(27.) Hamburger SV - TSG Hoffenheim 1:3 (1:2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportler schrieb:

      Bei aller Euphorie sollten wir nicht abheben. Es war ein klasse Spiel von BEIDEN Mannschaft. Oli Baumann hat super gehalten. Es war von Anfang an ein rasantes Spiel. Beim ersten Elfer sind unsere Nachbarn auf der Gegengerade bald ausgetickt vor Freude und Häme dass Adler bleiben durfte. Beim Freistosstor haben sie mich mit Blicken gefressen als ich hoch bin. Den Elfer gegen uns hab ich hautnah erlebt. Im Leben nicht Herr Kirchner! In der zweiten Halbzeit haben wir es bei drückender Überlegenheit der Hamburger leider versäumt früh den Deckel drauf zu machen. Aber es ist ja gut gegangen. Eun Super Anfang eines tollen WE´s
      Ich sehe es mit Einschränkungen eher " normaler " : Die Heimmannschaft hat mehr Druck aufgebaut und versucht, den Anschlusstreffer zu erzielen. WIR haben lediglich das Konzept umgesetzt, Hamburg kommen zu lassen, weil wir ( und JN ) wissen, dass die sich dann schwerer tun als wenn wir das Spiel machen. Nicht mehr und nicht weniger - mit einem tollen Baumann und einer tollen Umsetzung dieser Taktik in der Defensive. Nüchtern betrachtet mehr Können als Glück.
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Das Wochenende lief- bis auf Bremen-gut für uns. Einige Mannschaften in Schlagdistanz. Es bleibt spannend. Mit einem Sieg gegen die Ziegenböcke könnten wir, wenns ebenfalls gut laufen sollte, bis Platz 13 vorrücken.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf
    • Hoffe99 schrieb:

      Das Wochenende lief- bis auf Bremen-gut für uns. Einige Mannschaften in Schlagdistanz. Es bleibt spannend. Mit einem Sieg gegen die Ziegenböcke könnten wir, wenns ebenfalls gut laufen sollte, bis Platz 13 vorrücken.
      Ich sehe uns jetzt mindestens auf dem Relegationsplatz.Hannover ist weg-und die Eintracht eigentlich auch.Die haben ein "beschissenes" Restprogramm! :smile:
      Gerne der Tage gedenk ich,da meine Glieder gelenkig-bis auf eins.Die Zeiten sind vorüber,steif sind alle Glieder-bis auf eins! ;c :smile:
    • Winnie schrieb:

      Sportler schrieb:

      452 ! die zählen nur die Tickets die in Hoffe verkauft wurden. Mittags den Hoffe-Sieg am Abend dann auf Pauli die Königs in Schmidts Theater. Herrlich!!! Kann ich jedem empfehlen. Dann im Kiez Curry eine superleckere Currywurst und den Rest auf Pauli die Nacht durch, morgens ab 7 Uhr zum Fischmarkt. Da geh die Post ab! Schlafen dann im Zug ;) Das Lebbe ist schön
      Ich bin schon seit Sonntag (beruflich) in Hamburg und freue mich aufs Spiel. Für die Schiffsgucker hab ich auch noch das neueste Kreuzfahrtschiff aus der Meyerwerft organisiert. Es soll am Samstag an den Landungsbrücken bei Blohm + Voss eindocken.

      Altbadner schrieb:

      Hoffe99 schrieb:

      Das Wochenende lief- bis auf Bremen-gut für uns. Einige Mannschaften in Schlagdistanz. Es bleibt spannend. Mit einem Sieg gegen die Ziegenböcke könnten wir, wenns ebenfalls gut laufen sollte, bis Platz 13 vorrücken.
      Ich sehe uns jetzt mindestens auf dem Relegationsplatz. Hannover ist weg-und die Eintracht eigentlich auch. Die haben ein "beschissenes" Restprogramm! :smile:
      Aber nur wenn wir dort gewinnen und dann 33 Punkte auf dem Konto haben!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Unsere beiden Stürmer Kramaric und Volland haben es in die kicker Elf des Tages geschafft, Glückwunsch! :X :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Der Sieg für mich natürlich eine besondere Genugtuung. Leider war ich am WE unterwegs und konnte mich den 452 in der Piss-Schüssel nicht anschließen. Noch gemeiner: am 3. April bin ich geschäftlich in Baden und nur wenige km vom Stadion und kann nicht kommen - es sei denn, es vertritt mich jemand geschäftlich.

      Ein guter Weg ist eingeschlagen und mit 4 Punkten aus den nächsten beiden Spielen sieht die Welt noch rosiger aus. Doch der Weg ist noch steinig - ich habe zuviel im Fußball erlebt. Das Tor von Vargas hat mich am meisten gefreut. Ein tolles Ding und ich hoffe, er kann sich nun weiter stabilisieren. In der nächsten Saison - die dann hoffentlich auch erstklassig ist - kann er ein Schlüsselspieler werden. Vielleicht könnte man ihm ja in 16/17 einen Partner aus der Nationalmannschaft zur Seite stellen. Mati Fernandez vom AC Florenz. Ist zwar schon 29 und hat noch Vertrag bis 2018, aber für 10 könnte man den schon lotsen. Finde eingespielte Pärchen ja ideal, daher will Klopp auch Volland zu Firmino lotsen.

      Egal, der Erfolg beim angehenden Tripple-Sieger war eine Freude und ich glaube JN und das Team werden uns mehr davon bereiten. Wir müssen in 16/17 aber mit einem Umbruch rechnen. Der kann aber auch eine Chance bedeuten!
    • TSG Nordlicht schrieb:

      Der Sieg für mich natürlich eine besondere Genugtuung. Leider war ich am WE unterwegs und konnte mich den 452 in der Piss-Schüssel nicht anschließen. Noch gemeiner: am 3. April bin ich geschäftlich in Baden und nur wenige km vom Stadion und kann nicht kommen - es sei denn, es vertritt mich jemand geschäftlich.
      Was machst du denn Sonntagabends für Geschäfte, wenn Hoffe so ein wichtiges Spiel hat...!? :?:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • TSG Nordlicht schrieb:

      Der Sieg für mich natürlich eine besondere Genugtuung. Leider war ich am WE unterwegs und konnte mich den 452 in der Piss-Schüssel nicht anschließen. Noch gemeiner: am 3. April bin ich geschäftlich in Baden und nur wenige km vom Stadion und kann nicht kommen - es sei denn, es vertritt mich jemand geschäftlich.
      Hallo Reiner,

      informiere einfach Deine Reisegäste, dass es eine kleine Programmänderung gibt: Statt Heidelberger Frühling gibt es Hoffenheimer Frühling :pro:
      Oder wir laden die Musiker ins Stadion ein, um dort zu konzertieren.
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü
    • Winnie schrieb:

      TSG Nordlicht schrieb:

      Der Sieg für mich natürlich eine besondere Genugtuung. Leider war ich am WE unterwegs und konnte mich den 452 in der Piss-Schüssel nicht anschließen. Noch gemeiner: am 3. April bin ich geschäftlich in Baden und nur wenige km vom Stadion und kann nicht kommen - es sei denn, es vertritt mich jemand geschäftlich.
      Hallo Reiner,
      informiere einfach Deine Reisegäste, dass es eine kleine Programmänderung gibt: Statt Heidelberger Frühling gibt es Hoffenheimer Frühling :pro:
      Oder wir laden die Musiker ins Stadion ein, um dort zu konzertieren.
      Das ist natürlich eine blendende Idee. Ich werde gleich mal mit Frau Dr. W. in HD telefonieren, ob das SWR O. und die hübsche Alina nicht im Stadion aufspielen wollen. Platz ist ja genug. Nur ob die Mucke für die Fans schockt, weiß ich nicht. Vlt. sollten wir dazu noch Metallica verpflichten und Cologne aus dem Stadion rocken.
    • Hells Bells ist durch den SV Sandhausen verbrannt, da bleibt noch :D
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.