(31.) Borussia M`Gladbach - TSG Hoffenheim 3:1 (2:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mal sehen wie die Mannschaft aus der Kabine kommt.

      JN soll ja DER Kabinenprediger vor dem Herrn sein.

      fr :`´
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"
    • Ja, heute war nicht viel drin. Das war aber auch ein Spiel, dass sich die Mannschaft in den letzten Wochen erarbeitet hat, indem sie gepunktet hat wie von kaum jemanden erwartet. Wir sollten uns glücklich schätzen, in der Lage zu sein, dass man nicht mehr jedes Spiel gewinnen muss um in der Liga zu bleiben.

      Verzeiht es also der Mannschaft. Es gibt gute Spiele und schlechte Spiele. Mit noch 4 Punkten sollten wir durch sein. 1 gegen Ingolstadt, 3 gegen Hannover, dann passt das. Klar sind die nicht sicher, aber was ist denn schon sicher im Fußball.

      Sie hatten sich heute bemüht, hat halt nicht geklappt.

      Trotzdem und vielleicht gerade darum: ;S :T
    • Was ist das für ein merkwürdiger Trainer der Gäule, der das Wegtreten der Hand von Baumann durch Gockel nicht sieht? Bisher stand ich dem Schubert neutral gegenüber, aber wenn ein erfahrener Trainer so einen Mist redet (und ihm wurde die Szene 2x vorgespielt), isser bei mir untendurch! :thumbdown: Sorry O
      Und was sind das für merkwürdige Winker und 1Dummpfeifer, die die beiden KLAREN Abseitspositionen ( Gockel, Traore), die dann zum Tor führten, nicht erkannten.
      Trotzdem: Die Gäule waren heute die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen,
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Man kann ja in Gladbach verlieren, kein größeres Problem, aber heute hatte ich den Eindruck, als wars ein Sommerkick. Für mich heute ein Rückfall in die Gisdolzeit: keine Dynamik, kein Zugriff auf Gegner und Spiel und viele, viele Abspielfehler. Ein großer Unterschied zu den letzten herausragenden Heimspielen. Ein Neutraler hätte wohl gesagt, dass eine Mannschaft um die Europatickets spielt und die andere im gesicherten Mittelfeld sich befindet. Schade!

      Für mich ist Toljan defensiv (noch?) nicht bundesligareif, Polanski ein Schatten seiner selbst und Bicakcic stärker als Schär. Nagelsmann im Interview bei Sky wieder beeindruckend souverän.

      Trotzdem Mund abputzen und gegen Ingolstadt den Heimlauf fortsetzen.
    • Was ist das für ein beschissener Ergebnissonntag! Wir verlieren. Krankfurt gewinnt. Pfui!
      Einziger Lichtblick: U23 hat schon wieder gewonnen. Lohkemper und Röser trefen nach Belieben. Spieler für die BL? Achtung, Feind (Rindviecher) verfolgen das auch.
      Die Niederlage gegen die Gäule war zwar eingeplant, doch gibts Flecken auf der weißen Weste und dämpft etwas die Moral.
      3 Punkte gegen Ingolstadt und unsere Welt ist in Ordnung. Dann können die anderen Mannschaften spielen wie sie wollen, interessiert uns dann nicht mehr. Aber die 3 Punkte müssen erst mal gewonnen werden.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Hoffe99 schrieb:

      Was ist das für ein beschissener Ergebnissonntag! Wir verlieren. Krankfurt gewinnt. Pfui!
      Ja, ein katastrophaler Spieltag für Hoffe,leider. Nicht nur Fra auch Augsburg, die ich eher unten drin gesehen habe gewinnen. Und Bremen /Stuttgart, sorry die werden nicht lange unten drin bleiben, beide schätze ich zu stark ein und werden raus kommen. Wichtig wird nun das Spiel gegen Ing oder H96 sein, aber irgendwie habe ich da kein gutes Gefühl dabei. Beide Vereine spielen quasi um nix mehr und haben keinen grossen Druck. Es kann gut sein dass Hoffe da max 2 Punkte holt, auch glaube ich dass durch die eher glücklichen Siege/Punkte (gg Fra,Koeln,M05) die Leistung der Mannschaft stark überschaetzt wurde...
      Naja vielleicht rutscht D98 noch mit unten rein, spielen gegen Hertha und MG. Glaube aber dass es für 1899 zum entscheidenden Spiel gegen S04 kommt (was ich wirklich nicht hoffe).
      Einzig gut war an diesem Wochenende: Der Sandhäuser Sieg und damit der Klassenverbleib (als Heidelberger supporte ich alle local Teams ;)
    • Lucy1899 schrieb:

      Zwei Tore Geschossen beide irregulär aber Hauptsache einige Assi Fans von Gladbach singen DHDSEH :cursing:
      Ich hab´s beim Sky-Fernsehen gehört, während diese Idioten sangen hat Hoffenheim zur Strafe den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielt...
      Leider blieb es nur bei einem Strohfeuer...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Sagittarius schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      Was ist das für ein beschissener Ergebnissonntag! Wir verlieren. Krankfurt gewinnt. Pfui!
      ...Wichtig wird nun das Spiel gegen Ing oder H96 sein, aber irgendwie habe ich da kein gutes Gefühl dabei. Beide Vereine spielen quasi um nix mehr und haben keinen grossen Druck. Es kann gut sein dass Hoffe da max 2 Punkte holt...
      Deine Prognosen würden uns bis zum letzten Spieltag zittern lassen...
      Zwei sind zu wenig, wir holen gegen die beiden vier Punkte!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Der direkte Abstieg ist dank der Ergebnisse dieses Spieltags so gut wie ausgeschlossen. Schlimmstenfalls könnte es bei zwei folgenden Niederlagen am letzten Spieltag für die TSG noch um den Relegationsplatz gehen. Nächste Woche spielen zudem mit Bremen und Stuttgart sowie Frankfurt und Darmstadt gleich 4 direkte Abstiegskonkurrenten gegeneinander. Somit steht für mindestens zwei Kandidaten ein weiterer Punktverlust am kommenden Spieltag bereits fest, und am darauffolgenden Spieltag duellieren sich noch mal zwei Teams aus dem Keller.

      Team Blau dürfte also relativ entspannt gegen die Ingos aufspielen.




      Edith meint: "Heute verdiente Niederlage wenn auch unglücklich aufgrund der regelwidrigen Gegentreffer, die Bäume wachsen halt nicht so schnell in den Himmel."
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von braun-weisser Gast ()