das Zeug dürfte (aus meiner Sicht) keinerlei Daseinsberechtigung haben. Ich habe es einmal, während einer ganztägigen Urlaubsfahrt, zum wachhalten getrunken und fand es ekelhaft, wirkungslos und alternativreich. Das Zeug ist einfach Müll und genau da gehört es hin. Das Zeug wird doch nur konsumiert, weil das Marketing hervorragend funktioniert. Das Zeug reiht sich doch nahtlos in die Liste der unnötigen Dinge ein, die nur aufgrund des Marketings gekauft werden.

      Insoweit ist alles, was den Verkauf dieses Zeugs unterstützt, für mich sinnlos. Deshalb ist Leibzsch für mich sinnlos.
      In geleerten Zustand meine absoluten Lieblingsdosen, klein, handlich und jede 25 Cent wert ^^
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • 99HOFFIE schrieb:

      @Karl

      Lass doch mal die Brause und das ganze klebrige Zeugs weg.

      Schau nach NA, genau so muss Profisport laufen.

      Mir als Fan ist doch egal, wer die Musik bezahlt.

      Ob ein Brausehersteller, eine milliardenschwere Brauerei (Montreal), ein Ölkonzern (Edmonton)
      eine Bankenallianz (Toronto) und und und

      Die Fussballigen im Profisport müssen geschlosssene Gesellschaften mit eigenen Statuten und Reglen werden,
      sich vom DFB trennen.

      Inclusive eigene Farmteams in den unteren Ligen.Punkt
      Ich lebe im hier und jetzt ... und genau das kann ich beurteilen
    • @Karl

      Vettel ist dann auch sinnlos...?!

      Mit deinem Beitrag hast du den Artikel aktiv mehr beworben, als es
      RasenBall die ganze Woche macht.
      Ich habe kein Problem damit, wie RB den Fußball im Osten aufleben
      lässt, das Ganze mit einer gewissenhaften Nachhaltigkeit. Zu lange
      haben die Traditionsvereine der Bundesliga diese Region ausbluten
      lassen.
      Für mich eine viel zu flapsige Bewertung, aber jedem seine Meinung.
      :sekt:

      Ich trinke gerne mal einen RedBull... :red:
      Werbefläche zu vermieten :zwinker:
    • Wer mal im Winter in Quebec ist, einfach mal vorbeischauen.

      Nachts in der Innenstadt sind ca. 150.000-200.000 Menschen, sackkalt, Party ohne Ende

      Und Red Bull Ice crashed...Gänsehaut pur

      Da muss man mindestens in seinem Leben gewesen sein...Quebec sowieso und wenn man das live
      gesehen hat, kann man getrost nen Abgang machen :)

      Nix Venedig sehen und sterben...Quebec

      m.youtube.com/watch?v=mSfXRb4W-R0
      Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren
    • 99HOFFIE schrieb:

      angelina schrieb:

      Red Bull macht es möglich, oder wie?
      Ist doch egal, Hauptsache Evonik und Signal-Iduna :G
      Dachte immer an die Zahnpasta :smile:
      Geht ja gar nicht, die ist rot-weiß gestreift...
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsgfan ()

    • Karl schrieb:

      Was ich an Leibzsch nich moag is der Sinn, der hinter dem ganzen steht.

      Konkret geht es um die Vermarktung (das in aller Munde bringen) eines (aus meiner Sicht gesundheitschädliches) Brausegetränkes. Das Zeug dürfte (aus meiner Sicht) keinerlei Daseinsberechtigung haben. Ich habe es einmal, während einer ganztägigen Urlaubsfahrt, zum wachhalten getrunken und fand es ekelhaft, wirkungslos und alternativreich. Das Zeug ist einfach Müll und genau da gehört es hin. Das Zeug wird doch nur konsumiert, weil das Marketing hervorragend funktioniert. Das Zeug reiht sich doch nahtlos in die Liste der unnötigen Dinge ein, die nur aufgrund des Marketings gekauft werden. ...
      Red-Bull und vergleichbare Energy-Getränke von Norma und Aldi haben mir als Sekundenschläfer vermutlich schon einige Male das Leben gerettet. Wenn ich Nachts Autobahn fahren muss was ab und zu vorkommt habe ich immer Cola-Zero oder Pepsi-Maxx und 1-2 Dosen Energy-Drinks dabei. Wenn die Augerndeckel zumachen wollen fahre ich sofort raus und mixe mir einen Muntermacher.

      Es sei jedem selbst überlassen was er kauft und konsumiert.

      Gruß,
      fr ;S
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"
    • Franke1899 schrieb:

      Karl schrieb:

      Konkret geht es um die Vermarktung (das in aller Munde bringen) eines (aus meiner Sicht gesundheitschädliches) Brausegetränkes. Das Zeug dürfte (aus meiner Sicht) keinerlei Daseinsberechtigung haben. Ich habe es einmal, während einer ganztägigen Urlaubsfahrt, zum wachhalten getrunken und fand es ekelhaft, wirkungslos und alternativreich. Das Zeug ist einfach Müll und genau da gehört es hin. Das Zeug wird doch nur konsumiert, weil das Marketing hervorragend funktioniert. Das Zeug reiht sich doch nahtlos in die Liste der unnötigen Dinge ein, die nur aufgrund des Marketings gekauft werden. ...
      Red-Bull und vergleichbare Energy-Getränke von Norma und Aldi haben mir als Sekundenschläfer vermutlich schon einige Male das Leben gerettet. Wenn ich Nachts Autobahn fahren muss was ab und zu vorkommt habe ich immer Cola-Zero oder Pepsi-Maxx und 1-2 Dosen Energy-Drinks dabei. Wenn die Augerndeckel zumachen wollen fahre ich sofort raus und mixe mir einen Muntermacher.
      Wenn´s hilft, verlassen würde ich mich darauf nicht!?
      Bei mir bewirkt Cola beim Autofahren nix, mir hilft nur Anhalten, an die frische Luft und ein bisschen Ausruhen...
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Eben, meine Lieblingsdosen :)
      1x im Jahr wird abgerechnet und dann genieße ich Härles Canto - auf die Dosen.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Die Junioren verlieren gerade in Portugal
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben