1. FC Köln - TSG Hoffenheim 3:2 (1:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. FC Köln - TSG Hoffenheim 3:2 (1:0)

      Wie viele Eier hat der Osterhase für uns übrig gelassen? 32
      1.  
        3 (18) 56%
      2.  
        1 (7) 22%
      3.  
        keines (7) 22%



      Tore: Polanski, Modeste






      Sonntag, 12.04.2015 um 15.30 Uhr im Kölner Rhein-Energie-Stadion



      Bisherige Bilanz in der Bundesliga
      3 Siege für Hoffenheim
      3 Unentschieden
      3 Siege für Köln

      Schiedsrichter: Peter Sippel, Christian Leicher, Markus Schüller, Florian Meyer


      Aktuelle Tabellensituation

      Köln: 26:33 Tore, 30 Punkte - Platz 13
      TSG: 41:42 Tore, 37 Punkte - Platz 7

      Sperren:
      Köln: Peszko
      Hoffenheim: keine



      Nächsten Sonntag wartet die zweitschlechteste Heimmannschaft in der Liga auf unsere TSG. Das heißt aber in der momentanen Situation nichts, denn das Hinspiel hat schon gezeigt, dass Köln wohl mit einer Kontertaktik agieren wird, die uns Probleme bereitet. Außerdem haben wir in der Rückrunde auswärts noch keinen Dreier geholt.
      Nach dem Dienstag-Pokal-Spiel in Dortmund werden wir sehen, wie es physich und psychisch um unser Team bestellt ist. Die Verlängerung hat wohl Kraft gekostet, aber bis Sonntag sollte wieder Leben in den Beinen unserer Kicker sein.
      Köln muss einige Blöcke im Stadion leer lassen und auf 2800 Fans verzichten. Diese haben für Sonntag eine Aktion geplant: general-anzeiger-bonn.de/sport…eiben-article1605231.html
      Es könnte also für unsere Fans recht kritisch werden, wenn wir in den Mob geraten.


      Eines der Köner Foren schreibt folgendes: fc-brett.de/index.php?page=Thread&threadID=109
      ;Ü Europa - wir kommen wieder ;Ü

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Winnie ()

    • strawalde schrieb:

      Jetzt reichts wirklich, wir werden an Köln ein Exempel statuieren.... :schlag:
      Wir lassen aber den Dom in Kölle oder...? :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Mit der nötigen Aggressivität und Konzentration im Abwehrbereich sollte der Auswärtssieg für euch klappen. Da sich Polanski, wie von mir gewünscht, gegen uns seine Auszeit nahm, kann er gegen Köln mit vollem Tatendrang wieder Regie im Mittelfeld führen und Firmino mit seinen präzisen Pässen füttern. :Locke:

      Daher folgender Tipp von mir. Köln - Hoffenheim 1:2 (Ujah, Rudy, Volland)
      Alles was geschehen soll, wird geschehen
      Denke nicht so viel nach. Wenn es so sein soll, wird es so sein
      Nimm dir Zeit für die Dinge, die dir das Gefühl geben, am Leben zu sein
    • Ich hoffe nun endlich mal wieder auf einen auswärtssieg der TSG . Zu lange haben wir schon einen echten grottenkick auswärts gezeigt. das muss diesmal unbedingt besser werden. Mit glück lässt ja augsburg oder schalke punkte liegen. davon können wir aber nur profetieren wenn wir auch sicher den 3er holen. bei der derzeitigen situation hoffe ich aber auf eine reaktion
    • Niederlage nach einer miesen Leistung.
      Dann noch nächste Woche gegen die Bayern und wir sind endlich diesen 7 Platz los und dieses dumme
      Gerede über Europa hört endlich auf. Wir haben da nix verloren. Sind nur wegen der Dummheit der anderen noch
      auf dem 7 Platz.
    • Was ist der Grund für diese Einstellung?

      Die TSG steht immer noch auf Platz 7 in der 1. Bundesliga. Das ist das Ergebnis der eigenen und der Leistung der anderen 17 Teams.
      Es gibt keine Sorgen um den Klassenerhalt.
      Gestern hat das Team gegen Dortmund richtig gut ausgesehen und das Halbfinale im Pokal nur knapp verpasst.
      Als Fan hoffe ich deshalb (berechtigt!) auf einen Sieg in Köln und erwarte nicht schon von vornherein eine Niederlage. Jedenfalls sehe ich "das Glas halb voll und nicht halb leer".

      Ob Europa kommt oder nicht ist zunächst zweitrangig.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • Tim.1899 schrieb:

      Niederlage nach einer miesen Leistung.
      Warst du in Dortmund, was schreibst denn du für einen Bockmist!? :motz:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Tim.1899 schrieb:

      Niederlage nach einer miesen Leistung.
      Dann noch nächste Woche gegen die Bayern und wir sind endlich diesen 7 Platz los und dieses dumme
      Gerede über Europa hört endlich auf. Wir haben da nix verloren. Sind nur wegen der Dummheit der anderen noch
      auf dem 7 Platz.

      Und wenn wir in Köln gewinnen, oder gar gegen FC Bayern, dann schreibst du "Geil, wir schaffen die EL!" usw. :D
    • He, wir haben morgen vielleicht SEX? :Yeah: :Yeah: :Yeah:




      (Wenn wir gegen die Ziegenböcke gewinnen sollten, sind wir auf Rang sechs :D )
      Wenn wir allerdings verlieren, könnten wir von den Stadtmusikanten von 7 verdrängt werden.
      Dieselfahrtverbot...VfB...Stuttgart ... da sch..ß ich drauf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoffe99 ()

    • Hoffe99 schrieb:

      He, wir haben morgen vielleicht SEX? :Yeah: :Yeah: :Yeah:
      Um 17.20 Uhr wäre ich mit Rang Sechs zufrieden! :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Was soll ich sagen, alle haben heute für uns gespielt. Wir könnten an Augsburg vorbeiziehen und den Abstand auf Frankfurt + Dortmund (und ggf. Bremen) ausbauen. Dies ist insbesondere wichtig, das wir in der Folgewoche wohl realistisch gesehen keine Punkte holen werden.

      Aber....solche Spiele vergeigen wir nahezu jedes mal, eine Ausrede haben wir ja schonmal (120 Minuten DFB-Pokal). Lasse mich gerne positiv überraschen.
    • Alle haben bisher für uns gespielt - das sollten wir nun auch tun. Morgen ein dreckiger 1:0-Sieg und wir stehen zwischen Schalke und Augsburg, die in den letzten Wochen auch nicht gerade das Punktesammeln erfunden haben. Wegen der großen Ausgeglichenheit der Liga wird man mit (nur) 50 Punkten dieses Jahr sehr weit vorn landen, die Frage ist, ob wir in diese Region kommen. Dazu müssen Spiele wie gegen Köln, Frankfurt, Hannover und Hertha gewonnen werden, dann braucht man gegen Bayern, Dortmund und Leverkusen nur noch einen Punkt, wobei ein Sieg zu Hause gegen Dortmund sogar im Bereich des Möglichen scheint.

      Ich denke, wir werden noch sehr spannende Spieltage haben. Ich hoffe, die Mannschaft bricht jetzt nicht ein, eher wäre es schön, wenn man in dieser wichtigen Phase der Saison mal eine kleine Serie startet ...

      In diesem Sinne - wir sind mal wieder auswärts dran. Mit dem Elan und der Einstellung wie gegen Dortmund können wir gegen Köln gewinnen. Im Falle eine Niederlage rutscht für die Kölner die Abstiegszone bedrohlich nah - vielleicht lähmt das ja ein wenig.
      Der Ein-Mann-Forum-Alleinunterhalter hat jetzt einen Stammtisch, der Tag und Nacht zusammen sitzt ;c :irre: ...
    • Dorfkind schrieb:

      Was soll ich sagen, alle haben heute für uns gespielt. Wir könnten an Augsburg vorbeiziehen und den Abstand auf Frankfurt + Dortmund (und ggf. Bremen) ausbauen. Dies ist insbesondere wichtig, das wir in der Folgewoche wohl realistisch gesehen keine Punkte holen werden. Aber....solche Spiele vergeigen wir nahezu jedes mal, eine Ausrede haben wir ja schonmal (120 Minuten DFB-Pokal). Lasse mich gerne positiv überraschen.
      Nein haben wir nicht!
      Mönchengladbach und München haben auch gewonnen, dann drücken wir halt morgen die Daumen auch für den VfB :X
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1