#27 Andrej KRAMARIĆ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das geht runter wie Öl:

      Kramaric über den Grund seiner Verlängerung:

      Kicker.de schrieb:

      "Dieser Klub hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren in denen ich hier bin eine fast schon atemberaubende Entwicklung genommen. Hier passt vieles zusammen und ich fühle mich sehr wohl. Mir wird von allen Seiten eine hohe Wertschätzung entgegengebracht, und ich möchte gerne mit daran arbeiten, diese Entwicklung voranzutreiben.
      J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
      Oscar Wilde
    • Na super

      Da hole ich Kramaric bei Comunio vor einiger Zeit um ihn langsam Gladbach als neuen Club schmackhaft zu machen, verlängert er mir nichts dir nichts mal eben bei Hoffenheim bis 2022 ! :(

      Da muss ich nochmal ein ernstes Wort mit ihm reden bevor er nächste Woche gemeinsam mit Kruse das 1. Ligaspiel bestreiten darf.

      Lg EFO
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Wie Rosen sagt : Der Stellenwert von 1899 ist gestiegen !

      Dazu hat Krama Charakter und gibt uns unsere Liebe zurück - so was gibt es nicht oft !!
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Achim ()

    • Die Beiden haben ihre Verträge garantiert verlängert, weil die neuen Gehaltskonditionen sofort in Kraft treten. Aber das soll auch so sein. Wer Leistung bringt, muss auch gut verdienen.
      Die Intelligenz verfolgt Dich, aber Du bist schneller.
    • Damit auch, wenn es stimmt.

      Ich bin nah dran, eine Klub-Legende zu werden. Ich möchte mehr Tore, Vorlagen und Erfolge verbuchen. Ich bin sehr glücklich hier und würde mich nicht beschweren, meine Karriere hier beenden zu können“, so Kramaric gegenüber ‚bundesliga.com‘.

      Quelle: fussballtransfers.com/nachrich…-immer-bei-der-tsg_102936
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S

    • Ein tolles Sturmduo :!: :X

      Er wird wohl gemeinsam mit Sturmkollege Ishak Belfodil, den Torrekord von Ibisivic (18 Treffer in 17 Spielen aus der Saison 2008/09)
      einstellen und den Kampf um die Torjägerkanone mit dem Bayern-Stürmer aufnehmen...
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • Ich werde nie verstehen, warum ein Profi, der den ganzen Tag nichts anderes macht, als Schüsse zu üben, beim Elfmeter einen Kullerball aufs Tor spielt. Wenn's klappt, für die Galerie, aber mit Karacho in die Ecke, dann hat der Torhüter kaum eine Chance.
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Ich verstehe eher nicht warum man von Seiten der FIFA nicht mal die Psychospielchen der Spieler unterbindet.
      Heute hätte ich als Schiri wieder mal 2 mal Gelb verteilt für die im 16 er rum lungerten Spieler.
      3-4 Min. muss ein Spieler mittlerweile warten bis er schießen kann.
      Das müssten die Schiris mit gelben und roten Karton mal verhindern.
      Das Jahr 2018/19 bringt noch mehr Abenteuer,
      Hoffe auf Europa Tournee, auf geht`s TSG. ;S
    • Nicht nur das. Haste in letzter Zeit beobachtet, wie manche Spieler bei ihrer Asuwechslung wie ein 100 jähriger Opa vom Platz schleichen, wenn ihre Mannschaft in front liegen. Da sollten man eingreifen und dem Schleicher 10 Sek Zeit geben, ansonsten bleibt Schmittchen Schleicher mit ner gelben Karte auf dem Platz. Wenn aber ihre Mannschaft hinten liegt können die Spieler plötzlich rasen wie die Affen.
      Noch schlimmer isses, wenn einer scheinverletzt nach einem Wattebällchenangriff sich auf dem Rasen rumwerkelt und dann plötzlichnach 3-5 Min wie Phönix aus der Asche wieder aufsteht unf grinst. (betrifft nicht wirklich schwere tätliche Angriffe oder Fouls)
      Wenn verletzt, dann gleich raus und behandeln, wenn Auswechslung, dann sofort, wo der Kerl steht, raus aus dem Feld!
      ...und wenn der Zeitschindertorwart den Ball länger als 5 Sek in der Hand hält, gelbe Karte, beim zweiten Mal rot!
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .Wasserstoffauto ist die ZUKUNFT ! CO2 frei !
    • Nicht so laut, Amari hat es dieses Jahr im Frankfurter Waldstadion nicht besser gemacht!
      Zu allem Überdruss gab es deshalb die lange Nachspielzeit bei der uns die siegeswillige Eintracht auf die Verliererstraße geschickt hat! :red: :red:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1
      18.05.2019 FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 4:2 (Kein Happy End unter Trainer Julian Nagelsmann)
    • Ganz neu in BILD: Kramaric wirft dem Trainer die vielen taktischen Umstellungen als Grund für die oft verspielten Führungen vor. Gibt es jetzt noch Knatsch untereinander? Das können wir jetzt so was von gebrauchen. Mann oh Mann.