SV Darmstadt 98

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endlich mal wieder Stimmung im Forum, ich hoffe das BKA bleibt uns hier noch lange erhalten.... :cool:


      Karl schrieb:

      B.K.R. schrieb:

      Lauter Eventfans ... feiert schön und genießt den Moment, denn nächste Saison lernt ihr das verlieren !!

      Das Video gefällt mir (wie auch die anderen) Sepmahcs, aber wieso besingen die da am Schluss immer unseren Cheftrainer den Chéwald ?

      "Oh Lienen, oh Lienen, oh Lienen....Oooohoo Lienen" :cool:

      Ganz schlimmer Ohrwurm, denen ihre Vereinshymne, krieg ich seit zwei Tagen nicht mehr aus dem Gehörgang.

      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • Karl schrieb:

      Übrigens fahr ich heit in dei Rischdung ... Du Saukerl ...
      Du bisch doch Eventfan durch und durch ... geht zehn Johr net ins Schdadion und beim Uffschdiegsschbiel sitzda widda in de erschde Reih und sucht die Kameras ...


      Buwi, hewwe Se Disch erwischt....die Blauweiße? Ned die Heiner, die Bulle.....die hob isch uff Disch gehetzt, uff de A6 :D

      Hoschd schunn Rechd, ich soin en Iwentie, soin iwwerall, wu es fer nix zum Saufe unn zum Fresse gibt....

      Mol seije, wie es bei de Offebächer sou laafe due dud, do soin isch aach am Schdard, in de erschde Reih....




      @Dörfler: sei nicht kindisch, das war nur ne Retourkutsche auf Karls "Eventgebabbel" :Bier:




      Ist doch alles gut. Im Ernst: wegen eines einzigen Kommentares legst Du den Bann über Darmstadt....nicht zu fassen ;c



      @ Strawalde: war Dein Vater Glaser? Überall musst Du Dich dazwischen stellen, ungefragt.......oder ne Kegel, wackelst ohne gestumpt zu werden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von B.K.R. ()

    • angelina schrieb:

      Schön zu sehen, dass die mediale Berichterstattung nach dem Platzsturm der Lilien nicht mehr so hyperventiliert, wie seinerzeit bei den Düsseldorfern.

      Herzlichen Glückwunsch Darmstadt zu einer tollen Saison und willkommen im "Club"!


      Im Gegensatz zu den Düsseldorfer Fans sind die Lilienfans aber erst nach dem Schlusspfiff auf den Rasen gestürmt.
    • angelina schrieb:

      Schön zu sehen, dass die mediale Berichterstattung nach dem Platzsturm der Lilien nicht mehr so hyperventiliert, wie seinerzeit bei den Düsseldorfern.

      Herzlichen Glückwunsch Darmstadt zu einer tollen Saison und willkommen im "Club"!


      War vor Ort.

      Wo war da ein Platzsturm?

      Nachdem das Spiel abgepfiffen war und sich alle freuten, Lilien- wie Paulifans - wurden die Tore kontrolliert geöffnet und auf dem Rasen friedlich gemeinsam gefeiert.

      Auch in der Stadt sah man Fans beider Coleuer friedlich zusammen feiern..,,

      Damals in Düsseldorf gegen die Hertha war das anders....bereits Minuten vor Spielschluss durchbrachen die Fortunafans die Fluchttore und stürmten den Rasen - umsäumten zu Tausenden direkt das Spielfeld bis zum Abpfiff und das Spiel stand evtl. vor dem Abbruch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von B.K.R. ()

    • strawalde schrieb:

      @B.K.R.
      nä, isch muss net überall dazwischä...der Glasfetischist, des warst doch Du... :D


      Er schon wieder...jetzt weiß ich's genau...Tauchsieder muss Dein alter Herr gewesen sein.

      Im Ernst: es kommt krankhaft rüber, es zieht sich wie ein roter Faden durch Deine Posts...Du meinst wohl alle und jeden räsonieren zu müssen.

      Such Dir ne Kampfsportart...da kannst Du Dich besser abreagieren..,,
    • Ob Darmstdt drinnen bleibt oder absteigt ist mir auch Wurscht.

      Aber ich lebe hier im Exil und freue mich einfach mit.


      Du verstehst aber auch garnichts,,..wollte nur aufzeigen, was hier in den letzten 5 Jahren geschaffen wurde...und das muss man respektieren.

      Selbst das kannst Du nicht anerkennen.
    • B.K.R. schrieb:

      ... wollte nur aufzeigen, was hier in den letzten 5 Jahren geschaffen wurde...und das muss man respektieren.
      Schombes, isch konn mich noch guud an Zweitligaspiele uffm Berg in Hoffene erinnern, wo Buwe in de Halwbzeitpaus hawwe rumlaafe müsse und Spende für die Lilien gsammelt hän ... gfühld hunnard Johr muss des hersoi, awwa so wars
    • Karl schrieb:

      B.K.R. schrieb:

      ... wollte nur aufzeigen, was hier in den letzten 5 Jahren geschaffen wurde...und das muss man respektieren.
      Schombes, isch konn mich noch guud an Zweitligaspiele uffm Berg in Hoffene erinnern, wo Buwe in de Halwbzeitpaus hawwe rumlaafe müsse und Spende für die Lilien gsammelt hän ... gfühld hunnard Johr muss des hersoi, awwa so wars


      Kal, Löß Der vunn Doine Fraa emohl Doi Tabledde gewesen!

      "Uffem Berg" gibt's kos Lilie ned....des wu Du meene due duschd ist endwerrer de Biewerer Bersch vunn de Offebescher orrer der vunn de Pälzer

      Merk Der emohl: die Lilie kicke im Bölle, nix Bersch....Berschje Du dabbisches :Bier:
    • Na ja, wenn die Lilien Bergluft schnuppern möchten, könnten sie immer noch an den Bornheimer Hang umziehen...kein Gebirge, aber zumindest mal ein Anfang.... :cool:

      Selbst wenn Darmstadt bereits nach der ersten Bundesligasaison wieder in die Zweitklassigkeit absteigen sollte, das eine Jahr Bundesliga kann ihnen keiner mehr nehmen. Obendrein bescheren die in der ersten Liga immens steigenden Einnahmen (Fernsehgelder etc.) den Lilien gute sportliche Aussichten für eventuelle Folgejahre in der zweiten Bundesliga.
      strawalde, 24.02.2015: "Damit outest Du Dich tatsächlich als Ahnungslos, aber das ist doch o.k.. Ahnung ist keine Voraussetzung um hier zu posten..."
    • B.K.R. schrieb:

      Karl schrieb:

      B.K.R. schrieb:

      ... wollte nur aufzeigen, was hier in den letzten 5 Jahren geschaffen wurde...und das muss man respektieren.
      Schombes, isch konn mich noch guud an Zweitligaspiele uffm Berg in Hoffene erinnern, wo Buwe in de Halwbzeitpaus hawwe rumlaafe müsse und Spende für die Lilien gsammelt hän ... gfühld hunnard Johr muss des hersoi, awwa so wars
      Kal, Löß Der vunn Doine Fraa emohl Doi Tabledde gewesen!

      "Uffem Berg" gibt's kos Lilie ned....des wu Du meene due duschd ist endwerrer de Biewerer Bersch vunn de Offebescher orrer der vunn de Pälzer

      Merk Der emohl: die Lilie kicke im Bölle, nix Bersch....Berschje Du dabbisches :Bier:
      Heee Schombes, in Hoffene musch awa a en ordentliche Buggel nuff um ins DHS zu kumme ... Wenn du uffm Buggel drowwe bisch, konsch vom Berg nunna gugge!
    • Könners, Ihr seid so was von OT - reizt Euch zamme :D

      Darmstadt hat nen sehr jungen Torwart, sehr talentiert und noch steigerungsfähig. Ein Guter.

      Der reicht für die 1. Liga

      Die brauchen weder einen Wiese noch nen Baumann, beide für ihr Geld mehr als überbezahlt
    • Darmstadt verpflichtet von HBSC Holland

      sport1.de/fussball/bundesliga/…an-holland-von-hertha-bsc

      Allerdings kein echter Neuzugang, weil er bereits letzte Saison ausgeliehen war. Bleibt spannend, welche Neuzugänge wirklich kommen werden.

      Die Mannschaft ist aktuell im Trainingslager.

      Gut finde ich, dass der gesamte Verein sich keinen Druck macht und die kommende Saison einfach nur genießen will.

      Geld verbrennen sollen andere, Recht so.
    • eine kleine Anekdote am Rande...

      gar nicht so lange her, da hat in der Jugend von Darmstadt ein gewisser Roberto Soriano, gebürtiger Darmstädter, gekickt.
      Dieser Roberto Soriano ist dann in die Jugend vom FCB gewechselt und wurde italienischer Juniorennationalspieler.
      Sein erstes A-Jugendspiel bestritt er gegen den Offenburger FV, einem "Farmklub" vom SC Freiburg, bei dem immerhin auch einst unser Neuzugang Jonathan Schmid spielte.

      Im Alter von 19 Jahren wechselte er zu Samdoria Genua für 0.5 Mio.
      Aufgrund seiner starken Leistungen in der Serie A debutierte er vor einem halben Jahr im Alter von 23 Jahren in der italinischen Nationalmannschaft.
      Roberto Soriano hat sich mittlerweile in Italien einen Namen gemacht, auch in Deutschland dürfte der zentrale Mittelfeldspieler so manchem Fußballfreund bekannt sein. Auch wenn seine Darmstädter mittlerweile in der ersten Bundesliga angekommen sind, über die Lilien ist er mittlerweile hinausgewachsen...