#19 Mark Uth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schellfischposten schrieb:

      Hey Achim,

      Wir sind OT

      Nein, Reihenfolge ist immer der jeweiligen Situation geschuldet.

      z.B. -> da wo man singt, da lass' Dich ruhig nieder, böse Frauen kennen keine Lieder

      -> hab nix gegen Bierkrüge und schöne Frauen, am besten am und im linken und rechten Arm
      ..ich denke, da haste schon Dein Ipad ?
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Zum Thema.

      Ich fühle vibrations aus der Domstadt - Schmadtke schlägt bald zu!.
      Der FC muss ja auch zwei-/dreigleisig planen, genau wie die TSG

      Sorry, zwei Herzen in der Brust, aber Uth muss bei der TSG bleiben.Punkt
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Nach dem wir Uth aus der Versenkung in Holland geholt haben, wäre es bei aller Heimatverbundenheit des Spielers, schon sehr enttäuschend würde er nach Köln wechseln. Hatte gehofft, dass er seinen Kontrakt bei uns verlängert.
      Auf der anderen Seite ist dies ein Stück weit die logische Konsequenz des Ausbildungsvereins.
      So wie man liest, haben die neuen Verträge alle Ausstiegsklauseln - das macht die Identifikation zum Verein, zu den Fans und wieder zurück extrem schwierig...

      Platz 3 - Champions League im Kraichgau! :yeah:
    • achtzehn99 schrieb:

      Nach dem wir Uth aus der Versenkung in Holland geholt haben, wäre es bei aller Heimatverbundenheit des Spielers, schon sehr enttäuschend würde er nach Köln wechseln. Hatte gehofft, dass er seinen Kontrakt bei uns verlängert.
      Auf der anderen Seite ist dies ein Stück weit die logische Konsequenz des Ausbildungsvereins.
      So wie man liest, haben die neuen Verträge alle Ausstiegsklauseln - das macht die Identifikation zum Verein, zu den Fans und wieder zurück extrem schwierig...
      100 % WORD

      Ich gebe Dir Recht. Uth sollte bei der TSG bleiben, sich weiter entwickeln. Er hat ja bei der TSG im kommenden Jahr genug Möglichkeiten, sich International zu zeigen.

      Die Kölschen werden schon woanders Ersatz für den Tünn - Falls er wirklich gehen sollte - ausgraben, hupro..
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • achtzehn99 schrieb:

      Nach dem wir Uth aus der Versenkung in Holland geholt haben, wäre es bei aller Heimatverbundenheit des Spielers, schon sehr enttäuschend würde er nach Köln wechseln. Hatte gehofft, dass er seinen Kontrakt bei uns verlängert.
      Auf der anderen Seite ist dies ein Stück weit die logische Konsequenz des Ausbildungsvereins.
      So wie man liest, haben die neuen Verträge alle Ausstiegsklauseln - das macht die Identifikation zum Verein, zu den Fans und wieder zurück extrem schwierig...
      Ich schwanke da auch hin und her...Auf der einen Seite haben wir nun die Chance , groß international in der Königsklasse zu spielen aber sicher "klein" in der EL. Was machen also die Spieler (inkl. Trainer ) ? Sie "bekennen " sich zum Verein -nach außen hin zumindest- und propagieren so eine tiefe Verbundenheit. Gleichzeitig aber haben die meisten Verträge Ausstiegsklauseln, welche garantiert nicht nur enthalten, dass man aussteigen kann bei einem Abstieg in die 2. Liga - was ich verstehen kann !! Da stehen bestimmt Sachen drin wie ...Ausstiegsmöglichkeit bei Nichterreichen eines internationalen Platzes...wenn ein Angebot in Höhe von x-Mio kommt....
      Das nervt mich total, denn offensichtlich ist es nicht möglich, einen bedingungslosen Kontrakt mit einer Laufzeit von lediglich 2-3 Jahren abzuschließen, ohne sich viele Fluchtmöglichkeiten einzubauen. Ich weiss , dass das Geschäft so funktioniert - k.otzt mich aber an <X
      In Sachen "Ausbildungsverein" Hoffe: Das hat mich schon immer gestört, habe es aber akzeptiert , zumal wir den Spielern bisher nicht solo viel bieten konnten in Sachen Ausblick, Profilierung etc. Nun aber bei der historisch großen Chance EL oder auch CL - da muss man sich schon mal überlegen, ob man einen Schritt weitergehen möchte und sich mit bestimmten " großen " Spielereinkäufen die Chance auf internationale Teilnahmen Jahr für Jahr sichert ODER besser noch die aktuellen Toptalente entsprechend besser an den Verein bindet.

      Wahrscheinlich aber dauert dies noch ewig oder vielleicht geht das gar nicht mit Hoffe - da muss sich die Ausrichtung - auch hinsichtlich der Investitionsgelder - ändern..
      Ein Hoffemer im Schwabenland - Gebt den Jungen eine Chance
    • Hab gerade mal mit nem Insider der Domstädter telefoniert.

      Mark Uth wird mit größter Wahrscheinlichkeit zum FC gehen ;(

      Die Schlitzaugen haben wohl noch zwei Schippen für den Tünn draufgepackt. Ist von 50-60 Mios. die Rede.


      Hmm, dann muss ich meinen Avatar ändern....aber erst, wenn fest steht, dass es wirklich in trockenen Tüchern ist.
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Schellfischposten schrieb:

      Hab gerade mal mit nem Insider der Domstädter telefoniert.

      Mark Uth wird mit größter Wahrscheinlichkeit zum FC gehen ;(

      Die Schlitzaugen haben wohl noch zwei Schippen für den Tünn draufgepackt. Ist von 50-60 Mios. die Rede.


      Hmm, dann muss ich meinen Avatar ändern....aber erst, wenn fest steht, dass es wirklich in trockenen Tüchern ist.
      Egal. Wir haben immer noch Szalai. Wenigstens er bleibt uns treu. :zwinker:
    • Uth stand im Schatten von Kramaric und wollte wahrscheinlich wegen fehlender Einsatzzeiten weg.
      Wenn Uth jetzt weg ist, Kramaric, Wagner und...? auch weg wollten, Gnabry wei den Bauern rumkickt..., wer soll dann bei uns die Tore schießen?
      Da müssten noch 1 - 2 Stürmerkracher zu uns kommen, aber wer?
      Simsalabim, wen zaubern JN und Rosen wiederaus dem Hut? Geld iss ja genug da.
      Darmstadt? Ingolstadt? VfBääääh?
      Max Meier überzeugt mich nicht, auch zu oft verletzt
      Übrigens:Diese Saison werden wir nicht so gut abschneiden wie letzte, sondern BESSER!!!
    • Mag alles sein, aaaaaaaber.....


      Watt iss, wenn sich Kramaric länger verletzt?

      Uth hatte in der vergangenen Saison einen Kicker-Notenschnitt von 3,07 - das war der sechstbeste Wert von allen Stürmern.

      Ich hätte ihn nicht gehen lassen, den Kontrakt verlängert und was aufs Salär draufgepackt..,


      Dennoch, Reisende soll oder will oder kann man nicht aufhalten.

      Sei wie es sei. Ich wünsche dem Mark in dr Domstadt alles Gute.
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]
    • Tante Helgart meint noch

      Die kolportierten 6 Millonen sind viiiiieeeeel zu wenig Asche.

      Die Kölschen haben es drauf. Super Einkäufe aus dem Kraichgau

      dr Tünn für knapp 5 Mio. und jetzt Uth für 6 Mio.?


      Hoffentlich wächst noch Zusatzkohle rüber beim Weiterverkauf ;c
      Der geilste Hockeyclub der Welt - Les Canadiens de Montréal [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Sport/smilie_sp_180.gif] <---- das ist ein Check 2+2+10
      Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Hockey spielen, schuf er für den Rest Fussball. [IMG:https://www.1935-forum.de/wcf/images/smilies/hermes.gif]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schellfischposten ()

    • ich verstehe nicht, wieso wir MArk gehen lassen. Und das für so billig Geld..
      einzige Erklärung ist, dass er unbedingt weg wollte..
      Man sagt am Ende wird alles gut
      Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
      Am Ende wird alles gut
      Und ist es nicht gut, ist es verdammt nochmal nicht das Ende
      NEIN!

      :`´

    • Vergesst ihr so schnell?

      Vor 2 Jahren waren die TSG & der Effzeh an Mark dran. Um ein Wettbieten zu verhindern hat man damals Modeste so günstig an uns abgetreten. Von "wir haben den aus der Versenkung geholt" kann also gar nicht die Rede sein. Da waren 3-4 Bundesligisten dran. Dass man Uth damals nur 3 Jahre Vertrag gegeben hat, war halt wieder mal großer Mist von Rosen :D Dass Uth jetzt zu seinem Ausbildungsverein wechseln möchte, ist ja kein Wunder. Uth ist durch und durch eben Kölner. Wir haben mit ihm dann neun aus Köln stammende Spieler in der Mannschaft. Wahrscheinlich einmalig in der neueren Bundesligageschichte.


      Zu Modeste: Die ganzen Söldner-Kommentare sollten sich auch mal Modeste´s Beweggründe zu Gemüte führen. Der Jung hat ein schwerkrankes Kind. Ich denke, dass er von den 10 Mio. p.a. auch ordentlich was in die Forschung geben wird, um seinen Sohn ein gutes und gesundes Leben zu ermöglichen. Für 10 Mio kann man nun wirklich vn niemanden erwarten wegen Gefühlen bei einem Verein zu bleiben. Das machen vielleicht Großkreutz, Totti, Buffon oder Podolski. Das war es dann aber auch
    • na dann sagen wir mal so. Uth war dem FC nicht hat gut genug. Deswegen ist er auch weg nach Holland. Dort hat ihn die TSG ausgegraben und nach Hoffenheim geholt. Mark hat bei Antritt gesagt, dass er spielen möchte. Aufgrund von Verletzungen hat das dieses Jahr nicht immer geklappt. Jetzt geht er halt wieder zu "seinem" Verein. Soll er halt gehen wenn er meint dass er dort besser aufgehoben ist. ich würde aber die Ablöse mindestens so hoch ansetzen wie die Mainzer das bei Cordoba machen. (10 Mio.). Warum? Einfach gesagt Mark hat noch einen Vertrag, der FC sehr viel Geld durch den Ex-Hoffenheimer Modeste eingenommen. Einfaches Geschäft. Aber wie ich die TSG kenne verschenkt sie die Leute mal wieder.