SC Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim 1:1 (1:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SC Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim 1:1 (1:1)

      Wer gewinnt das badische Duell? 30
      1.  
        Die Punkte nimmt Nordbaden mit. (17) 57%
      2.  
        Friedliche Punkteteilung in Baden. (7) 23%
      3.  
        Die Punkte bleiben in Südbaden. (6) 20%
      [IMG:http://www.fussball24.de/bilder/freiburg-hoffenheim.jpg]

      Samstag, 21.02.2015 um 15:30 Uhr
      Tore im Hinspiel: Elyounoussi, Rudy, Vestergaard

      Bisherige Bilanz in der Bundesliga

      2 Siege für unsere TSG
      6 Unentschieden
      3 Niederlagen für unsere TSG

      SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 0:1 (0:1)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 1:1 (0:0)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 0:1 (0:0)
      SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 3:2 (1:2)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 1:1 (1:0)
      SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 0:0 (0:0)
      SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 5:3 (2:1)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 2:1 (2:1)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 3:3 (2:2)
      SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 1:1 (0:0)
      1899 Hoffenheim - SC Freiburg 3:3 (1:2)

      Aktuelle Tabellensituation:
      7. Hoffenheim; 16. Freiburg
      Vergangenen 5 Spiele:
      10. Hoffenheim; 8. Freiburg

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Anne ()

    • Also bitte wir hsben 6000 Stehplätze die immer voll sind. Wo sind die?
      Selbst Freiburg bringtbunter der Woche mehr Fans mit zu uns. Einfach peinlich was bei uns abgeht. Kommt mir nicht mit der ich muss arbeiten Ausrede. Es arbeiten keine 6000 leute aus dem s block
    • strawalde schrieb:

      Freiburg 230.000 Einwohner; Sinsheim 35.000 Einwohner...
      So isses, das wird immer vergessen! Wenn Paderborn, Hannover, Berlin, Freiburg oder Augsburg unseren Gästeblock nicht füllen bleibt das im Fernsehen unerwähnt!
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Eignetlich soltle man es nicht kommentieren. Aber Stefan hat recht. Der S-Block ist immer voll. Aus der Nord und der Gegengerade fahren sehr wohl Leute mit. Aber Sky ist wahrscheinlich deutlich bequemer. Das Bier leicht gekühlt auf der Couch rumhängne ist besser als sich ein paar Stunden Zeit für die TSG zu nehmen. Aber dann hier über andere herziehen oder gar ruhig stellen.
    • Ich muss gestehen dass ich nicht in Freiburg dabei sein werde. Ich kann nicht jedes Wochenende Live-Fußball schauen-weder finanziell noch zeitlich. Ich gebe auch kein Geld für Sky aus.

      Trotz 3-0 im Augsburgerkühlschrank habe aber ich gesehen das Auswärts in machem Sinne sogar mehr Spaß macht als Daheim. Vielleicht geht da was im Zukunft bei mir.

      Wenn es nur darum geht Leute Auswärts zu schicken, können wir eine Spendenaktion ins Leben rufen um auserwählte Fans die es sich anderes nicht leisten können mitzuschicken.


      Ich würde sowas Unterstützen. Sponsoring so zu sagen. Hier wäre z.B. Markus s1970 auch gefragt.
      lol
    • Ruud schrieb:

      Wenn keine erhebliche Leistungssteigerung stattfindet, werden wir an Einsatzwillen und Kampfesbereitschaft der Freiburger scheitern. Freiburg ist nicht Stuttgart!
      Mensch, Ruud. Willst du provozieren?
      Wenn gestern irgend etwas gestimmt hat, dann doch gerade Einsatzwille und Kampfbereitschaft. Dieser unbedingte Willen, doch noch zu siegen,
      hat zum 2. Tor in der Nachspielzeit geführt. - Und Stuttgart hat doch auch alles in die Waagschale geworfen.
      18/19: 11. Saison 1. BL und weiter erfolgreich mit JN ;S
    • tsgfan schrieb:

      strawalde schrieb:

      Freiburg 230.000 Einwohner; Sinsheim 35.000 Einwohner...
      So isses, das wird immer vergessen! Wenn Paderborn, Hannover, Berlin, Freiburg oder Augsburg unseren Gästeblock nicht füllen bleibt das im Fernsehen unerwähnt!


      heute spielten z.B. die sogenannten Traditionsvereine Berlin und Freiburg (0-2) in Berlin, dazu 3 Bemerkungen.
      a). Berlin ist eine 5 Mio Einwohner Stadt aber es kommen zu diesem Spiel nur 38 000 Zuschauer obwohl das Stadion 75000 Zuschauern Platz bietet.
      b). Zum Spiel Berlin-Hoffe 0-5 kamen immerhin knapp 40 000 Zuschauer, und das obwohl Hoffe nur ein Dorf ist ;-)
      c). Zum Spiel Mainz gegen Hoffe kamen mehr Zuschauer als zu den Spielen Mainz-Freiburg oder Mainz-Berlin. Man muss sich das einfach mal vor Augen führen, Berlin ist wie gesagt eine Milionenstadt!

      Natürlich schöpft Hoffe noch nicht annähernd das volle Potential aus, das die Region bietet, dennoch geht es so langsam in die richtige Richtung.
      Ich denke für Hoffe ist es wichtig, dass der ein oder andere Spieler aus der eigenen Jugend eingebaut wird und dadurch die Identifikation mit der Mannschaft auf Dauer gegeben ist.
      Zu viel Fluktuation in der Mannschaft würde dem schaden. Darüber hinaus wäre es natürlich toll, wenn sich Hoffe in den nächsten Jahren aus eigener Kraft in der Liga hält und man es vielleicht in 5-8 Jahren schafft, dass das Stadion bei Bundesligaspielen permanent ausverkauft ist.
      Ich glaube derzeit an diesen Weg, weil ich denke, dass von den aktuell handelnden Personen keiner geneigt ist abzuheben.